Was sind Sonnenblumenmücken: Anzeichen von Sonnenblumenmücke Schaden



Wenn Sie Sonnenblumen in der Great Plains-Region der Vereinigten Staaten und Kanadas anbauen, sollten Sie von einem Sonnenblumenschädling namens Sonnenblumenmücke ( Contarinia schultzi ) wissen. Diese winzige Fliege ist besonders ein Problem in Sonnenblumenfeldern in Nord- und Süddakota, Minnesota und Manitoba. Infektionen können zu einer Verringerung der Samenausbeute von jedem Sonnenblumenkopf oder einer schlechten Entwicklung der Köpfe insgesamt führen.

Was sind Sonnenblumenmücken?

Die erwachsene Sonnenblumenmücke ist gerade 1/10 Zoll (2-3 Millimeter) lang, mit einem tan Körper und transparenten Flügeln. Eier sind gelb bis orange und werden in Gruppen gefunden, die in Blütenknospen oder manchmal auf reifen Sonnenblumenköpfen gelegt werden. Die Larven sind in ihrer Länge ähnlich wie die adulten, beinlosen und gelblich-orange oder cremefarben.

Der Lebenszyklus der Sonnenblumenmücke beginnt, wenn die Erwachsenen Eier auf die Blütenblätter (modifizierte Blätter) legen, die die Blütenknospen umschließen. Nachdem die Eier geschlüpft sind, fangen die Larven an, sich vom Rand der sich entwickelnden Sonnenblume zum Zentrum zu fressen. Dann fallen die Larven auf den Boden und bilden ein paar Zentimeter unter der Erde Kokons.

Kokons überwintern im Boden, und die Erwachsenen kommen im Laufe des Monats Juli heraus. Die Erwachsenen lokalisieren Sonnenblumenknospen, legen ihre Eier ab und sterben ein paar Tage nach dem Auftauchen. Eine zweite Generation tritt manchmal im Spätsommer auf und verursacht möglicherweise eine zweite Schadensrunde bei reifen Sonnenblumenköpfen. Die Erwachsenen dieser Generation legen Eier von Mitte August bis Mitte September (in den USA).

Sunflower Midge Damage

Um Schäden an Sonnenblumenmücken zu erkennen, suchen Sie nach braunem Narbengewebe auf den Hochblättern, die kleinen grünen Blätter direkt unter dem Sonnenblumenkopf. Samen können auch fehlen, und einige der gelben Blütenblätter am Rand des Kopfes können fehlen. Wenn der Befall schwerwiegend ist, kann der Kopf verdreht und verzerrt erscheinen, oder die Knospe entwickelt sich möglicherweise niemals vollständig.

Der Schaden tritt normalerweise an den Rändern des Feldes auf. Erwachsene sind schwer zu finden, aber Sie können möglicherweise Larven sehen, wenn Sie eine beschädigte Sonnenblume zum richtigen Zeitpunkt aufschneiden.

Wie man für Sonnenblumen-Mücke behandelt

Für diesen Schädling sind keine wirksamen Insektizide verfügbar. Die Fruchtfolge kann helfen, besonders wenn Sie die Sonnenblumenpflanzung aus dem nächsten Jahr in eine beträchtliche Entfernung vom befallenen Gebiet verlegen können.

Sonnenblumensorten mit größerer Toleranz gegenüber Sonnenblumenmücken werden verfügbar. Obwohl diese Sorten nicht vollständig resistent sind, werden sie weniger Schaden erleiden, wenn sie von der Sonnenblumenmücke befallen werden. Weitere Informationen zu diesen Sorten erhalten Sie bei Ihrem lokalen Beratungsdienst.

Eine andere Strategie ist, Ihre Sonnenblumenpflanzungen so zu staffeln, dass, wenn eine Pflanze von diesen Sonnenblumeplagen angegriffen wird, die anderen Schäden vermeiden können. Verzögertes Pflanzen bis später im Frühling kann ebenfalls helfen.

Vorherige Artikel:
Alternaria Blattfleck im Garten ist ein echtes Problem für Züchter von Brassica, aber es macht auch das Leben elend für Tomaten- und Kartoffelzüchter, was Plaque-ähnliche Flecken auf Blättern und Früchten verursacht. Alternaria zu behandeln kann schwierig sein, so viele Gärtner tun, was sie können, um zu verhindern, dass dieser Pilz in ihren Handlungen einen Zeh-Halt bekommt. Lasst u
Empfohlen
Mistel wächst wild in vielen Teilen Europas und Nordamerikas. Es ist eine parasitäre Pflanze, die die Kohlenhydrate des Wirtsbaumes in sich selbst zieht. Diese Aktivität kann die Gesundheit des bestimmten Zweigs, an den die Mistel gebunden ist, verringern und den Fruchtausstoß minimieren. Orchideenbesitzer wissen, wie man Misteln loswird, um die Pflanzenproduktion zu steigern. Di
Holly ist ein großartiger immergrüner Strauch, der dem Garten Wintergrün, interessante Textur und schöne rote Beeren hinzufügt. Aber wussten Sie, dass es eine niedrig wachsende Stechpalme gibt? Du kannst Stechpalmen wachsen lassen, um Räume zu füllen, in denen ein normaler Strauch zu groß wäre. Prostat
Wann immer Sie einen Garten pflanzen, ist es nicht vollständig, es sei denn, Sie wachsen Wurzelgemüse, und einer der beliebtesten ist der Rettich. Radieschen sind ein Gemüse der kühlen Jahreszeit. Sie reifen schnell, reifen nach der Ernte weiter und sind sehr leicht zu züchten. Schauen wir uns an, wie man Radieschen pflückt. Radi
Die Bienenbalsampflanze stammt aus Nordamerika und gedeiht in Waldgebieten. Auch bekannt unter seinem botanischen Namen Monarda , ist Bienenbalsam sehr attraktiv für Bienen, Schmetterlinge und Kolibris. Die Biene Balsam Blume hat eine offene, Daisy-artige Form, mit röhrenförmigen Blütenblättern in den Farben rot, pink, lila und weiß. Bee
Der Hamamelis virginiana ( Hamamelis virginiana ) ist ein kleiner Baum mit duftenden gelben Blüten, der zur Familie der Hamanelidaceasen gehört und eng mit dem süßen Zahnfleisch verwandt ist. Obwohl Hamamelis viele gebräuchliche Namen hat, bedeutet der generische Name "zusammen mit Früchten", was darauf hinweist, dass dieser spezielle Baum der einzige Baum in Nordamerika ist, der Blumen, reife Früchte und im nächsten Jahr Blattknospen an seinen Zweigen an der gleiche Zeit. Der He
Wenn Sie einen schönen mittelgroßen bis großen Ahorn suchen, suchen Sie nicht weiter als den Spitzahorn. Diese schöne Pflanze ist in Europa und Westasien heimisch und hat sich in einigen Gebieten Nordamerikas eingebürgert. In einigen Regionen kann der Anbau eines Spitzahornbaums ein Problem darstellen, wenn er andere heimische Vegetation selbst sät und verdrängt. Mit g