Zone 7 Deer Resistant Sträucher: Was sind Büsche, die Deer nicht mögen



Städte sind seit Tausenden von Jahren durch das Bedürfnis des Menschen entstanden, sich zu gruppieren und nahe beieinander zu sein. In Zeiten, in denen die Natur viel wilder und gefährlicher war, machte dies durchaus Sinn, da es eine starke Anzahl von Menschen gibt. In diesen Tagen sehnen sich viele Menschen nach einem ruhigen kleinen Häuschen auf dem Land oder einer charmanten Hütte im Wald. Oftmals, wenn wir diesen friedlichen Traum von der Stadt wegholen, merken wir, dass er immer noch wild ist und nicht so leicht zu kontrollieren ist, wie wir dachten. Wildtiere, wie Hirsche, können zum Problem werden. Lesen Sie weiter für eine Liste der zooresistenten Sträucher der Zone 7.

Über Zone 7 Deer Resistant Sträucher

Schon in kleinen Unterteilungen am Stadtrand laden Bäume, Blumen und Sträucher Wildtiere in den Hof ein. Bestimmte Pflanzen können für bestimmte Tiere attraktiver sein. Vögel strömen zu reifenden Beeren, egal, ob es der einheimische Strauch ist, den du speziell gepflanzt hast, um Vögel anzulocken, oder deinen Erdbeer-Patch. Eichhörnchen bauen Nester in großen Bäumen und Futter für Samen und Nüsse in Ihrem Garten und Vogelfutterspender. Im Handumdrehen kann ein hungriges Reh einen großen Strauch aus seinem Laub entfernen oder riesige Wunden in einer Baumrinde reiben. Glücklicherweise, während bestimmte Pflanzen bestimmte Tiere anlocken, werden bestimmte Pflanzen in der Regel auch von ihnen vermieden.

Wenn Nahrung oder Wasser knapp sind, kann ein verzweifelter Hirsch jede Pflanze essen, auf die er stößt. Hirsche bekommen ungefähr ein Drittel ihres Wassers davon, Pflanzen zu essen. In Dürrezeiten kann der Durst sogar die Blätter einer dornigen Pflanze für einen Hirsch unwiderstehlich machen. Keine Pflanze ist 100% resistent gegen Rotwild, aber manche werden weniger gegessen als andere. Hirsche mögen im Frühling ein zartes neues Wachstum auf Pflanzen, und sie mögen es auch, sich selbst mit bestimmten duftenden Blumen zu verwöhnen. Sie neigen dazu, dornige Pflanzen und Pflanzen zu vermeiden, die starke, unangenehme Gerüche haben.

Deer Repellent Sprays können Hirsche zu verhindern, wenn Sie sie oft erneut anwenden. Selbst dann mag der Reiz bestimmter Pflanzen zu groß sein, als dass ein Reh widerstehen könnte. So wie wir einheimische Beerensträucher für Vögel anpflanzen, können wir an den Rändern unserer Höfe auch Opferpflanzen pflanzen, in denen Rehe suchen, in der Hoffnung, sie von unseren bevorzugten Zierpflanzen fernzuhalten. Dennoch ist unsere beste Verteidigung, Sträucher zu wählen, die Hirsche für die Landschaft abschrecken.

Was sind Büsche, die Rotwild nicht mögen?

Im Folgenden finden Sie eine Liste von hirtresistenten Sträuchern für Zone 7 (Denken Sie daran, dass selbst widerstandsfähige Pflanzen nicht narrensicher sind, da Hirsche alles durchsuchen werden, wenn normale Nahrungsquellen begrenzt sind):

  • Abelia
  • Bananen-Strauch
  • Berberitze
  • Schönheitsbeere
  • Buchsbaum
  • Flaschenbürste
  • Schmetterling Bush
  • Caryopteris
  • Zwergmispel
  • Seidelbast
  • Deutzia
  • Hängenden Fetterbush
  • Forsythie
  • Fothergilla
  • Stechpalme
  • Japanische Andromeda
  • Japanischer Liguster
  • Wacholder
  • Kerria
  • Lila
  • Mahonie
  • Mugo Kiefer
  • Pfefferschoten Clethra
  • Granatapfel
  • Pyracantha Feuerdorn
  • Quitte
  • Staghorn Sumach
  • Tee Olive
  • Viburnum
  • Wachs Myrte
  • Weigela
  • Winter-Jasmin
  • Zaubernuss
  • Eibe
  • Yucca

Vorherige Artikel:
Jeder weiß, was ein Baum ist und was eine Erdbeere ist, aber was ist ein Erdbeerbaum? Nach Angaben von Erdbeerbaum ist dies eine schöne, immergrüne Zierpflanze, die schöne Blumen und erdbeerartige Früchte bietet. Lesen Sie weiter für Tipps, wie man einen Erdbeerbaum und seine Pflege anbaut. Was ist ein Erdbeerbaum? Der
Empfohlen
Wenn Sie Bäume für kleine Höfe und Gärten auswählen, haben Sie wahrscheinlich nur Platz für einen, also machen Sie es zu etwas Besonderem. Wenn Sie einen blühenden Baum wollen, versuchen Sie einen mit Blüten zu finden, die länger als ein oder zwei Wochen dauern. Bäume, die Früchte bilden, nachdem die Blumen verblassen oder eine gute Herbstfarbe haben, verlängern die interessierende Periode. Mit ein we
Aprikosen sind eine der frühesten Steinfrüchte, die reif für die Ernte sind und zu Beginn des Sommers reifen. Die Vorfreude auf die ersten Aprikosen des Sommers kann erschüttert werden, wenn Sie Aprikosen entdecken, die ein weiches Zentrum haben, auch bekannt als Grubenbrand in Aprikosen. Was ist Grubenbrand und gibt es Abhilfe? Le
Ingwergewächse sind Spaß und interessante Ergänzungen zu Gärten und Salons überall, aber sie können über Wachstumsbedingungen unbeständig sein. Braune Blätter können ein alarmierendes Symptom sein, aber die Chancen stehen gut, dass Ihre Pflanze ein Zeichen von Stress zeigt und kein Anzeichen von Krankheit. Lesen Si
Wenn Sie eine gute, pflegeleichte Pflanze brauchen, die viel Feuchtigkeit hat, dann kann die wachsende Eidechsenschwanz-Lilie genau das sein, was Sie sich wünschen. Lesen Sie weiter für Eidechsen Schwanz Informationen und Pflege. Lizard's Tail Informationen Eidechsenschwanzpflanzen ( Saururus cernuus ), auch bekannt als Eidechsenschwanz-Sumpflilien und Saururus-Eidechsenschwanz, sind mehrjährige Pflanzen, die bis zu 4 Fuß hoch werden können. Sie
Zuckermais ist eine der vielen Freuden des Sommers. Geröstet, gedünstet, am Kolben, vom Kolben, aber immer mit Butter triefend. Faulende Maiskörner sind ein echter Wermutstropfen für Maisliebhaber. Was verursacht Maisfäule? Es gibt mehrere Ohrenfäule Pilzerkrankungen und sogar eine, die durch ein Insekt verursacht wird. Dies
Meine Moosrose Pflanze blüht nicht! Warum wird mein Moos nicht blühen? Was ist das Problem, wenn Portulaca nicht blühen wird? Moss Rosen (Portulaca) sind schöne, lebendige Pflanzen, aber wenn es keine Blumen auf Portulaca gibt, kann es enttäuschend und geradezu frustrierend sein. Lesen Sie weiter für mögliche Gründe und Lösungen, wenn keine Blumen auf Moos Rosen sind. Wenn Po