Verwalten der Wurzelfäule in der Agave - wie man Agave Wurzelfäule behandelt



Wurzelfäule ist eine häufige Krankheit in Pflanzen, die in der Regel durch schlechte Entwässerung oder unsachgemäße Bewässerung verursacht wird. Obwohl sie in Topfpflanzen häufiger vorkommen, kann Wurzelfäule auch Pflanzen im Freien beeinträchtigen. Wüstenpflanzen wie Sukkulenten, Kakteen und Agaven sind besonders anfällig für Wurzelfäule, wenn sie unter falschen Bedingungen gepflanzt werden. Lesen Sie weiter, um mehr über das Management der Wurzelfäule in Agaven zu erfahren.

Was ist Agave Wurzelfäule?

Agave, auch als Jahrhundertpflanze bekannt, ist eine in Mexiko beheimatete Wüstenpflanze. Es wächst am besten in trockenen Bedingungen in voller Sonne. Zu viel Schatten oder zu feuchter Boden und schlechtes Abfließen können dazu führen, dass die Wurzeln der Pflanze verrotten. Wetterschwankungen, wie ungewöhnliche Kälte- und Regenperioden, gefolgt von extremer Hitze und Feuchtigkeit, können ebenfalls zur Wurzelfäule beitragen.

Agave ist in den Zonen 8-10 winterhart. Es ist bekannt, dass sie Temperaturen von bis zu -9 ° C überstehen, aber wenn sie Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ausgesetzt werden, wird die Pflanze innerhalb weniger Stunden durch Frost beschädigt. Geschwächte, beschädigte Pflanzengewebe werden zu einem perfekten Wirt für Pilz- und Bakterienkrankheiten und Schädlinge.

Wenn sich die Erde erwärmt und Feuchtigkeit die Luft füllt, wachsen und verbreiten sich Pilzkrankheiten. Da die Wurzeln unter der Erde sind, kann Wurzelfäule unentdeckt bleiben, bis die ganze Pflanze umkippt und keine Wurzeln mehr hat, um sie an Ort und Stelle zu verankern.

Bakterielle Krone und Wurzelfäule kann auch in Agave, verursacht durch den Agavenschnauzenkäfer, üblich sein. Der erwachsene Agavenschnauzekäfer kaut auf den unteren Teilen der Agavenpflanze und injiziert das Pflanzengewebe mit einem Bakterium, während es kaut, was sie veranlaßt zu verfaulen. Dann legt es seine Eier in das verrottende Gewebe, und wenn geschlüpft ist, ernähren sich die Larven der Agavenschnauzenkäfer von der verrottenden Krone und den Wurzeln.

Lindern von Wurzelproblemen von Agavenpflanzen

Agave Wurzelfäule Symptome können eine allgemeine ungesunde Erscheinung der Pflanze, Läsionen um die Pflanze Krone, Umkippen der Pflanze und Wurzeln, die grau / schwarz und schleimig sind.

Wenn sie gefangen werden, bevor das gesamte Wurzelsystem verfault ist, können Sie die Pflanze ausgraben, alle Erde von den Wurzeln entfernen und alle verrotteten Teile abschneiden. Behandeln Sie die Pflanze und die Wurzeln anschließend mit einem Fungizid wie Thiopanatmethyl oder Neemöl. Bewege die Pflanze an einen anderen Ort mit voller Sonne und gut drainierendem Boden. Bimsstein kann zur besseren Entwässerung mit dem Boden vermischt werden.

Wenn die Wurzeln verfault sind, können Sie die Pflanze einfach wegwerfen und den Boden mit Fungizid behandeln, um zu verhindern, dass sich die Pilzkrankheit auf andere Pflanzen ausbreitet. Um Agavenwurzel in der Zukunft zu vermeiden, denken Sie daran, Agave ist eine Wüstenpflanze. Es braucht volle Sonne und sollte in einem Gebiet gepflanzt werden, das eher trocken wie ein Steingarten ist.

Vorherige Artikel:
Die Kletterzwiebelpflanze ist nicht mit Zwiebeln oder anderen Lauchgewächsen verwandt, sondern eher mit Lilien. Es ist keine essbare Pflanze und kann als ein interessantes, aber nicht so schönes Exemplar der Flora beschrieben werden. Bowiea Seezwiebel ist ein anderer Name für die Pflanze, die eine Sukkulente ohne Blätter ist. Di
Empfohlen
Lovely zu betrachten und verlockend duftend, ist Daphne eine reizvolle Landschaft Strauch. Sie können Daphne-Pflanzentypen finden, die für jeden Bedarf geeignet sind, von Strauchrändern und Gründungspflanzungen bis hin zu freistehenden Exemplaren. Informieren Sie sich in diesem Artikel über die verschiedenen Daphne-Pflanzenarten und deren Pflege. Wac
Tränendes Herz Pflanzen sind eine wunderbare Ergänzung für den mehrjährigen Garten. Mit ihren extrem ausgeprägten, herzförmigen Blüten und dem geringen Pflegebedarf verleihen diese Büsche jedem Garten einen farbenfrohen Charme aus der Alten Welt. Aber was sollten Sie tun, wenn die Temperaturen sinken? Lesen
Wenn Sie wie die meisten Gärtner sind, denken Sie an Hochbeete als Strukturen, die durch irgendeine Art von Rahmen über dem Boden eingeschlossen sind. Aber auch Hochbeete ohne Wände gibt es. In der Tat sind sie die häufigste Art, Hochbeete in großem Maßstab zu bauen, und sie sind auf kleinen Gemüsefarmen beliebt. Diese
Haben Sie schon einmal von sekundären essbaren Gemüsepflanzen gehört? Der Name mag neuerer Herkunft sein, aber die Idee ist definitiv nicht. Was bedeutet sekundäre essbare Gemüsepflanzen und ist es eine Idee, die dir nützlich sein kann? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Info über essbare Teile von Gemüsepflanzen Die meisten Gemüsepflanzen werden für einen, manchmal zwei Hauptzwecke angebaut, aber sie haben tatsächlich eine Vielzahl von nützlichen essbaren Teilen. Ein Beispi
Auch bekannt als rote Palme oder rote Siegelwachs Palm, ist Lippenstift Palme ( Cyrtostachys Renda ) entsprechend für seine unverwechselbaren, leuchtend roten Wedel und Stamm. Lippenstiftpalme wird von vielen als eine der schönsten und exotischsten Palmen der Welt angesehen. Wenn Sie in der Klimazone 10b oder höher der USDA leben, wo die Temperaturen niemals unter 40 ° C fallen, können Sie diese wunderschöne Palme in Ihrem eigenen Garten anbauen. Lese
Jemand in dieser Familie, der namenlos bleiben soll, liebt grüne Bohnen so sehr, dass sie jedes Jahr im Garten stehen. In den letzten Jahren hatten wir ein eskalierendes Vorkommen von zähen, zähen, flachen Bohnen, die niemandem gefallen wird, einschließlich desjenigen, der namenlos bleiben soll. Dies hat uns dazu geführt, zu erforschen, warum unsere Bohnen zu hart sind und was getan werden kann, um Bohnen zu reparieren, die zäh und zäh sind. Warum