Living Wall Ideen: Tipps und Pflanzen, um eine lebende Wand zu machen



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Im Laufe der Geschichte haben Menschen lebende Wände gewachsen. Während sie normalerweise draußen gesehen werden, können diese einzigartigen Gartenentwürfe auch im Haus angebaut werden. Zusätzlich zu seiner ansprechenden Ästhetik in Innenräumen kann ein lebender Mauergarten dazu beitragen, die Luft zu reinigen und die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Diese Art von vertikalem Garten ist auch eine ideale Lösung für das Bedecken einer bloßen Wand oder das Ausnutzen der begrenzten Innenräume.

Was ist eine lebende Mauer?

Also was ist eine lebende Wand? Während eine lebende Wand so einfach sein kann wie der Anbau von Reben über einer Außenterrasse, bezieht sich der Begriff auch auf eine besondere Art von Indoor-Gartenarbeit. Lebende Wände sind im Grunde Wände, die vollständig aus Pflanzen oder einer vorhandenen Wand bestehen, die mit ihnen bedeckt ist.

Alle lebenden Wände benötigen eine Art von Stützstruktur, eine physische Barriere zum Schutz der Wand, eine Möglichkeit, Wasser zu liefern, und ein Wachstumsmedium für die Pflanzen. Abhängig von den Pflanzen und dem Gesamtdesign, können sie einige Wartung erfordern, wie zum Beispiel das Beschneiden. Ansonsten ist ein lebender Mauergarten in der Regel relativ einfach zu pflegen.

Was kann für eine lebende Wand verwendet werden?

Jetzt, wo Sie die Grundlagen dessen kennen, was eine lebende Wand ist, können Sie neugierig sein, was für eine lebende Wand in Innenräumen verwendet werden kann. Die meisten Pflanzen, die in diesen Designs im Freien verwendet werden, sind Reben; Durch die Bereitstellung eines Kultursubstrats und geeigneter Designelemente muss Ihre Pflanzenauswahl jedoch nicht auf Wein beschränkt sein. Sie könnten eine Reihe von Pflanzen ausprobieren.

Zimmerpflanzen eignen sich hervorragend für die Verwendung mit einer lebenden Wand in Innenräumen - vielleicht wäre eine Mischung aus Kletter- oder Hängepflanzen nach Ihren Wünschen, wie zum Beispiel:

  • Efeu
  • Spinne Pflanze
  • Schleichende Jenny
  • Wanderender Jude
  • Philodendron
  • Pothos

Sie können auch einige aufrechte Pflanzen hinzufügen, die Folgendes beinhalten können:

  • Friedenslilie
  • Schlangenpflanze
  • Lucky Bambus
  • Sedum
  • Verschiedene Kräuter im Innenbereich

Für zusätzliches Interesse können Sie sogar etwas Moos entlang der Basis des lebenden Wandgartens werfen. Es gibt endlose Pflanzen, die Sie in Ihre lebende Wandgestaltung integrieren können.

Kombinieren Sie Pflanzen mit ähnlichen Wachstumsbedingungen für größtmögliche Wirkung und Pflegeleichtigkeit. Zum Beispiel möchten Sie nicht eine Wasser liebende Pflanze mit einem Sukkulenten verwenden, da die Bewässerungsbedürfnisse von jedem unterschiedlich sind. Sie möchten auch, dass die Pflanzen, die Sie auswählen, die gleichen Lichtanforderungen haben und so weiter.

Wie man eine lebende Wand bildet

Es gibt ebenso viele Möglichkeiten, eine lebende Pflanzenwand für den Innenbereich zu gestalten und zu gestalten. Sie können formell oder informell sein. Lebende Wände können klein und einfach oder groß und komplex sein, abhängig von Ihren Bedürfnissen, Vorlieben und Ihrem Fachwissen.

Wie bei jeder Gartengestaltung müssen Sie geeignete Pflanzen auswählen. Sie sollten sicherstellen, dass die Pflanzen, die Sie wählen, ausreichend Licht von einem Fenster, einer Tür, einem Dachfenster usw. erhalten. Andernfalls kann künstliches Licht erforderlich sein.

Sobald die Pflanzen und Lichtanforderungen erfüllt sind, ist es Zeit, die lebende Wandstruktur vorzubereiten (mit Blick auf die Bewässerung). Sie sollten sicherstellen, dass alle Pflanzen einfach und effektiv bewässert werden können. Für ein einfaches gestaffeltes Design können Sie beispielsweise das Wasser von Ihren obersten Pflanzen auf die darunter liegenden Pflanzen rieseln lassen. Um dies zu erreichen, müssen Sie ein wasserabweisendes Material als Hintergrund für die vorhandene Wand hinzufügen, damit es nicht mit Feuchtigkeit durchtränkt wird, was natürlich nicht gut ist.

Ihre Unterstützung und Ihr Substrat könnten von einer wachsenden Matte mit Torfmoos und Maschendraht oder Gitter, die Sie hängen, oder von an einer Wand verankerten Pflanzgefäßen stammen. Viele Leute befestigen einfach verschiedene Pflanzenbehälter, wie Wandtöpfe oder Eiserne Krippen, an die Wand. Wenn Sie mit dem Design zufrieden sind, können die Wein- oder Hängepflanzen eingepflanzt und aufgehängt werden.

Als nächstes wird die Basis kommen, die so einfach sein kann wie eine kleine Reihe von Regalen, um die Behälter niedrigerer aufrecht stehender Pflanzen (entweder an der Wand befestigt oder aufgesetzt, die einfach gegen sie stossen) oder eine Pflanzgefäß-ähnliche Konstruktion zu halten, was bieten mehr Flexibilität nicht nur in was Pflanzen hinzugefügt werden, aber in der gesamten Reinigung, Umtopfen, Bewässerung, etc. Einige Leute schließen sogar Aquarien in ihre lebenden Wandunterseitenentwürfe ein.

Denken Sie daran, Ihr Indoor-Living-Wand Garten kann auf jede Art und Weise gestaltet werden, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem persönlichen Stil entspricht.

Vorherige Artikel:
Wenn Gartenflächen knapp sind, ist es gut zu wissen, dass eine Reihe von Pflanzen in Containern glücklich gedeihen wird. Dies ist eine gute Nachricht für Wohnungsbewohner, die nur einen kleinen Balkon oder eine Terrasse haben können. Viele Kräuter, Gemüse, Blumen und sogar kleine Bäume sind in einem Behälter ziemlich glücklich, solange die Größe ausreichend ist, eine angemessene Drainage bereitgestellt wird und sie die Pflege erhalten, die sie brauchen. Gemüse, d
Empfohlen
Gartenarbeit kann voller Herausforderungen sein. Pflanzenkrankheiten können eine der frustrierendsten dieser Herausforderungen sein und selbst die erfahrensten Gärtner können Pflanzen an Krankheiten verlieren. Wenn unsere Kinder oder Haustiere krank sind, eilen wir sie zum Arzt oder Tierarzt. Wenn jedoch unsere Gartenpflanzen krank sind, bleibt uns die schwierige Aufgabe, das Problem selbst zu diagnostizieren und zu behandeln. D
Weihnachtskaktus ist ein Dschungelkaktus, der Feuchtigkeit und Feuchtigkeit bevorzugt, im Gegensatz zu seinen Standard-Kakteen, die ein warmes, trockenes Klima erfordern. Ein Winterblüher, Weihnachtskaktus zeigt Blumen in den Rottönen, Lavendel, Rose, Purpur, Weiß, Pfirsich, Creme und Orange, je nach Sorte. D
Granatapfelbäume stammen aus Persien und Griechenland. Sie sind eigentlich Mehrstammbüsche, die oft als kleine, einstämmige Bäume kultiviert werden. Diese schönen Pflanzen werden typischerweise für ihre fleischigen, süß-herben essbaren Früchte angebaut. Das heißt, Granatapfel Blattverlust kann ein frustrierendes Problem für viele Gärtner sein. Lesen Sie
Tomaten-Bakterien-Speck ist eine weniger häufige, aber sicherlich mögliche Tomatenerkrankung, die im Hausgarten passieren kann. Gartenbesitzer, die von dieser Krankheit betroffen sind, fragen sich oft, wie man Bakterienflecken stoppen kann. Lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome von Bakterienflecken auf Tomaten zu erfahren und wie Sie Bakterienflecken bekämpfen können. Sym
Die Bienenbalsampflanze stammt aus Nordamerika und gedeiht in Waldgebieten. Auch bekannt unter seinem botanischen Namen Monarda , ist Bienenbalsam sehr attraktiv für Bienen, Schmetterlinge und Kolibris. Die Biene Balsam Blume hat eine offene, Daisy-artige Form, mit röhrenförmigen Blütenblättern in den Farben rot, pink, lila und weiß. Bee
Kleingärten, auch bekannt als Community Gardening, erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit, insbesondere in städtischen Gebieten, in denen der Zugang zu frischen Produkten eingeschränkt werden kann. Kleingärten ermöglichen es Stadt- und Wohnungsbewohnern, die Vorteile des Gartenbaus zu nutzen und den Gemeinschaftsgeist zu fördern. Die