Erfahren Sie mehr über Gunnera Care: Tipps für den Anbau von Gunnera Pflanzen



Wenn Sie in Ihrem Garten eine Aussage treffen und etwas niedrig liegenden Boden zum Pflanzen haben möchten, ist der Gunnera eine gute Wahl für visuelle Wirkung. Lass uns mehr darüber lernen, wie man Gunnera-Pflanzen anbaut.

Gunnera Pflanzeninformation

Manchmal auch Dinosaur Food ( Gunnera manicata ) genannt, können die tief gelappten Blätter der Gunnera bis zu 4 Fuß groß werden und die Pflanze kann bis zu 8 Fuß hoch werden. Gunnera tinctoria, auch bekannt als stacheliger Rhabarber, ist ähnlich und genauso groß. Beide prähistorisch anmutenden Grünpflanzen füllen große Lücken in den Ecken und Kanten Ihres Gartens und gedeihen auf sumpfigem Boden, wo die Wurzeln anderer Pflanzen ertrinken könnten.

Gunnera wachsen und pflegen

Der schwierigste Teil bei der Pflege von Gunnera ist der Feuchtigkeitsbedarf. Wenn Sie ein Stück Boden haben, das ständig vom Decksabfluss oder etwas niedrigerem Boden am Fuße eines Hügels gesättigt ist, haben Sie den idealen Ort für den Anbau von Gunnera-Pflanzen gefunden. Gunnera liebt feuchten und sumpfigen Boden und muss immer gut bewässert werden. Stellen Sie einen Sprinkler neben die Pflanze und lassen Sie ihn für eine Stunde oder so gehen, da die Blätter die Feuchtigkeit genauso lieben wie die Wurzeln.

Wählen Sie Ihre Pflanzstelle in niedriger Lage, die mindestens den größten Teil des Tages volles Sonnenlicht erhält. Graben Sie viel Kompost und anderes organisches Material ein, wenn Sie den Boden zum Pflanzen vorbereiten. Geben Sie der Pflanze eine schwere Fütterung, wenn Sie sie zum ersten Mal pflanzen.

Es braucht viel Energie, um so viel Wachstum zu erzeugen, und das macht Gunnera zu einem schweren Futter. Zusätzlich zu dem Dünger, den Sie mit der ersten Bepflanzung graben, füttern Sie sie während der Saison zweimal mit einem guten Allzweckdünger. Side dress die Pflanzen und Wasser den Dünger in den Boden neben der Krone.

Viele mehrjährige Pflanzen können durch Teilung vermehrt werden, aber die Gunnera ist so groß, dass diese Methode schwer zu verwenden ist. Der beste Weg, um Ihre Gunnera-Handlung zu vergrößern, besteht darin, einen Teil der Krone auszuschneiden, ähnlich wie Sie einen Kuchenkeil entfernen würden. Tun Sie dies im April oder Mai, bevor das Hauptwachstum begonnen hat. Pflanzen Sie diese neue Jungpflanze mindestens 10 Fuß entfernt, um beiden Pflanzen Platz zum Wachsen zu geben.

Gunnera ist zwar zäh, kann aber durch Winterfrost beschädigt werden. Schneiden Sie die Blätter um November herum und stapeln Sie sie auf die mittlere Krone im Boden. Dies wird die empfindlicheren Teile der Pflanze vor der Kälte isolieren. Entfernen Sie die toten Blätter früh im Frühling, um neues Wachstum zu ermöglichen.

Vorherige Artikel:
Emu-Büsche haben als Hinterhofsträucher viel zu bieten. Diese australischen Ureinwohner sind immergrün, trockenheitsresistent und Winterblüher. Wenn Sie Emu-Büsche wachsen, werden Sie feststellen, dass sie zu dichten, runden Büschen wachsen. Einmal etabliert, brauchen sie in den meisten Regionen kein Wasser mehr. Lese
Empfohlen
Entschuldigen Sie mich? Habe ich das richtig gelesen? Urin im Garten? Kann Urin als Dünger verwendet werden? In der Tat kann es, und seine Verwendung kann das Wachstum Ihres organischen Gartens kostenlos verbessern. Trotz unserer Zärtlichkeit über dieses Körperabfallaufkommen ist Urin sauber, da er wenige bakterielle Verunreinigungen enthält, wenn er aus einer gesunden Quelle gewonnen wird: Sie! Kan
Mehltau-Krankheit in Rasen ist in der Regel das Ergebnis des Versuchs, Gras an einem schlechten Standort zu wachsen. Die ersten Symptome sind, verursacht durch einen Pilz, helle Flecken auf den Grashalmen, die unbemerkt bleiben können. Wenn die Krankheit fortschreitet, werden Sie weiße Flecken sehen, die aussehen, als wären sie mit Talkumpuder bestreut worden. W
Obwohl die großen, schönen Blumen der Hortensie dem Garten eine gewisse Fröhlichkeit verleihen, kann das plötzliche Auftreten von Purpurblättern an diesen Büschen ausreichen, um einen Gärtner zum Weinen zu bringen. Lesen Sie weiter, wenn Sie eine Hortensie mit lila Blättern besitzen, um mehr über die häufigsten Ursachen zu erfahren, wenn Hortensien lila werden. Was veru
Ein ausgewachsener Lorbeerbaum hält sogar den engagiertesten Koch in scharfen Lorbeerblättern ein Leben lang. Aber wenn Sie mehr brauchen, ist es nicht schwer, aus Stecklingen einen Lorbeerbaum zu züchten. Für weitere Informationen über das Verbreiten von Stecklingen aus einem Lorbeerbaum, einschließlich Tipps zum Auspflanzen von Lorbeerbaumstecklingen, lesen Sie weiter. Bay
Ob Nadelbäume oder Laubbäume, immergrüne Bäume verleihen der Landschaft bleibende Schönheit. Immergrüne Bäume der Zone 7 umfassen eine große Auswahl der Größen, der Farben und der Blattarten, um den Garten zu erhöhen. Die meisten der immergrünen Baumarten sind in Ihrer örtlichen Gärtnerei erhältlich, aber wenn Sie etwas anderes suchen, können Sie online Verkäufer durchsehen. Lokale Verkäufe
Reben können Laubpflanzen sein, die im Winter ihre Blätter verlieren, oder immergrüne Pflanzen, die sich das ganze Jahr über an ihren Blättern festhalten. Es ist nicht überraschend, wenn laubabwerfende Weinblätter im Herbst Farben wechseln und fallen. Wenn jedoch immergrüne Pflanzen Blätter verlieren, wissen Sie, dass etwas nicht stimmt. Obwohl