Gemeinsame Orchidee, die Medium pflanzt: Orchideen-Boden und wachsende Medien



Orchideen haben den Ruf, schwer zu wachsen, aber sie sind genau wie andere Pflanzen. Wenn Sie ihnen das richtige Pflanzmedium, Feuchtigkeit und Licht geben, gedeihen sie unter Ihrer Obhut. Die Probleme beginnen, wenn Sie Orchideen wie jede andere Zimmerpflanze behandeln. Der schnellste Weg, eine Orchideenpflanze zu töten, ist, sie in normale Blumenerde zu verpflanzen.

Der Boden für Orchideen enthält nicht den tatsächlichen Boden und ist stattdessen eine Mischung aus stückigen Zutaten, die die Umgebung der Orchideen in der Wildnis nachahmen. Sie können kommerzielle Orchideen-Potting-Mischung kaufen oder haben Spaß beim Erstellen Ihrer eigenen speziellen Mischung.

Arten von Pflanzmedien für Orchideen

Die wichtigsten Attribute für Orchideenerde sind Belüftung und Entwässerung. Orchideen haben nicht die gleiche Art von Wurzeln wie andere Zimmerpflanzen. Wenn die Wurzeln für längere Zeit in Feuchtigkeit bleiben, werden sie verfaulen. Während Orchideen die Feuchtigkeit lieben, geht ein bisschen ein langer Weg.

Die meisten kommerziellen Orchideenpflanzungsmedien enthalten Bestandteile wie Torfmoos, Perlit oder Tannenrinde. Jede Art von Orchidee erfreut sich einer anderen Art von Pflanzmedium. Wenn Sie also eine große Vielfalt an Blüten anbauen möchten, ist die Erstellung Ihrer eigenen Mischung die beste Option.

Orchidee Potting Mix

Ihre eigenen Pflanzmedien für Orchideen hängen von Faktoren wie der Verfügbarkeit der Zutaten und der Art ab, wie sich Ihre Orchideen bei der Verwendung der Mischung verhalten. Die meisten Orchideenzüchter experimentieren mit Pflanzenmischungen, bis sie genau die richtige Mischung bekommen.

Die Orchideensorte selbst kann die Zutaten in Ihrem Mix vorgeben. Die Phalaenopsis sollte zum Beispiel niemals vollständig austrocknen dürfen, daher müssen Sie mehr absorbierende Materialien wie Perlit, Torfmoos oder Baumfarn in Ihre Mischung einarbeiten.

Probieren Sie verschiedene Mischungen aus, um zu sehen, welche Orchideen Ihnen am besten gefallen. Versuchen Sie Zutaten wie Steinwolle, Sand, Holzkohle, Kork und sogar Stückchen Polystyrolschaum. Probieren Sie jedes Mal, wenn Sie eine Orchidee umtopfen, ein neues Rezept, bis Sie die perfekte Mischung für Ihre Sorten gefunden haben.

Vorherige Artikel:
Viele Gartensträucher breiten sich eher aus als erheben sich und bleiben dicht am Boden. Aber ein gutes Landschaftsdesign erfordert sowohl vertikale als auch horizontale Elemente, um den Look ausgewogen zu halten. Immergrüne Reben kommen oft zur Rettung. Romantisch, sogar magisch, kann der richtige Weinstock Ihre Laube, Spalier oder Wand klettern und dieses kritische Designelement zur Verfügung stellen. E
Empfohlen
Auch bekannt als rote Palme oder rote Siegelwachs Palm, ist Lippenstift Palme ( Cyrtostachys Renda ) entsprechend für seine unverwechselbaren, leuchtend roten Wedel und Stamm. Lippenstiftpalme wird von vielen als eine der schönsten und exotischsten Palmen der Welt angesehen. Wenn Sie in der Klimazone 10b oder höher der USDA leben, wo die Temperaturen niemals unter 40 ° C fallen, können Sie diese wunderschöne Palme in Ihrem eigenen Garten anbauen. Lese
Wachsende Magnolien in Klimazonen der Zone 6 mögen wie eine unmögliche Leistung erscheinen, aber nicht alle Magnolienbäume sind Treibhausblumen. Tatsächlich gibt es mehr als 200 Arten von Magnolien, und von diesen tolerieren viele schöne winterharte Magnolienarten die kalten Wintertemperaturen der USDA-Klimazone 6. Les
So wie das Aroma und das Koffein einer Tasse Joe am Morgen viele von uns stimuliert, kann die Verwendung von Kaffeesatz auf Gras auch gesünderes Gras stimulieren. Wie sind Kaffeesatz für Rasen und wie man Kaffeesatz auf dem Rasen anwendet? Lesen Sie weiter, um mehr über das Füttern von Rasen mit Kaffeesatz zu erfahren. Wi
Düngen ist ein notwendiger Aspekt der Gartenarbeit. Oft können Pflanzen nicht alle Nährstoffe, die sie benötigen, allein aus dem Gartenerde bekommen, daher brauchen sie zusätzliche Bodenverbesserungen. Aber das bedeutet nicht, dass viel Dünger immer eine gute Sache ist. Es gibt alle Arten von Düngemitteln, und es gibt einige Pflanzen und Wachstumsstadien, die tatsächlich unter Düngung leiden. Was ist
Wenn jemand "Mesquite" zu mir erwähnt, denke ich sofort an das Mesquite-Holz, das zum Grillen und Grillen verwendet wird. Da ich ein Feinschmecker bin, denke ich immer an meine Geschmacksknospen oder meinen Magen. Also habe ich mich oft gefragt: "Gibt es mehr als nur Mesquite über den Grill?
Wann blühen Zitrusbäume? Das hängt von der Art der Zitrusfrüchte ab, obwohl eine allgemeine Faustregel lautet: Je kleiner die Frucht, desto häufiger blüht sie. Einige Limonen und Zitronen zum Beispiel können bis zu vier Mal pro Jahr produzieren, während die Zitrusblüte für diese großen Navel-Orangen nur einmal im Frühling stattfindet. Bestimmen