Chinkapin Eichen - Tipps zum Anbau einer Chinkapin Eiche



Suchen Sie nicht nach den typischen gelappten Eichenblättern, um Chinkapin-Eichen ( Quercus muehlenbergii ) zu identifizieren. Diese Eichen wachsen Blätter, die wie die von Kastanien gezahnt sind, und werden deshalb oft falsch identifiziert. Auf der anderen Seite, einige Fakten über Chinkapin Bäume helfen Ihnen, sie als Teil der Eiche Familie zu erkennen. Zum Beispiel, Chinkapin Eichen, wie alle Eichen, wachsen Cluster von Knospen am Ende der Zweige. Lesen Sie weiter für mehr Chinkapin Eiche Informationen.

Fakten über Chinkapin Bäume

Chinkapins sind in diesem Land beheimatet und wachsen von Neuengland bis zur mexikanischen Grenze natürlich in freier Wildbahn. Als Teil der Gruppe der Weißeichen tragen sie sehr blasse, weiße Rinde. Ihre Stämme können bis zu 3 Fuß im Durchmesser wachsen.

Chinkapins sind keine kleinen Bäume, sie wachsen bis zu 80 Fuß in der Wildnis und 50 Fuß hoch, wenn sie kultiviert werden. Die Breite des offenen, runden Vordaches neigt dazu, sich der Höhe des Baumes anzunähern. Diese Eichen werden ausgiebig als Schattenbäume in geeigneten Klimazonen gepflanzt.

Die Blätter der Chinkapin-Eiche sind besonders schön. Die Spitzen der Blätter sind gelb-grün, während die Unterseite blass silbern ist. Die Blätter flattern wie die Espen in der Brise. Im Herbst färben sich die Blätter leuchtend gelb und kontrastieren schön mit der weißen Rinde.

Chinkapin Eicheln erscheinen ohne Stiele und sie reifen in nur einer Saison. Sie sind zwischen ½ Zoll und 1 Zoll lang und sind essbar, wenn gekocht. Das Holz dieser Eichen ist hart und langlebig. Es ist bekannt, eine feine Politur zu nehmen und wird für Möbel, Zäune und Fässer verwendet.

Zusätzliche Informationen über Chinkapin Oak

Das Wachsen einer Chinkapin-Eiche ist einfacher, wenn Sie den jungen Baum an seinem dauerhaften Standort beginnen. Diese Eichen sind schwer zu transplantieren, wenn sie einmal etabliert sind.

Pflanze an einem Standort mit voller Sonne und gut durchlässigen Boden pflanzen. Die Art bevorzugt feuchte, fruchtbare Böden, toleriert aber viele verschiedene Bodenarten. Es ist einer der wenigen Weißeichen, der alkalische Böden ohne Chlorose aufnimmt.

Pflege für Chinkapin-Bäume ist einfach, sobald sie etabliert sind. Bewässere diesen einheimischen Baum nur, wenn das Wetter sehr heiß oder trocken ist. Es hat keine ernsthaften Krankheits- oder Insektenprobleme und erfordert daher kein Sprühen.

Vorherige Artikel:
Von Kathehe Mierzejewski Jeder genießt Chilischoten. Es gibt so viele verschiedene Arten und sie werden in so vielen verschiedenen Rezepten verwendet. Zwischen Jalapeno, Paprika, Cayenne, Serrano und Ancho, ganz zu schweigen von Ihren durchschnittlichen milden Paprikaschoten, können Sie Chilischoten in einer Vielzahl von Arten, Größen und Farben anbauen. We
Empfohlen
Conium maculatum ist nicht die Art von Petersilie, die Sie in Ihrer Küche wollen. Gift-Schierling, Gift-Petersilie ist ein tödliches wildes Kraut, das Karotten ähnelt, die zu Samen oder Königin-Anne-Spitze gegangen sind. Es ist giftig für Menschen, aber auch für Wiederkäuer und Haustiere. Erfahren Sie, wie Sie die Giftpetersilie in Ihrem Garten entdecken können, und informieren Sie sich über die Gifthimlock-Kontrolle, damit Sie Ihre Familie und Haustiere schützen können. Was ist G
Sie sind gerade von einem unvergesslichen Urlaub nach Hawaii zurückgekehrt und möchten das Gefühl, in diesem tropischen Paradies zu sein, wiedererlangen. Eine lebhafte Erinnerung, die Sie haben, ist der berauschende Geruch und die Schönheit der Lei, die bei Ihrer Ankunft auf Ihren Nacken gesenkt wurde. Nu
Kreuzbestäubung zwischen Apfelbäumen ist entscheidend, um beim Apfelanbau eine gute Fruchtqualität zu erreichen. Während einige fruchtende Bäume selbstfruchtbar oder selbstbestäubend sind, erfordert die Bestäubung von Apfelbäumen Kreuzvarietäten von Äpfeln, um die Fremdbestäubung von Apfelbäumen zu erleichtern. Die Kreuzb
Rasengräser sind Opfer zahlreicher Schädlings- und Krankheitsprobleme. Das Finden von Rostpilzen in Rasenflächen ist ein häufiges Problem, insbesondere wenn überschüssige Feuchtigkeit oder Tau vorhanden ist. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die Kontrolle von Rost auf Gras. Was ist Rasen Gras Rostpilz? Rost i
Salat ist ein Gemüse, das am besten in kühleren, feuchten Bedingungen wächst; Temperaturen zwischen 45-65 F. (7-18 C.) sind ideal. Wie cool ist das aber? Wird Frost Kopfsalatpflanzen schädigen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Muss Salat vor Frost geschützt werden? Deinen eigenen Salat anzubauen ist eine schöne Sache. Es i
Feuerstellen in Gärten werden immer beliebter. Sie verlängern die Zeit, die wir genießen müssen, indem wir an kühlen Abenden und in der Nebensaison einen gemütlichen Platz bieten. Die Sicherheit, die Wärme, das Ambiente und das Kochpotenzial eines Lagerfeuers haben die Menschen schon immer angezogen. Die V