Was ist ein Cranberry Bog - wachsen Cranberries Unterwasser



Wenn Sie ein Fernsehzuschauer sind, haben Sie vielleicht Werbespots mit glücklichen Cranberry-Züchtern gesehen, die über ihre Ernte mit den Hüften der Wathosen tief im Wasser sprechen. Ich schaue mir keine Werbespots an, aber in meinen Augen stelle ich mir karmesinrote Beeren vor, die an Büschen wachsen, die unter Wasser stehen. Aber ist das wahr? Gehen Preiselbeeren unter Wasser? Ich denke, viele von uns vermuten, dass Preiselbeeren in Wasser wachsen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie und wo Cranberries wachsen.

Was ist ein Moosbeerensumpf?

Die überflutete Kulturstätte, die ich mir vorgestellt habe, wird Moor genannt. Ich nehme an, jemand hat mir das als Kind erzählt, aber was ist ein Moosbeerensumpf? Es ist ein Gebiet mit weichen, sumpfigen Böden, normalerweise in der Nähe von Feuchtgebieten, ein wichtiger Teil davon, wie Preiselbeeren wachsen, aber nicht die ganze Geschichte.

Wo wachsen Cranberries?

Ein Preiselbeermoor muss sauren torfigen Boden für fruchtbare Beeren haben. Diese Moore sind von Massachusetts nach New Jersey, Wisconsin und Quebec, Chile und vor allem in der Pacific Northwest Region, die Oregon, Washington und British Columbia umfasst.

Also wachsen Preiselbeeren unter Wasser? Es scheint, dass Preiselbeeren in Wasser integraler Bestandteil ihres Wachstums sind, aber nur in bestimmten Phasen. Cranberries wachsen nicht unter Wasser oder im stehenden Wasser. Sie wachsen in diesen speziell konstruierten Tiefmooren oder Sümpfen in sauren Böden, ähnlich wie Blaubeeren.

Wie wachsen Moosbeeren?

Während Cranberries nicht ihre gesamte Existenz in Wasser angebaut werden, wird Überschwemmung für drei Phasen des Wachstums verwendet. Im Winter werden Felder überschwemmt, was zu einer dicken Eisdecke führt, die die sich entwickelnden Blütenknospen vor kalten Temperaturen und trockenen Winterwinden schützt. Im Frühling, wenn die Temperaturen warm sind, wird das Wasser abgepumpt, die Pflanzen blühen und Früchte bilden sich.

Wenn die Frucht reif und rot ist, wird das Feld oft wieder überflutet. Warum? Cranberries werden auf eine von zwei Arten geerntet, Nassernte oder Trockenernte. Die meisten Cranberries werden nass geerntet, wenn das Feld überflutet ist, aber einige werden trocken mit einem mechanischen Pflücker geerntet, um als frisches Obst verkauft zu werden.

Wenn Felder nass geerntet werden, ist das Feld überflutet. Ein riesiger mechanischer Schneebesen versetzt das Wasser in Bewegung, um die Beeren zu entfernen. Reife Beeren kommen nach oben und werden gesammelt, um daraus Säfte, Konserven, Tiefkühlprodukte oder 1000 andere Produkte zu machen, darunter auch Ihre berühmte Cranberrysauce.

Vorherige Artikel:
Die Mausschwanz-Pflanze ( Arisarum proboscideum ) oder die Arisarum-Mauspflanze ist ein Mitglied der Arum-Familie und ein Cousin für Jack-in-the-Kanzel. Diese kleine, interessante Waldpflanze, die in Spanien und Italien heimisch ist, kann schwer zu finden sein. Das heißt, diese Pflanzen sind pflegeleicht, robust bis eisig Temperaturen und perfekt für Anfänger Gärtner. Las
Empfohlen
Sich um einen lebendigen Weihnachtsbaum zu kümmern, ist einfach, erfordert jedoch einige spezifische Schritte. Wenn Sie diese Schritte ausführen, können Sie einen Weihnachtsbaum während der Saison länger halten. Werfen wir einen Blick darauf, wie man einen Weihnachtsbaum lebendig und frisch hält. Tipp
Wegen landwirtschaftlicher Herbizide und anderer menschlicher Eingriffe in die Natur sind Milkweed-Pflanzen heutzutage für Monarchen nicht so weit verbreitet. Lesen Sie weiter, um mehr über verschiedene Arten von Milkweed zu erfahren, die Sie wachsen lassen können, um zukünftigen Generationen von Monarchfalter zu helfen. Ve
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie mein Buch The Garden Crypt gelesen haben, dann wissen Sie alles über meine Vorliebe für ungewöhnliche Dinge im Garten. Nun, einen Giftgarten zu erschaffen, ist etwas, was mir in den Sinn kommt. Bevor einige von Ihnen alarmiert werden, lassen Sie mich eines klarstellen - diese Art von Garten ist NICHT für böswillige Zwecke zu verwenden und auf alle Fälle, wenn Sie Haustiere oder kleine Kinder haben, versuchen Sie nicht, einen giftigen Pflanzengarten anzubauen! Diej
Echinacea stammt aus den USA und ist seit Jahrhunderten eine beliebte Wildblume und wertvolles Kraut. Lange bevor Siedler nach Nordamerika kamen, wuchsen die Ureinwohner Amerikas und nutzten Echinacea als pflanzliches Heilmittel gegen Erkältungen, Husten und Infektionen. Echinacea, auch Sonnenhut genannt, ist seit Jahrhunderten wild und zufrieden ohne menschliche Hilfe gewachsen und kann viele Jahre ohne Pflege in Ihrer Landschaft oder in Blumenbeeten wachsen.
Was ist Wüstenhyazinthe? Auch bekannt als Fuchs-Rettich, ist Wüstenhyazinthe ( Cistanche tubulosa ) eine faszinierende Wüstenpflanze, die in den Frühlingsmonaten hohe, pyramidenförmige Stacheln mit schillernden gelben Blüten bildet. Was macht Wüstenhyazinthen so interessant? Wüstenhyazinthenpflanzen überleben unter extrem harten Bedingungen, indem sie andere Wüstenpflanzen parasitieren. Lesen Si
Wie sagt man, wenn eine Pflanze tot ist? Während dies eine einfache Frage zu beantworten scheint, ist die Wahrheit, dass es manchmal eine schwierige Aufgabe sein kann zu sagen, ob eine Pflanze wirklich tot ist. Pflanzen haben keine Vitalzeichen wie einen Herzschlag oder Ein- und Ausatmen, die es leicht machen würden zu sagen, ob es wirklich tot oder lebendig ist.