Rosenkranz-Rebe-Zimmerpflanzen: Wie man Rosen-Weinreben zuhause anbaut



Rosenkranzrebe ist eine Pflanze voller unverwechselbarer Persönlichkeit. Die Wuchsform scheint Perlen auf einer Schnur ähnlich wie ein Rosenkranz zu ähneln, und es wird auch Herzkette genannt. Rosenkranz-Herzkette stammt aus Afrika und ist eine hervorragende Zimmerpflanze. Die Pflege von Rosenkräutern im Freien erfordert einen Standort in den USDA-Zonen 10 und darüber. Ansonsten sind Rosenstrauch Zimmerpflanzen die Lösung, wenn Sie diese funky kleine Pflanze wachsen möchten.

Rosenkranz Rebe Herzkette

Ceropegia woodii ist die wissenschaftliche Bezeichnung für die drahtige Stängelpflanze. Rosenstrauch Zimmerpflanzen haben Paare von herzförmigen Blättern etwa alle 3 Zoll entlang der schlanken Stiel. Das spärliche Laub trägt zum einzigartigen Aussehen der Pflanze bei. Die Blätter sind auf der Oberseite leicht mit Weiß und auf der Unterseite mit Lila geätzt. Die Stängel fallen über einen Topf oder einen Behälter und hängen bis zu 3 Fuß herunter. In Abständen zwischen den Blättern bilden sich auf den Stielen kleine perlenartige Strukturen.

Rosenkranzrebe Pflanzenpflege ist minimal und die Kette der Herzen hat eine hohe Hitzetoleranz und Lichtanforderung. Wählen Sie den sonnigsten Raum des Hauses für den Anbau von Ceropegia Rosenkranz.

Wie man Rosenkranz wächst

Die kleinen perlenartigen Perlen an den Stielen werden Tuberkel genannt und bilden nach der Pflanze kleine röhrenartige violette Blüten. Die Knollen werden Wurzeln, wenn der Stamm Boden berührt und eine andere Pflanze produziert. Wenn Sie nur in Ihre Pflanze verliebt sind und sich wundern, wie man Rosenkranzreben anbaut, schauen Sie sich die Tuberkeln an. Sie können sie abziehen, auf die Bodenoberfläche legen und auf Wurzeln warten. Es ist so einfach, Rosenkranzreben zu vermehren und zu züchten.

Rosenkranz Rebe Pflanzenpflege

Rosenbeet-Zimmerpflanzen sind altmodische Innengrünpflanzen, die mit den dicken herzförmigen Blättern und den schlanken, steifen Stielen verzaubern. Verwenden Sie einen Behälter mit guten Entwässerungslöchern und Pflanzenschnur von Herzen in durchschnittlichen Blumenerde, die mit einem Drittel Sand ergänzt sind.

Diese Rebe darf nicht zu nass gehalten werden oder sie neigt zur Fäulnis. Lassen Sie den Boden zwischen den Bewässerungsarbeiten vollständig austrocknen. Die Pflanze geht im Winter in den Ruhezustand, deshalb sollte die Bewässerung noch seltener sein.

Düngen Sie im Frühling mit einer halben Verdünnung der Nahrung alle zwei Wochen. Sie können fehlerhafte Stämme abschneiden, aber das Beschneiden ist nicht unbedingt notwendig.

Wachsender Ceropegia-Rosenbeet-Rebe draußen

Gärtner in den Zonen 10 und darüber sollten davor gewarnt werden, diese lustige Pflanze draußen zu züchten. Die Tuberkel verbreiten sich leicht und es braucht nur die leichteste Berührung, um sie von der Mutterpflanze zu entfernen. Das bedeutet, Rosenkranz kann sich leicht und schnell ausbreiten. Versuchen Sie es auf einem Steingarten oder über eine Mauer. Achte nur auf die kleinen Perlen und ihre schnelle Verbreitung.

Vorherige Artikel:
Der Vorteil für den Anbau von Pflanzen in einem Gewächshaus ist, dass Sie alle Umweltfaktoren kontrollieren können: Temperatur, Luftmenge und sogar den Feuchtigkeitsgehalt in der Luft. Im Sommer und sogar in anderen Monaten in wärmeren Klimazonen ist es das Hauptziel, die Luft in einem Gewächshaus kühl zu halten. Bei
Empfohlen
Felder von winkenden Maisstängeln sind eine klassische Sehenswürdigkeit in vielen Regionen der Vereinigten Staaten. Die beeindruckende Höhe und das schiere Volumen der Pflanzen ist ein Symbol der amerikanischen Landwirtschaft und eine Nutzpflanze von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Um diese Cash Crop bestmöglich zu erhalten, ist die Verhinderung der Kreuzbestäubung in Mais von entscheidender Bedeutung. Lese
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wussten Sie, dass Honig Enzyme zur Förderung des Wurzelwachstums in Pflanzen enthalten kann? Das ist wahr. Viele Menschen haben Erfolg mit der Verwendung von Honig zum Wurzelschneiden gefunden. Vielleicht können Sie es auch versuchen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Honig für Stecklinge zu erfahren. Ho
Guave-Bäume sind extrem einfach zu züchten, aber sie sind keine gute Wahl für Klimazonen mit kalten Wintern. Die meisten sind für USDA-Pflanzenhärtezonen 9 und darüber geeignet, obwohl einige robuste Sorten die Zone 8 überleben können. Können Sie Guavenbäume innen pflanzen? Zum Glück für Nordgärtner ist Guave, die drinnen wächst, sehr machbar. Wenn die Bed
Gibt es etwas Anmutigeres als das Profil eines weinenden Baumes? Ihre herabhängenden Äste verleihen dem Garten Ruhe und Gelassenheit. Kleine, weinende Bäume sind hervorragende Anknüpfungspunkte für den Garten, weil ihre exotische Erscheinung die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zieht. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Trauerbäume für Ihren Garten geeignet sind, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Diese
Zu den wundervollen Grünpflanzen, die spät in der Saison wachsen, gehört die Eskariole. Was ist escarole? Lies weiter, um herauszufinden, wie man escarole anbaut und wie man auf escarole aufpasst. Was ist Escarole? Escarole, im Zusammenhang mit Endivie, ist eine coole Jahreszeit Biennale allgemein als ein jährliches kultiviert. Wi
Nützliche Insekten sind entscheidend für gesunde Gärten. Der Meuchelmörder ist ein solches hilfreiches Insekt. Wie sehen Assassin Bugs aus? Wenn Sie diesen Gartenräuber als einen guten Gartenhelfer erkennen und nicht als potenziell bedrohliche Bedrohung für Sie, dann haben Sie eine natürliche Perspektive auf den normalen Kreislauf des Lebens in Ihrer Landschaft. Assas