White Willow Care: Erfahren Sie, wie man eine weiße Weide wächst



Die weiße Weide ( Salix alba ) ist ein majestätischer Baum mit Blättern, die eine eigene Magie haben. Groß und anmutig, sind die Unterseiten der Blätter silbrig weiß und geben dem Baum seinen allgemeinen Namen. Lesen Sie weiter für mehr Weidenweide Informationen, einschließlich Tipps, wie man eine weiße Weide und weiße Weide Pflege wachsen.

Was ist ein Weißer Weidenbaum?

Weiße Weiden sind schöne, schnell wachsende Bäume, die in Ihrem Garten bis zu 70 Fuß schießen können. Weiße Weiden sind in diesem Land nicht heimisch. Sie wachsen eher in Europa, Zentralasien und Nordafrika. Die Weidenzucht begann in den Vereinigten Staaten im 18. Jahrhundert. Im Laufe der Jahre hat sich der Baum in vielen Teilen des Landes eingebürgert.

Sobald Sie auf Weidenweide Informationen gelesen haben, werden Sie wissen, warum der Baum viele Fans hat. Es blättert nicht nur früh, sondern hält bis spät in den Herbst hinein. Dieser Baum ist einer der ersten, die im Frühling blühen, und einer der letzten, der im Herbst seine Blätter fallen lässt. Die Rinde ist gerunzelt, und die Äste sinken anmutig, wenn auch nicht so sehr wie eine Trauerweide. Im Frühjahr erscheinen attraktive Kätzchen auf den Bäumen. Die Samen reifen im Juni.

White Willow Anbau

Diese Bäume gedeihen in den Pflanzenhärtezonen 3 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums und benötigen im Allgemeinen keine große Weidepflege. Wenn Sie eine weiße Weide anbauen möchten, pflanzen Sie sie in feuchten Lehm. Der ideale pH-Bereich für die Weidenweidezucht liegt zwischen 5, 5 und 8, 0. Wählen Sie eine sonnige Stelle oder mindestens eine mit teilweise Sonne, da weiße Weiden im tiefen Schatten nicht gut sind.

Diese Weiden ziehen Wildtiere an. Viele verschiedene Tiere benutzen die sich ausbreitenden Zweige als Deckung. Sie liefern auch Nahrung für die Raupen verschiedener Mottenarten einschließlich der Puss Moth, Willow Hermelin und Red Underwing. Die Kätzchen liefern Bienen und andere Insekten frühen Frühlingsnektar und Pollen.

Auf der anderen Seite, bevor Sie in White Willow Kultivierung springen, sollten Sie die Schattenseiten notieren. Dazu gehören schwaches Holz; eine ausgeprägte Anfälligkeit für Schädlinge und Krankheiten; und flache, Feuchtigkeit suchende Wurzeln.

Weiße Weidepflege

Für die Pflege von Weißweiden ist die Bewässerung wichtig - mehr als weniger. Weiße Weiden können schwere Überschwemmungen überleben, aber nicht gut mit Dürre. Auf der anderen Seite vertragen sie Meeresspray und städtische Verschmutzung.

Wie viele Weidenarten lieben weiße Weiden Feuchtgebiete. Für eine ideale Weidenweidekultivierung pflanzen Sie Ihre Bäume in Teichen oder Flüssen. Das reduziert die Weidenpflege, da die Baumwurzeln eine Wasserquelle haben.

Vorherige Artikel:
Hohe und stattliche, schlanke Zypressen ( Cupressus sempervirens ) stehen wie Säulen in Gartenanlagen oder Vorgärten. Sie wachsen schnell und sind relativ pflegeleicht, wenn sie angemessen gepflanzt werden. Für weitere Informationen über Zypressen, einschließlich Tipps, wie man eine italienische Zypresse anbaut, lesen Sie weiter. Ita
Empfohlen
Es gibt eine Lilie für alle. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn es gibt über 300 Gattungen in der Familie. Topflilien sind häufige Geschenkpflanzen, aber die meisten Formen sind auch gut im Garten. Müssen Lilienknollen überwintert werden? Wenn Sie dort leben, wo kein Einfrieren auftritt, können Sie die Zwiebeln das ganze Jahr über stehen lassen. Gärtn
Wenn Sie in einem Gebiet mit einer kurzen Wachstumsperiode leben, suchen Sie immer nach Möglichkeiten, Mutter Natur zu umgehen. Eine Möglichkeit, die ersten Wochen am Anfang der Saison zu schützen und zu greifen, ist der Einsatz von Wasserpflanzenschutz. Obwohl es sich kompliziert anhört, ist es eine einfache und effektive Art, junge, zarte Pflanzen warm und geschützt vor rauen Temperaturen und sogar kalten Winden zu halten. Las
In letzter Zeit gab es viel in den Nachrichten über die vielversprechenden Möglichkeiten, die Knoblauch haben kann, um einen gesunden Cholesterinspiegel zu reduzieren und aufrechtzuerhalten. Was ist sicher, Knoblauch ist eine hervorragende Quelle für Vitamin A und C, Kalium, Phosphor, Selen und ein paar Aminosäuren. Ni
Der Kalebassenbaum ( Crescentia cujete ) ist ein kleiner immergrüner Baum, der bis zu 25 Fuß hoch wird und ungewöhnliche Blüten und Früchte hervorbringt. Die Blüten sind grüngelb mit roten Adern, während die Früchte - groß, rund und hart - direkt unter den Ästen hängen. Lesen Sie weiter für mehr Fakten über den Kalebassenbaum, einschließlich Informationen darüber, wie man einen Kalebassenbaum anbaut. Informationen
Kannenpflanzen sind faszinierende fleischfressende Pflanzen, die überraschend an die Innenumgebung angepasst werden können. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es viele Arten von Kannenpflanzen mit vielen verschiedenen Bedürfnissen gibt, und einige Sorten können ein wenig auf der pingeligen Seite sein. Le
Die Trauben, die an Spalieren und Dornen hängen, bieten eine schöne Blattabdeckung und reichlich Frucht, wenn sie glücklich und gesund sind. Leider sind Traubenprobleme, wie der Weinrebe-Virus, keine Seltenheit, was den Anbau von Trauben zu einer großen Herausforderung macht. Wenn Sie eine Degeneration der Trauben im Weinberg oder im Garten vermuten, lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu erhalten. Gr