Zitronen, die vom Baum fallen: Wie man vorzeitigen Frucht-Tropfen auf einem Zitronenbaum repariert



Obwohl einige Fruchttropfen normal sind und kein Grund zur Besorgnis sind, können Sie helfen, einen übermäßigen Rückgang zu verhindern, indem Sie Ihren Zitronenbaum bestmöglich pflegen. Wenn Sie besorgt sind über einen Zitronenbaum, der Obst abwirft und derzeit Zitronen vom Baum fällt, lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was Früchte in Zitronen fallen lässt, und um zu verhindern, dass Zitrusfrüchte fallen.

Was verursacht Frucht Drop in Zitronen?

Im Allgemeinen kann es sein, dass Zitronen vom Baum fallen, wenn der Baum mehr Früchte trägt, als er tragen kann. Ein Zitronenbaum durchläuft normalerweise drei Perioden von Fruchttropfen. Der erste Tropfen tritt auf, wenn 70 bis 80 Prozent der Blüten vom Baum fallen, ohne jemals Früchte zu setzen. Etwa eine Woche später fallen erbsengroße Früchte vom Baum. Der dritte Tropfen tritt im Frühling auf, wenn die Frucht etwa so groß ist wie ein Golfball. Wenn der vorzeitige Fruchtverlust nicht übermäßig ist, sind diese Tropfen jedoch kein Grund zur Besorgnis.

In vielen Fällen ist Zitronensaft Frucht wegen Umweltfaktoren, die Sie nicht kontrollieren können. Plötzliche Temperaturschwankungen und starke Regenfälle können oft zu vorzeitigem Fruchtausfall führen.

Lemon Tree Fruit Drop verhindern

Gelegentlich kann ein Früchte fällender Zitronenbaum verhindert werden, da das Fallen von Früchten auch durch unsachgemäße Bewässerung oder Düngung, übermäßigen Schnitt und Insektenbefall verursacht werden kann.

Wasser Zitronenbäume, wenn Sie weniger als 1 ½ Zoll Regen in einer Woche hatten. Tragen Sie langsam Wasser auf den Boden um einen Zitronenbaum auf und lassen Sie ihn in den Boden eindringen. Stoppen Sie, wenn das Wasser abläuft. Wenn Sie schweren Lehmboden haben, warten Sie etwa 20 Minuten und gießen Sie erneut Wasser (oder verbessern Sie den Boden, um die Drainage zu verbessern). Zu viel Wasser laugt die Nährstoffe aus dem Boden, und nicht genug belastet den Baum.

Zitrusbäume benötigen ein ausgewogenes Verhältnis von Stickstoff und anderen Makronährstoffen sowie einer Vielzahl von Mikronährstoffen. Mit einem speziellen Zitrusdünger können Sie den Baum mit allem versorgen, was er braucht. Befolgen Sie für beste Ergebnisse die Anweisungen auf dem Etikett.

Weiße Fliegen, Blattläuse, Schuppen und Milben befallen manchmal Zitronenbäume. Diese Insekten verursachen selten ernsthafte Schäden, aber sie können einen vorzeitigen Fruchtausfall verursachen und die Frucht beschädigen. Verwenden Sie im späten Winter und zu Beginn des Frühjahrs eng begrenzte Gartenbauöle, wenn sich die Insekten in der Larven- oder Crawler-Phase ihres Lebenszyklus befinden. Bei kleinen Bäumen wird ein starker Wasserstrahl aus einem Schlauch einige der Insekten vom Baum stoßen, und insektizide Seifen oder Neem-Öl-Sprays sind bei der Bekämpfung von erwachsenen Insekten etwas wirksam.

Lassen Sie Zitronenbäume natürlich wachsen, ohne so viel wie möglich zu beschneiden. Entfernen Sie tote, beschädigte oder kranke Gliedmaßen nach Bedarf, aber wenn Sie die Größe des Baumes kontrollieren müssen, tun Sie dies mit möglichst wenigen Schnitten.

Vorherige Artikel:
Wenn ein Kirschbaum krank aussieht, verschwendet ein weiser Gärtner keine Zeit, um herauszufinden, was falsch ist. Viele Kirschbaumkrankheiten werden schlimmer, wenn sie nicht behandelt werden, und manche können sogar tödlich sein. Glücklicherweise ist es normalerweise nicht schwierig, das Problem zu diagnostizieren. Di
Empfohlen
Wenn Sie jemals Auberginen angebaut haben, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Unterstützung von Auberginen unerlässlich ist. Warum brauchen Auberginen Pflanzen? Frucht kommt in verschiedenen Größen, abhängig von der Sorte, aber das Stechen von Auberginen unabhängig von der Größe wird auch die Krankheit verzögern, während sie optimales Wachstum und Ertrag ermöglicht. Lesen Sie
Jeder Fan von Schnittblumen wird sofort Alstroemeria-Blüten erkennen, aber diese spektakulären langlebigen Blumen sind auch ausgezeichnete Pflanzen für den Garten. Alstroemeria-Pflanzen, alias peruanische Lilien, wachsen aus Wurzelknollen. Die Pflanzen profitieren von der Deadheading, aber Sie können auch versuchen, peruanische Lilien zu beschneiden, um kürzere, weniger langbeinige Stämme zu schaffen. Seie
Sowohl Sommer- als auch Winterbohnen gehören zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae) und sind Verwandte von Rosmarin und Thymian. Das seit mindestens 2000 Jahren angebaute Bohnenkraut wird nach der Ernte vielfältig genutzt und ist eine würdige Ergänzung für jeden Kräutergarten. Der folgende Artikel enthält Informationen über die Ernte von Bohnenkraut wie wann und wie Bohnenkraut geerntet wird. Pikante
Pflanzenrost ist ein allgemeiner Begriff, der sich auf eine ziemlich große Familie von Pilzen bezieht, die Pflanzen befallen. Häufig, wenn eine Pflanze von Rostpilzen befallen ist, fühlen sich viele Gärtner ratlos, was zu tun ist. Rostbehandlung als Pflanzenkrankheit ist erschreckend, kann aber behandelt werden. Sy
Die Vegetationsperiode ist lang und die Temperaturen in Zone 9 sind eher mild. Hartes Frieren ist ungewöhnlich und das Pflanzen von Samen ist ein Kinderspiel. Trotz aller Vorteile, die mit dem milden Klima verbunden sind, wird die Auswahl eines optimalen Zeitplans für den Start von Samen in warmen Klimazonen das bestmögliche Ergebnis garantieren. L
Auberginen sind in Indien heimisch und benötigen eine lange, warme Wachstumssaison für optimale Erträge. Sie benötigen auch die angemessene Auberginenentfernung in den Gärten, um die größte Produktion zu erzielen. Also, wie weit auseinander zu Platz Auberginen für maximale Erträge und gesunde Pflanzen? Lesen S