Tipps zum Start Dahlia Seeds: Do Dahlia Samen werden zu Knollen



Dahlien sind wahre Sommerausschnitte in der Landschaft. Die schiere Vielfalt an Größe, Farbe und Form machen diese wunderbaren Knollen zu einem Liebling im Garten, sowohl einfach zu kultivieren als auch zu vermehren. Dahlien werden am häufigsten aus Knollen gewonnen, aber Sie können Samen sammeln und Ihre Lieblingsblumen im Laufe der Zeit erhöhen. Sie werden jedoch ein wenig Geduld brauchen, da Dahlienblumensamen mehrere Jahreszeiten benötigen, um Blüten zu produzieren, aber die Anstrengung macht Spaß und kann einige überraschende Ergebnisse von diesen natürlich hybridisierenden Pflanzen ergeben.

Dahlia Seeds gegen Zwiebeln

Dahlienknollen kommen häufig in Baumschulen und Saatgutkatalogen vor. Sie sind der schnellste und zuverlässigste Weg, um große, ausgelassene Blüten zu züchten. Das Wachstum der Blumen mit Dahlien Samen gegen Zwiebeln kann ein wenig mehr Zeit, aber ist eine gute Möglichkeit, Ihre Ernte der Blender zu erweitern. Zu wissen, wie man Dahliensamen anbaut, ist nicht schwer, aber es gibt ein paar Tipps für garantierten Erfolg und Unruhen mit bunten Blüten. Speichern Sie Ihre Samen für kostengünstige konsistente Dahlien Saison für Saison.

Dahlien wachsen am genauesten aus Knollen, die wie Zwiebeln unterirdische Speicherorgane sind, die die DNA oder den Bauplan der Pflanze enthalten. Vegetative Vermehrungsmethoden führen zu echten Kopien der Stammpflanze, während die Vermehrung von Samen der Launenhaftigkeit der Natur unterliegt und zu leicht unterschiedlichen Versionen der Elternpflanze führen kann. Aus diesem Grund ist das Starten von Dahliensamen keine von Sammlern und Championzüchtern favorisierte Methode. Du weißt nie, was du bekommen wirst.

Dahlienblumensamen werden in fruchtbaren Mengen auf den Pflanzen produziert, aber die meisten Gärtner schützen einfach die Knollen und pflanzen sie das nächste Jahr als todsichere Weise ein, um eine bevorzugte Sorte zu behalten. Der abenteuerlustige Gärtner möchte vielleicht etwas von diesem Samen sparen und sehen, was die nächste Saison bringt. Es könnte eine Blüte sein, die ihre Eltern in Schönheit und Form übertrifft.

Wie man Dahlia-Samen pflanzt

Es kann eine ganze Saison dauern, bis Sie Blumen auf Ihren gesäten Dahlien sehen. Werden Dahliensamen zu Knollen? Im ersten Jahr werden sich schlanke Knollen bilden, die aber nichts wert sind, geerntet zu werden, und ein oder zwei Jahre brauchen, um gute Wachstumsknoten zu entwickeln und bodacious Pflanzen zu produzieren.

Der erste Schritt zum Start von Dahliensamen ist das Ernten von reifen, fertigen Hülsen. Hülsen enthalten zahlreiche Samen. Warte, bis die Blume alle ihre Strahlenblätter fallen lässt und die Kapsel eine hellbraune Farbe hat. Die Samen im Inneren sollten reif und grau bis dunkelbraun sein.

Schneiden Sie die Hülse ab und lassen Sie sie trocknen, um das Entfernen der Samen zu erleichtern. Trennen Sie den Samen vom Rest der Hülse und lassen Sie ihn vor dem Lagern trocknen. Im frühen Frühjahr keimen die Samen in erdlosen Saatgut Startmischung in Wohnungen.

Saugen Sie Ihre Samen einen Zoll auseinander auf der Oberfläche der Mischung und bedecken Sie leicht mit einem Staub des Mediums. Befeuchten Sie das Medium und halten Sie es mäßig feucht. Bewegen Sie die Flächen an einen warmen Ort mit mindestens 21 ° C (70 ° F). Die Keimung erfolgt in 7 bis 12 Tagen nach der Aussaat.

Sobald die Sämlinge groß genug sind, dass sich ihre Blätter berühren, kippen sie sie einzeln in 3-Zoll-Behälter. Härten Sie die Sämlinge aus, bevor Sie sie in vorbereitete Gartenbeete auspflanzen. Warten Sie, bis alle Frostgefahr vorüber ist.

Alternativ können Sie sie eine Woche vor dem Datum des letzten Frosts im Freien pflanzen. In nördlichen Klimaten kann dies den Pflanzen nicht genügend Zeit geben, sich zu entwickeln und zu blühen. Es funktioniert jedoch gut in langen Saisonbereichen. Wenn am Ende des Sommers kalte Temperaturen drohen, tupfen Sie die Pflanzen um und ziehen Sie sie in ein Gewächshaus oder drinnen.

Sie werden nicht viel Knollenentwicklung haben und der beste Weg, sie für die nächste Saison zu retten, ist, sie in den Winterschlaf gehen zu lassen, wo eisige Temperaturen das winzige Wurzel- und Knollensystem nicht schädigen können. Harte sie in der nächsten Saison ab und pflanze sie im Freien. Sie werden große, schöne Pflanzen mit vielen ansprechenden Blüten bekommen, die Schoten setzen und den ganzen wachsenden Dahliensamen-Prozess neu starten.

Vorherige Artikel:
Strophanthus preussii ist eine Kletterpflanze mit einzigartigen Ausläufern, die an den Stielen hängen und weiße Blüten mit robusten rostfarbenen Kehlen aufweisen. Es wird auch Spinnenlocken oder Giftpfeilblume genannt. Diese sind pingelige Pflanzen, die heiße tropische Bedingungen bei wenig bis schwachem Licht erfordern. Ein
Empfohlen
Saurer Regen ist seit den 1980er Jahren ein Schlagwort für die Umwelt, obwohl er bereits in den 1950er Jahren vom Himmel fiel und durch Gartenmöbel und Ziergegenstände gefressen hat. Obwohl gewöhnlicher saurer Regen nicht sauer genug ist, um Haut zu verbrennen, können die Auswirkungen von saurem Regen auf das Pflanzenwachstum dramatisch sein. Wen
Jeder Gärtner oder Bauer wünscht immer größere und bessere Pflanzen mit höheren Erträgen. Die Suche nach diesen Eigenschaften hat Wissenschaftler dazu gebracht, Pflanzen zu testen, zu theoretisieren und zu hybridisieren, um das optimale Wachstum zu erreichen. Eine dieser Theorien betrifft Magnetismus und Pflanzenwachstum. Es w
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Pfeilspitze Pflanze wird von zahlreichen Namen, darunter Pfeilspitze Rebe, American Evergreen, fünf Finger und Nephthytis. Obwohl sie in einigen Regionen im Freien angebaut werden kann, wird die Pfeilspitzenpflanze ( Syngonium podophyllum ) typischerweise als Zimmerpflanze angebaut.
Mandevilla, früher bekannt als Dipladenia, ist eine tropische Rebe, die eine Fülle von großen, auffälligen, trompetenförmigen Blüten produziert. Wenn Sie sich fragen, wie man Mandevilla aus Knollen wachsen lässt, ist die Antwort leider, dass Sie wahrscheinlich nicht können. Erfahrene Gärtner haben herausgefunden, dass die Knollen von Mandevilla (Dipladenie) funktionieren, indem sie Nahrung und Energie speichern, aber sie scheinen nicht Teil des direkten Fortpflanzungssystems der Pflanze zu sein. Es gibt
Einfach in gemäßigt gemäßigten Klimazonen anzubauen, gibt es diejenigen von uns in heißen Gegenden des Landes, einschließlich des Wüstenklimas, die sich nach frischen Erdbeeren sehnen, die frisch und süß aus unserem eigenen Garten gepflückt werden. Erdbeeren, die bei heißem Wetter wachsen, wo die Tagestemperaturen häufiger als nicht über 85 ° F (29 ° C) sind, ist mit ein wenig Vorbereitung und Pflanzung zur richtigen Jahreszeit möglich. Wie man Erdbee
Stammfäule auf Blaubeeren ist eine bedeutende Krankheit, die am meisten im Südosten der Vereinigten Staaten vorkommt. Wenn die Infektion fortschreitet, sterben junge Pflanzen innerhalb der ersten zwei Jahre des Pflanzens ab, so dass es wichtig ist, die Symptome der Blaubeer-Stängelkrankheit so früh wie möglich in der infektiösen Periode zu erkennen. Die