Kann eine Norfolk-Insel-Kiefer draußen wachsen - Norfolk-Kiefern in der Landschaft pflanzen



Sie sind viel wahrscheinlicher, Norfolk-Inselkiefer im Wohnzimmer als eine Norfolk-Insel-Kiefer im Garten zu sehen. Junge Bäume werden oft als Miniatur-Weihnachtsbäume oder als Zimmerpflanzen verkauft. Kann eine Norfolk-Insel im Freien wachsen? Es kann im richtigen Klima sein. Lesen Sie weiter, um über Norfolk Island Kieferkältetoleranz und Tipps zur Pflege von Kiefern im Freien Norfolk Island zu lernen.

Können Norfolk Pines im Freien wachsen?

Können Norfolk-Kiefern im Freien wachsen? Captain James Cook entdeckte 1774 im Südpazifik die Kiefern von Norfolk Island. Sie waren nicht die kleinen Topfpflanzen, die Sie heute mit diesem Namen kaufen können, sondern 200-Fuß-Riesen. Das ist ihr ursprünglicher Lebensraum und sie werden viel größer, wenn sie in so warmen Klimazonen gepflanzt werden.

In den wärmeren Regionen der Welt wachsen die Kiefern der Norfolkinsel zu mächtigen Bäumen heran. In manchen orkangefährdeten Gebieten wie Südflorida kann das Anpflanzen von Norfolk-Kiefern in der Landschaft ein Problem sein. Das liegt daran, dass die Bäume bei starkem Wind brechen. In diesen Gebieten und in kälteren Regionen ist es am besten, die Bäume als Containerpflanzen im Haus anzubauen. Outdoor Norfolk Island Kiefern werden in kalten Regionen sterben.

Norfolk-Insel-Kiefern-kalte Toleranz

Norfolk Island Kieferkalt Toleranz ist nicht so toll. Die Bäume gedeihen draußen in den Pflanzenhärtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. In diesen warmen Zonen können Sie Norfolk Island Pine im Garten wachsen. Bevor Sie jedoch die Bäume im Freien pflanzen, sollten Sie die Wachstumsbedingungen verstehen, die die Bäume benötigen, um gedeihen zu können.

Wenn Sie Norfolk Pines in der Landschaft in der Nähe Ihres Hauses möchten, pflanzen Sie sie an einem offenen, hellen Ort. Aber stell sie nicht in voller Sonne. Norfolk Kiefer im Garten akzeptieren auch wenig Licht, aber mehr Licht bedeutet dichteres Wachstum.

Der natürliche Boden der Bäume ist sandig, so dass die Kiefern der Norfolk-Inseln auch in jedem gut durchlässigen Boden glücklich sind. Saure ist am besten, aber der Baum toleriert auch leicht alkalischen Boden.

Wenn die Bäume draußen wachsen, trifft der Regen den größten Teil ihres Wasserbedarfs. Während Trockenperioden und Dürren musst du sie bewässern. Aber vergiss den Dünger. Die in der Landschaft gewachsenen Norfolk-Island-Kiefern kommen ohne Dünger gut aus, selbst in armen Böden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie sich plötzlich im Besitz eines großen Spiegels befinden, zählen Sie sich glücklich. Spiegel in einem Garten sind nicht nur dekorativ, sondern können das Spiel des Lichts widerspiegeln und das Auge tricksen, um kleine Räume größer erscheinen zu lassen. Spiegel für den Gartengebrauch sind keine neue Sache und können positioniert werden, um den Betrachter mit einer Reflexion zu täuschen, die fast scheint, die Szene durch ein Fenster zu sein. Seien Sie
Empfohlen
Sie spazieren durch Ihren Garten und genießen das üppige Wachstum, das der Frühlingsregen hervorgebracht hat. Sie stoppen, um ein bestimmtes Exemplar zu bewundern, und Sie bemerken schwarze Flecke auf den Blättern der Pflanze. Eine nähere Betrachtung zeigt schwarze Flecken auf Blättern in einem ganzen Teil Ihres Gartens. Das
Einer der klassischsten Haushaltssukkulenten ist die Jadepflanze. Diese kleinen Schönheiten sind so charmant Sie wollen einfach mehr von ihnen. Das führt zu der Frage: Kann man eine Jadepflanze trennen? Jade Pflanzenabteilung kann eine gesunde neue Pflanze im Laufe der Zeit produzieren, aber kann auch einfach ein Blatt verwenden.
Pawpaws sind eine faszinierende und weitgehend unbekannte Frucht. In Nordamerika heimisch und angeblich Thomas Jeffersons Lieblingsfrucht, schmecken sie ein bisschen wie eine saure Banane voller großer Samen. Wenn Sie sich für amerikanische Geschichte oder interessante Pflanzen oder nur gutes Essen interessieren, lohnt es sich, einen Papaya-Hain in Ihrem Garten zu haben.
Sie werden Laubbäume finden, die in fast jedem Klima und in jeder Region der Welt glücklich wachsen. Dies schließt die USDA-Zone 4 ein, ein Gebiet in der Nähe der Nordgrenze des Landes. Dies bedeutet, dass Laubbäume der Zone 4 ziemlich kalt sein müssen. Wenn Sie an Laubbäumen in Zone 4 interessiert sind, werden Sie so viel wie möglich über kaltharte Laubbäume wissen wollen. Lesen Si
Der Begriff "Gift" im allgemeinen Namen des Strauches Toxicodendron diversilobum sagt alles. Gifteiche Blätter sehen eher wie die Blätter aus der sich ausbreitenden Eiche aus, aber die Effekte sind sehr unterschiedlich. Ihre Haut juckt, stecht und verbrennt, wenn Sie mit dem Laub der Gifteiche in Berührung kommen. W
Holunder ist ein laubabwerfender Strauch oder kleiner Baum, der schöne dunkelgrüne Blätter hat, die durch Reihen der cremefarbenen Blumen im Frühling und im Frühsommer ausgelöst werden. Aber was ist, wenn Ihre Holunderblätter gelb werden? Was verursacht vergilbende Blätter auf Holunderbeeren und gibt es eine Möglichkeit, dies zu korrigieren? Lass un