Obstbaumdünnung: Gründe für kleine harte Früchte und unreife Fruchttropfen



Wenn Obstbäume mit den Handbüchern des Besitzers kämen, hätten Hausgärtner, die Obstbäume von früheren Bewohnern gepflanzt hätten, nicht so viele Probleme. Obstbaumprobleme treten häufig bei Bäumen auf, die mit guten Absichten gepflanzt wurden, sich dann aber selbst überlassen. Viele neue Obstbaumbesitzer entdecken, dass es mehr Obstbaumpflege gibt, als sie nicht zu töten, wenn unreife Früchte im späten Frühling oder Sommer beginnen.

Unreife Frucht Tropfen

Wenn Obstbaumblüten vor dem Öffnen nicht gedünnt werden, werden bis zu 90 Prozent der kleinen, harten Früchte, die sich direkt nach der Bestäubung bilden, vom Baum abgestoßen. Dies kann ein natürlicher Teil der Baumfruchtentwicklung sein, da nur wenige Obstbäume genug Energie vom Anbau ableiten können, um all diese neuen Früchte zu unterstützen. Natürlich schütten sie die Früchte ab, wenn sie können, damit andere Früchte im Cluster oder auf diesem Zweig größer werden können.

Jedoch ist nicht jeder Obstbaum ein wirksamer Fruchtausscheider, und selbst wenn er kleine harte Früchte fallen lässt, bleibt die verbleibende Frucht wegen zu viel Konkurrenz um Ressourcen klein. Diese Früchte entwickeln sich weiter und können während der Wachstumsperiode am Baum verbleiben und schließlich zu sehr kleinen Früchten reifen. Ohne einen gesunden, unreifen Fruchttropfen hat der Baum nicht die Ressourcen, um schöne, große Früchte zu produzieren.

Was zu tun ist, wenn Obst klein bleibt

Wenn alle Obstbaumprobleme so einfach zu heilen wären wie Früchte, die klein bleiben, hätten Obstbaumzüchter leichtes Spiel. Oft genügt es, den Baum in eine offene Form mit nur wenigen Hauptästen zu bringen, um Probleme mit kleinen Früchten zu beheben, obwohl das Ausdünnen von Obstbäumen auf einem sehr überwucherten Baum eher eine Kunst als eine Wissenschaft ist. Die ideale Anzahl von tragenden Ästen hängt stark von der Art des Obstbaumes ab, den Sie haben, z. B. mit Pfirsichen.

Das Pflücken von Blüten von Ihrem Obstbaum und das Versorgen mit einer richtigen Befruchtung wird immer noch empfohlen, auch nachdem Sie es für die Fruchtbildung in Form gebracht haben. Denken Sie daran, dass Ihr Baum nur Früchte produzieren kann, wenn er von der Außenwelt unterstützt wird. Wenn der Boden nicht fruchtbar genug ist, um große Früchte zu bilden, müssen Sie dem Baum trotzdem helfen.

Vorherige Artikel:
Die Verbreitung von Orchideen aus Keikis ist viel einfacher als es klingt! Sobald Sie festgestellt haben, dass ein Keiki auf Ihrer Orchidee wächst, sind nur ein paar einfache Schritte erforderlich, um Ihre neue Babyorchidee erfolgreich zu bepflanzen. (Weitere Informationen zu keiki im Allgemeinen finden Sie in diesem Artikel auf keiki care.
Empfohlen
Lobelia-Pflanzen machen den Garten mit ihren ungewöhnlichen Blüten und leuchtenden Farben schön, aber Probleme mit Lobelien können zu braunen Lobelien führen. Lobelia Browning ist ein häufiges Problem mit vielen verschiedenen Ursachen. Sorgfältige Beobachtung und diese Liste der häufigsten Ursachen der Lobelia-Bräunung hilft Ihnen zu verstehen, was Ihre Lobelia-Probleme verursacht. Warum L
Die meisten Menschen denken an Lakritze als Geschmack. Wenn Sie gebeten werden, Lakritz in seiner grundlegendsten Form zu finden, können Sie sehr gut diese langen, ruppigen schwarzen Süßigkeiten auswählen. Aber woher kommt Süßholz? Ob Sie es glauben oder nicht, Lakritze ist eine Pflanze, die für ihren starken und süßen Geschmack bekannt ist. Lesen S
Bedding Pflanzen wie Geranien, Petunien und Nicotiana können eine Fülle von Farbe schaffen, wenn sie massenhaft gepflanzt, aber Gärtner sind nicht die einzigen, die zu diesen hellen und fruchtbaren Blumen gezogen werden. Fütterungsschäden, die durch Schmetterlingsraupen verursacht werden, sind im ganzen Land auf dem Vormarsch und verursachen Alarm und Panik in der Gartengemeinschaft - so sehr, dass einige Gärtner sich weigern, die häufigsten Pflanzenopfer von Schädlingsbefall zu züchten. Was sin
Sawflies erhalten ihren Namen von dem sägeartigen Anhang an der Spitze ihres Körpers. Weibliche Sägewespen benutzen ihre "Säge", um Eier in Blätter zu legen. Sie sind Wespen näher als Fliegen, obwohl sie nicht stechen. Sichtungen von adulten Sägewespen sind selten, aber gelegentlich kann man sie in der Nähe von Blüten und Blütenknospen sehen, wo ihre Nachkommen das Laub schädigen. Lesen Sie
Warum lässt mein Pflaumenbaum Blätter fallen? Wenn dies eine Frage ist und Sie eine Lösung benötigen, beachten Sie, dass es viele Gründe gibt, warum Ihr Pflaumenbaum Blätter verliert. Zuerst müssen Sie versuchen, die Ursache zu identifizieren und dann einen Angriffsplan vorbereiten, um das Problem zu lösen. Blattt