Kannst du Bok Choy nachwachsen: Growing Bok Choy aus einem Stiel



Kannst du Bok Choy nachwachsen? Ja, das kannst du, und es ist super einfach. Wenn Sie eine sparsame Person sind, ist das nachwachsende Bok Choy eine gute Alternative, um die Reste in den Kompostbehälter oder Mülleimer zu werfen. Das Nachwachsen von Bok Choy als auch ein lustiges Projekt für junge Gärtner, und die Ruffle Green Plant ist eine schöne Ergänzung zu einem Küchenfenster oder sonnigen Arbeitsplatte. Interessiert? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Bok Choy in Wasser nachwachsen kann.

Regrowing Bok Choy Pflanzen in Wasser

Growing Bok Choy von einem Stiel ist einfach. Zerhacken Sie die Basis des Bok Choy, ähnlich wie Sie die Basis von einem Bündel Sellerie schneiden würden.

Legen Sie den Bok Choy in eine Schüssel oder Untertasse mit der Schnittseite nach oben. Stellen Sie die Schüssel auf eine Fensterbank oder an einen anderen sonnigen Ort.

Ändern Sie das Wasser jeden Tag oder zwei. Es ist auch eine gute Idee, gelegentlich das Zentrum der Pflanze zu benebeln, um es gut hydriert zu halten.

Behalten Sie den Bok Choy für ungefähr eine Woche im Auge. Sie sollten nach einigen Tagen allmähliche Veränderungen bemerken, und mit der Zeit wird sich die Außenseite des Bok Choy verschlechtern und gelb werden. Schließlich beginnt das Zentrum zu wachsen und wird allmählich von blassgrün zu dunkler grün.

Übertragen Sie den Bok Choy nach sieben bis 10 Tagen in einen Topf, der mit Blumenerde gefüllt ist, oder wenn das Zentrum ein neues Blattwachstum zeigt. Setze den Bok Choy so ein, dass er fast vollständig begraben ist und nur die Spitzen der neuen grünen Blätter nach oben zeigen. (Übrigens funktioniert jeder Container, solange er ein gutes Entwässerungsloch hat.)

Gießen Sie den Bok Choy großzügig nach dem Pflanzen. Danach die Blumenerde feucht, aber nicht durchnässt halten.

Ihre neue Bok-Choy-Pflanze sollte groß genug sein, um sie in zwei bis drei Monaten oder vielleicht etwas länger zu verwenden. Verwenden Sie an dieser Stelle die gesamte Pflanze oder entfernen Sie vorsichtig den äußeren Teil des Bok Choy, damit die innere Pflanze weiter wachsen kann.

Das ist alles, was es gibt, um Bok Choy im Wasser nachwachsen zu lassen!

Vorherige Artikel:
Hast du jemals diese gemischten Beutel mit ungeschälten Nüssen? Wenn ja, dann sind Sie wahrscheinlich mit Paranüssen vertraut, die eigentlich gar nicht botanisch als Nüsse gelten. Was sind Paranüsse dann und welche anderen Paranussbauminfos können wir ausgraben? Was sind Paranüsse? Paranussbäume ( Bertholletia excelsa ) sind die einzigen Arten in der monotypischen Gattung Bertholletia , benannt nach dem französischen Chemiker Claude Louis Berthollet. Sie sin
Empfohlen
Alocasia, auch Elefantenohr genannt, ist in den USDA-Zonen 8b bis 11 eine fruchtbare und auffällige Pflanze. Sie benötigt nur wenig Pflege und kann bis zu einer beeindruckenden Größe wachsen, was sie ideal für eine aufmerksamkeitsstarke Stelle im Garten macht oder ein Topf. Aber wie geht es mit der Vermehrung von Alocasia-Pflanzen? Les
Mesquite-Bäume sind robuste Wüstenbewohner, die für ihren rauchigen Barbecue-Geschmack berühmt sind. Sie sind sehr schön und zuverlässig in trockenen, wüstenartigen Klimazonen. Aber können Mesquite-Bäume in Containern wachsen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob das Wachstum von Mesquite in einem Container möglich ist. Können M
Was ist Geum reptans ? Ein Mitglied der Familie der Rosengewächse, Geum reptans (syn. Sieversia reptans ), ist eine niedrig wachsende mehrjährige Pflanze, die je nach Klima im späten Frühjahr oder Sommer butterartige gelbe Blüten bildet. Schließlich welken die Blumen und entwickeln attraktive, fuzzy, rosa Samenköpfe. Diese
Von Kathehe Mierzejewski Holunder ( Sambucus ) ist ein großer Busch oder Strauch, der in den USA und Europa heimisch ist. Der Strauch produziert bläulich-schwarze Früchte in kleinen Beerensträußen, die in Weinen, Säften, Gelees und Marmeladen verwendet werden. Die Beeren selbst sind ziemlich bitter, so dass sie selten selbst gegessen werden. Wie
Popcorn Cassia ( Senna didymobotrya ) verdient ihren Namen in vielerlei Hinsicht. Eine sehr offensichtliche ist ihre Blumen - Spitzen manchmal bis zu einem Fuß hoch, bedeckt mit runden, leuchtend gelben Blüten, die sehr ähnlich aussehen wie ihre Namensvetter. Der andere ist sein Duft - wenn sie gerieben werden, werden die Blätter von einigen Gärtnern gesagt, um einen Geruch gerade wie das von frisch gebuttertem Popcorn abzugeben. Noc
Chinesisches Grünkohlgemüse ( Brassica oleracea var. Alboglabra ) ist eine interessante und köstliche Gemüseernte, die aus China stammt. Dieses Gemüse ist dem Erscheinungsbild von westlichem Brokkoli bemerkenswert ähnlich und wird daher als chinesischer Brokkoli bezeichnet. Chinesische Kohlgemüsepflanzen, die süßer schmecken als Brokkoli, sind reich an Vitamin A und C und reich an Kalzium. Es gibt