Brotfrucht-Probleme: Erfahren Sie mehr über häufige Brotfrucht-Komplikationen



Brotfrucht ist ein kommerziell angebautes Lebensmittel in warmen, feuchten Klimazonen. Sie können nicht nur die Früchte essen, aber die Pflanze hat schönes Laub, das andere tropische Pflanzen betont. Bei guten Wetterbedingungen sind Brotfruchtprobleme selten. Gelegentliche Pilzbefall, geringfügige Schädlinge und kulturelle Praktiken können jedoch Probleme mit Brotfrucht verursachen. Die Vermeidung von Brotfruchtkomplikationen beginnt bei der Installation und während der Etablierung der Pflanzen. Die richtige Standortwahl und Bodenart sowie Abstände und Düngung entwickeln gesunde Bäume, die den meisten Problemen standhalten.

Brotfrucht-Vorlieben

Die tropische Frucht, bekannt als Brotfrucht, ist in Neuguinea beheimatet, wurde aber in vielen tropischen Regionen verbreitet, besonders auf den pazifischen Inseln. Es gibt Hunderte von Sorten, von denen jede in bestimmten Regionen bevorzugt wird. Die Pflanze eignet sich für Bereiche, in denen Temperaturen von mindestens 60 Grad Fahrenheit (16 Grad Celsius) auftreten, aber am besten Früchte, wo mindestens 70 Grad Fahrenheit (21 Grad Celsius). Für Gärtner, die Schwierigkeiten haben, Brotfrüchte zu züchten, ist es zunächst wichtig, die Bedingungen zu untersuchen, unter denen sie wachsen.

Warme Bedingungen sind wichtig, aber auch die volle Sonneneinstrahlung für die Entwicklung der Früchte. Jungpflanzen sollten in den ersten Monaten vor dem Einpflanzen in Erde in Behältern mit 50% igem Schatten gehalten werden. Der Boden sollte tiefgründig, gut drainierend und fruchtbar mit einem pH-Wert zwischen 6, 1 und 7, 4 sein.

Eines der häufigsten Probleme bei der Brotfrucht während der Etablierung ist das Austrocknen der Pflanze. Die Pflanzen sind in Regionen beheimatet, in denen während mindestens der Hälfte des Jahres viel Regen fällt. Sobald sie einmal hergestellt sind, können sie kurze Trockenperioden aushalten, aber sie funktionieren am besten, wenn sie mäßig feucht gehalten werden.

Containerpflanzen zweimal pro Woche mit Flüssigdünger düngen und zu Beginn der Saison Komposttee für Bodenpflanzen verwenden.

Kulturelle Probleme mit Brotfrucht

Die meisten Brotfruchtprobleme beginnen, wenn Pflanzen jung sind und mit falscher kultureller Pflege in Verbindung stehen. Wenn der Boden schlecht ist, wird sich das Wurzelsystem nicht richtig entwickeln, wodurch die Fähigkeit der Pflanze eingeschränkt wird, Wasser und Nährstoffe zu sammeln und sich selbst zu unterstützen.

Jungpflanzen, die austrocknen, sterben möglicherweise und müssen täglich überwacht werden, um solche Verluste zu vermeiden. Die Pflanzen müssen in Löchern von mindestens 15 Zoll (40 cm) Tiefe und 3 Fuß (0, 9 cm) Breite im Boden installiert werden. Der Abstand ist sehr wichtig, um Pilzkrankheiten vorzubeugen. Bäume sollten mindestens 25 Fuß (7, 5 m) voneinander entfernt sein.

Beschneiden nach dem Baum ist 4 Jahre alt, um einen starken Leiter zu entwickeln und gut verzweigte Zweige wird empfohlen, aber nicht in einigen Sorten notwendig.

Der Mangel an Früchten ist ein häufiges Problem beim Anbau von Brotfrucht. Addieren Sie ungefähr 4.4 lbs. (2 kg) phosphorreicher Dünger pro Baum jährlich, um Blüten und Früchte zu vermehren.

Brotfrucht Probleme von Insekten und Krankheiten

Wenn alle kulturellen Bedingungen erfüllt sind und angemessene Pflege gegeben ist, aber es immer noch Brotfruchtkomplikationen gibt, schauen Sie auf Krankheiten oder Insekten. Die am häufigsten vorkommenden Schädlinge verursachen kaum signifikanten Schaden. Dies sind Wollläuse, Schildläuse und Blattläuse. Verwenden Sie Gartenbauöl wie Neem mehrere Male während der Vegetationsperiode, einmal vor der Blüte und noch einmal, wie Blumen öffnen.

Weichfäule kann ein Pilzproblem sein. Im Abstand von einem Monat zwei Sprays Bordeaux-Mischung auftragen. Das Kupferfungizid kann auch bei Wurzelfäule und anderen Pilzproblemen helfen.

Stellen Sie in wilden Umgebungen eine Barriere auf, um zu verhindern, dass grasende Tiere die Früchte und das Laub fressen. Brotfrucht gilt als eine relativ einfache Pflanze, um in dafür geeigneten Zonen zu wachsen. Es gibt sogar einige Sorten mit moderater Kältetoleranz, so dass Züchter in den Schulterzonen es versuchen können.

Vorherige Artikel:
Japanischer Ingwer ( Zingiber mioga ) gehört zur gleichen Gattung wie Ingwer, aber anders als echte Zwiebel. Eine übliche Verwendung dafür ist in dünnen Scheiben, um schmackhafte Gerichte zu garnieren und subtilen Geschmack hinzuzufügen. Verwenden Sie es zu Top-Salaten, Nudelgerichten und anderen Gerichten, die Sie mit grünen Zwiebelscheiben zum Garnieren oder Würzen verwenden. Wachs
Empfohlen
Freesien sind schöne, duftende Blütenpflanzen, die in Südafrika heimisch sind. Sie sind wegen ihres Duftes und ihrer ungewöhnlichen Tendenz geschätzt, Blumen zu produzieren, die gerade und parallel zum Boden ausgerichtet sind. Sie sind ideal für Gärten und Blumenarrangements, aber sie eignen sich auch sehr gut für den Anbau in Containern. Lesen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende gemalte Gänseblümchen im Garten fügen Frühlings- und Sommerfarbe von einer kompakten 1 ½ bis 2 ½-Fuß-Pflanze hinzu. Bemalte Daisy Stauden sind die perfekte Höhe für diejenigen schwer zu füllen mittleren Stellen im Garten, wenn frühe Frühlingsblüten sterben zurück. Painted Dais
Technisch gesehen ist Magnesium ein metallisches chemisches Element, das für das Leben von Menschen und Pflanzen unerlässlich ist. Magnesium ist einer von dreizehn Mineralstoffen, die aus dem Boden kommen und in Wasser gelöst durch die Wurzeln der Pflanze aufgenommen werden. Manchmal sind im Boden nicht genug mineralische Nährstoffe vorhanden und es ist notwendig zu düngen, um diese Elemente wieder aufzufüllen und zusätzliches Magnesium für die Pflanzen bereitzustellen. Wie nu
Wenn Sie einen blühenden Baum suchen, der Ihren Garten akzentuiert, versuchen Sie, eine Schneebrunnenkirsche zu züchten, Prunus x 'Snowfozam.' Was ist ein Snowfozam-Baum? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man eine Schneebrunnenkirsche und andere nützliche Schneebrunnenkirsch info anbaut. W
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Es ist enttäuschend für den Hausgärtner, sich geduldig um einen Obstbaum zu kümmern, der keine Früchte trägt. Sie können feststellen, dass Sie keine Grapefruit an einem Baum haben, den Sie seit Jahren bewässert und beschnitten haben. Grapef
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Bachelor Knopfblumen, oft Kornblumen genannt, sind ein altmodisches Exemplar, das Sie aus Großmutters Garten kennenlernen können. Tatsächlich haben Junggesellenknöpfe europäische und amerikanische Gärten seit Jahrhunderten geschmückt. Jungg