Kann eine Norfolk-Insel-Kiefer draußen wachsen - Norfolk-Kiefern in der Landschaft pflanzen



Sie sind viel wahrscheinlicher, Norfolk-Inselkiefer im Wohnzimmer als eine Norfolk-Insel-Kiefer im Garten zu sehen. Junge Bäume werden oft als Miniatur-Weihnachtsbäume oder als Zimmerpflanzen verkauft. Kann eine Norfolk-Insel im Freien wachsen? Es kann im richtigen Klima sein. Lesen Sie weiter, um über Norfolk Island Kieferkältetoleranz und Tipps zur Pflege von Kiefern im Freien Norfolk Island zu lernen.

Können Norfolk Pines im Freien wachsen?

Können Norfolk-Kiefern im Freien wachsen? Captain James Cook entdeckte 1774 im Südpazifik die Kiefern von Norfolk Island. Sie waren nicht die kleinen Topfpflanzen, die Sie heute mit diesem Namen kaufen können, sondern 200-Fuß-Riesen. Das ist ihr ursprünglicher Lebensraum und sie werden viel größer, wenn sie in so warmen Klimazonen gepflanzt werden.

In den wärmeren Regionen der Welt wachsen die Kiefern der Norfolkinsel zu mächtigen Bäumen heran. In manchen orkangefährdeten Gebieten wie Südflorida kann das Anpflanzen von Norfolk-Kiefern in der Landschaft ein Problem sein. Das liegt daran, dass die Bäume bei starkem Wind brechen. In diesen Gebieten und in kälteren Regionen ist es am besten, die Bäume als Containerpflanzen im Haus anzubauen. Outdoor Norfolk Island Kiefern werden in kalten Regionen sterben.

Norfolk-Insel-Kiefern-kalte Toleranz

Norfolk Island Kieferkalt Toleranz ist nicht so toll. Die Bäume gedeihen draußen in den Pflanzenhärtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. In diesen warmen Zonen können Sie Norfolk Island Pine im Garten wachsen. Bevor Sie jedoch die Bäume im Freien pflanzen, sollten Sie die Wachstumsbedingungen verstehen, die die Bäume benötigen, um gedeihen zu können.

Wenn Sie Norfolk Pines in der Landschaft in der Nähe Ihres Hauses möchten, pflanzen Sie sie an einem offenen, hellen Ort. Aber stell sie nicht in voller Sonne. Norfolk Kiefer im Garten akzeptieren auch wenig Licht, aber mehr Licht bedeutet dichteres Wachstum.

Der natürliche Boden der Bäume ist sandig, so dass die Kiefern der Norfolk-Inseln auch in jedem gut durchlässigen Boden glücklich sind. Saure ist am besten, aber der Baum toleriert auch leicht alkalischen Boden.

Wenn die Bäume draußen wachsen, trifft der Regen den größten Teil ihres Wasserbedarfs. Während Trockenperioden und Dürren musst du sie bewässern. Aber vergiss den Dünger. Die in der Landschaft gewachsenen Norfolk-Island-Kiefern kommen ohne Dünger gut aus, selbst in armen Böden.

Vorherige Artikel:
Von Sandra O'Hare Instant-Schatten hat normalerweise seinen Preis. Normalerweise haben Sie einen der mehr Nachteile von Bäumen, die super schnell wachsen. Man würde schwache Zweige und Stämme leicht durch den Wind beschädigt werden. Dann besteht die Möglichkeit einer geringeren Krankheits- oder Schädlingsresistenz. Last
Empfohlen
Viele Gärtner lieben es, eine neue Pflanze für den Schattengarten zu entdecken. Wenn Sie nicht mit Paperbush ( Edgeworthia chrysantha ) vertraut sind, ist es ein lustiger und ungewöhnlicher blühender Strauch. Sie blüht früh im Frühling und füllt die Nächte mit magischem Duft. Im Sommer verwandeln die blaugrünen, schlanken Blätter Edgeworthia paperbush in einen Busch. Wenn die
Ein altmodischer Favorit vieler Gärtner, das blutende Herz ist eine zuverlässige, einfach anzubauende Staude für die Zonen 3-9. In Japan heimisch, ist das blutende Herz seit Jahrhunderten in Asien, Europa und Amerika immer populärer geworden. Mit neueren Blumen-Farben, Laub Texturen und Reblooming-Sorten weit verbreitet, ist es wieder eine beliebte Ergänzung zu teilweise schattigen Gärten. Dank
Bei warmem Wetter werden Rasengras und Ziergraspflanzungen für warme, gemäßigte Regionen für mehr Erfolg empfohlen. Erfahren Sie mehr darüber, wie man Gräser der warmen Jahreszeit anbaut und welche Arten es gibt. Was ist warmes Gras? Warm Saison Gras umfasst diejenigen Grasarten, die in warmen Monaten des Frühlings, Sommer und Herbst am besten wachsen werden. Warmw
Milben sind eine der schwierigsten zu bekämpfenden Gartenschädlinge. Diese winzigen Arthropoden sind eng mit Spinnen und Zecken verwandt. Wenn die Temperaturen hoch sind und die Luftfeuchtigkeit niedrig ist, wächst die Milbenpopulation schnell. Da sie so klein und schwer zu sehen sind, werden Sie sie möglicherweise erst bemerken, wenn sie außer Kontrolle geraten. Man
Während das Internet mit Bildern bunte Fotos von Aristolochia Pipevine Pflanzen überschwemmt, werden die meisten Menschen nie eine Gelegenheit haben, diese seltene Pflanze in seiner natürlichen Umgebung zu sehen. Stellen Sie sich jedoch die erstaunlichen, leicht unheimlich aussehenden Blüten vor und Sie werden verstehen, warum die Pflanze als Darth Vader-Pflanze markiert werden muss. Ar
Es gibt über tausend verschiedene Sorten von Minze. Ingwerminze ( Mentha x gracilis syn. Mentha x gentilis ) ist eine Kreuzung aus Maisminze und Krauseminze und riecht sehr nach Minze. Oft genannt schlanke Minze oder Minze, bunte Minze-Ingwer-Pflanzen haben schöne leuchtend gelbe Streifen auf den Blättern. L