Lernen Sie, wie man Oregano anbaut



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Oregano ( Origanum vulgare ) ist ein pflegendes Kraut, das drinnen oder draußen im Garten angebaut werden kann. Da sie in heißen, trockenen Regionen beheimatet ist, ist die Oregano-Pflanze ideal für den Anbau in Gebieten, die anfällig für Trockenheit sind. Dieses Kraut ist auch eine außergewöhnliche Begleiter Pflanze für Gartengemüse, Abwehr von Insektenschädlingen, die Bohnen und Brokkoli beeinflussen. Schauen wir uns an, wie man Oregano in seinem Garten anbaut.

Wie man Oregano Pflanze anbaut

Wachsen Oregano ist einfach. Oregano kann aus Samen, Stecklingen oder gekauften Containerpflanzen gezüchtet werden.

Die Samen sollten vor dem letzten erwarteten Frost in der Region in Innenräumen begonnen werden. Es besteht keine Notwendigkeit, Oregano-Kräutersamen mit Erde zu bedecken. Besprühen Sie sie einfach mit Wasser und decken Sie die Saatschale oder den Behälter mit Plastik ab. Stellen Sie dieses an einem sonnigen Ort wie einem Fenster, um zu keimen. Oreganosamen keimen normalerweise innerhalb von ungefähr einer Woche oder so. Sobald die Sämlinge ungefähr 6 Zoll groß sind, können die Pflanzen bis auf etwa einen Fuß auseinander ausgedünnt werden.

Oregano-Pflanzen können nach Frostgefahr im Garten aufgestellt oder verpflanzt werden. Lokalisieren Sie Oregano in Gebieten mit voller Sonne und in gut durchlässigen Böden.

Etablierte Pflanzen brauchen nicht viel Aufmerksamkeit. In der Tat brauchen diese trockenheitstoleranten Kräuter nur in zu trockenen Perioden zu gießen. Oregano muss auch nicht befruchtet werden, da diese winterharten Pflanzen in der Regel für sich selbst sorgen können. Für einen optimalen Geschmack (wenn Oregano für die Verwendung in der Küche angebaut wird) oder für ein kompakteres Pflanzenwachstum können Blumenknospen eingeklemmt werden, wenn sie zu blühen beginnen.

Oregano-Kraut ernten

Oregano Kraut Pflanzen werden häufig zum Kochen verwendet. Pflanzen können jederzeit geerntet werden, sobald sie 4 bis 6 Zoll groß sind. Das Ernten von Oreganoblättern als Blütenknospenform ergibt oft den besten Geschmack. Ernte Oregano Blätter in den Morgenstunden, sobald der Tau getrocknet ist.

Oreganoblätter können ganz gelagert, in Gefrierbeutel gelegt und eingefroren werden. Sie können auch in einem dunklen, gut belüfteten Bereich getrocknet und in luftdichten Behältern aufbewahrt werden, bis sie gebrauchsfertig sind.

Oregano-Pflanzen sollten auf den Boden geschnitten und mit einer Schicht Mulch bedeckt werden, um draußen zu überwintern. Container-Pflanzen können ins Haus gebracht werden, um ganzjährig Oregano anzubauen.

Jetzt, wo Sie wissen, wie man Oregano anbaut, können Sie dieses geschmackvolle Kraut Ihrem Kräutergarten hinzufügen und es genießen!

Vorherige Artikel:
Trockenheit ist in vielen Teilen der Vereinigten Staaten ein ernstes Problem, und viele Hausbesitzer suchen nach attraktiven, wartungsarmen Rasen-Ersatzstoffen. Dymondia ( Dymondia margaretae ), auch als Silberteppich bekannt, ist eine Überlegung wert, wenn Sie in einem warmen Klima leben - die Verwendung von Dymondia als Grasersatz ist in den Pflanzenhärtezonen 9b bis 11 des USDA geeignet.
Empfohlen
X Krankheit der Kirschen hat einen ominösen Namen und einen ominösen Ruf zu entsprechen. Die X-Krankheit, auch Kirsch-Wildlederkrankheit genannt, wird durch Phytoplasma verursacht, einem bakteriellen Krankheitserreger, der Kirschen, Pfirsiche, Pflaumen, Nektarinen und Chokecherries befallen kann. Es ist nicht sehr häufig, aber wenn es einmal auftrifft, ist es leicht zu streichen, schwer auszurotten und kann das Ende vieler deiner Kirschbäume (sogar deines gesamten Obstgartens) bedeuten. Le
"Achten Sie darauf, es gut zu gießen, wenn Sie es pflanzen." Ich sage diesen Satz mehrmals täglich zu meinen Kunden im Gartencenter. Aber was bedeutet es, beim Pflanzen gut zu gießen? Viele Pflanzen haben keine Chance, die tiefen, kräftigen Wurzeln zu entwickeln, die sie brauchen, weil sie nicht ausreichend gießen. Les
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Primelblumen ( Primula polyantha ) blühen im frühen Frühling und bieten eine Vielzahl von Form, Größe und Farbe. Sie eignen sich für den Einsatz in Gartenbeeten und Rabatten sowie in Containern oder zur Einbürgerung von Rasenflächen. In der Tat, wenn die richtigen Wachstumsbedingungen gegeben sind, werden sich diese kräftigen Pflanzen jedes Jahr vermehren und der Landschaft atemberaubende Farben hinzufügen. Die Blüt
Regelmäßiger Schnitt ist ein wesentlicher Teil der Pflege von Kiwi Reben. Kiwi-Reben, die sich selbst überlassen sind, werden schnell zu einem Wirrwarr. Aber auch die Überwucherung von überwachsenen Kiwi-Reben ist möglich, wenn man einfachen Trimmschritten folgt. Lesen Sie weiter, um Informationen darüber zu erhalten, wie man eine überwucherte Kiwi-Rebsorte beschneidet. Kiwi-P
Einer der angenehmeren immergrünen Sträucher ist Leucothoe. Leucothoe-Pflanzen sind in den Vereinigten Staaten beheimatet und bieten problemloses, attraktives Laub und Blüten. Es ist eine sehr vielseitige Pflanze und kann in fast jedem Boden wachsen. Saurer, gut drainierender Boden liefert perfekte Leucothoe-Wachstumsbedingungen, aber die Pflanze kann eine Reihe anderer Bodentypen tolerieren, solange der pH-Wert nicht alkalisch ist. E
Haben Hosta Pflanzen Blumen? Ja, das tun sie. Hosta Pflanzen wachsen Blumen, und einige sind schön und duftend. Aber Hosta Pflanzen sind für ihre wunderschönen überlappenden Blätter, nicht für Hosta Pflanzenblumen bekannt. Lesen Sie weiter für Informationen über Blumen auf Hosta Pflanzen und für eine Antwort auf die Frage: Lassen Sie Hosta Blumen wachsen lassen. Haben H