Kann eine Norfolk-Insel-Kiefer draußen wachsen - Norfolk-Kiefern in der Landschaft pflanzen


Sie sind viel wahrscheinlicher, Norfolk-Inselkiefer im Wohnzimmer als eine Norfolk-Insel-Kiefer im Garten zu sehen. Junge Bäume werden oft als Miniatur-Weihnachtsbäume oder als Zimmerpflanzen verkauft. Kann eine Norfolk-Insel im Freien wachsen? Es kann im richtigen Klima sein. Lesen Sie weiter, um über Norfolk Island Kieferkältetoleranz und Tipps zur Pflege von Kiefern im Freien Norfolk Island zu lernen.

Können Norfolk Pines im Freien wachsen?

Können Norfolk-Kiefern im Freien wachsen? Captain James Cook entdeckte 1774 im Südpazifik die Kiefern von Norfolk Island. Sie waren nicht die kleinen Topfpflanzen, die Sie heute mit diesem Namen kaufen können, sondern 200-Fuß-Riesen. Das ist ihr ursprünglicher Lebensraum und sie werden viel größer, wenn sie in so warmen Klimazonen gepflanzt werden.

In den wärmeren Regionen der Welt wachsen die Kiefern der Norfolkinsel zu mächtigen Bäumen heran. In manchen orkangefährdeten Gebieten wie Südflorida kann das Anpflanzen von Norfolk-Kiefern in der Landschaft ein Problem sein. Das liegt daran, dass die Bäume bei starkem Wind brechen. In diesen Gebieten und in kälteren Regionen ist es am besten, die Bäume als Containerpflanzen im Haus anzubauen. Outdoor Norfolk Island Kiefern werden in kalten Regionen sterben.

Norfolk-Insel-Kiefern-kalte Toleranz

Norfolk Island Kieferkalt Toleranz ist nicht so toll. Die Bäume gedeihen draußen in den Pflanzenhärtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. In diesen warmen Zonen können Sie Norfolk Island Pine im Garten wachsen. Bevor Sie jedoch die Bäume im Freien pflanzen, sollten Sie die Wachstumsbedingungen verstehen, die die Bäume benötigen, um gedeihen zu können.

Wenn Sie Norfolk Pines in der Landschaft in der Nähe Ihres Hauses möchten, pflanzen Sie sie an einem offenen, hellen Ort. Aber stell sie nicht in voller Sonne. Norfolk Kiefer im Garten akzeptieren auch wenig Licht, aber mehr Licht bedeutet dichteres Wachstum.

Der natürliche Boden der Bäume ist sandig, so dass die Kiefern der Norfolk-Inseln auch in jedem gut durchlässigen Boden glücklich sind. Saure ist am besten, aber der Baum toleriert auch leicht alkalischen Boden.

Wenn die Bäume draußen wachsen, trifft der Regen den größten Teil ihres Wasserbedarfs. Während Trockenperioden und Dürren musst du sie bewässern. Aber vergiss den Dünger. Die in der Landschaft gewachsenen Norfolk-Island-Kiefern kommen ohne Dünger gut aus, selbst in armen Böden.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Kegelblumen ( Echinacea ) sind beliebte Wildblumen in vielen Gärten gefunden. Diese lang blühenden Schönheiten können vom Hochsommer bis zum Herbst blühen. Obwohl diese Pflanzen in der Regel gegen die meisten Schädlinge und Krankheiten resistent sind, können Sie gelegentlich Probleme mit Coneflowers auftreten. Sonne
Empfohlen
Synonym für faule, warme Sommertage könnte die süße, saftige Wassermelone wohl eine der beliebtesten Früchte Amerikas sein. Wassermelone kommt in einer Vielzahl von Kultivaren und variiert in der Größe von der humongous "genug für jeden bei der Familientreffen BBQ" zu winzigen individuellen Größe. Selbst d
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Der Anbau von Karotten in Containern ist ein ausgezeichnetes Projekt für den frühen Frühling oder Herbst, da Möhren kühlere Temperaturen bevorzugen als Sommergemüse. Die Pflanzung von Karotten in diesen Jahreszeiten kann zu einer ertragreichen Ernte führen. Sie k
Es ist Zeit, den Mythos zu zerstreuen, das Geheimnis zu entwirren und die Luft ein für allemal zu klären! Wir alle kennen einige der häufigsten Obstsorten, aber die tatsächliche botanische Klassifizierung von Früchten enthält einige Überraschungen. Was sind die verschiedenen Fruchtarten? Was macht eigentlich eine Frucht, na ja, eine Frucht? Was i
Mandevilla, früher bekannt als Dipladenia, ist eine tropische Rebe, die eine Fülle von großen, auffälligen, trompetenförmigen Blüten produziert. Wenn Sie sich fragen, wie man Mandevilla aus Knollen wachsen lässt, ist die Antwort leider, dass Sie wahrscheinlich nicht können. Erfahrene Gärtner haben herausgefunden, dass die Knollen von Mandevilla (Dipladenie) funktionieren, indem sie Nahrung und Energie speichern, aber sie scheinen nicht Teil des direkten Fortpflanzungssystems der Pflanze zu sein. Es gibt
Es ist im Allgemeinen sehr einfach, diese auffälligen Blumen anzubauen, aber wenn Calla-Lilienknospen sich nicht öffnen, vermissen Sie ihre Schönheit. Knospen auf Callas zu öffnen ist nicht in der Regel schwierig, aber es kann ein paar leicht zu beheben Probleme mit Ihrer Anlage. Ein oder zwei Dinge zu optimieren, sollte dir helfen, deine Blüten zurückzubekommen. Waru
Wenn du an Kakteen denkst, denkst du generell an eine trockene Wüstenpflanze. Dies ist nicht immer der Fall, da Kakteen aus vielen verschiedenen Umgebungen stammen. Zwar bevorzugen die Pflanzen in dieser Gruppe in der Regel den trockenen Boden, dennoch benötigen sie vor allem während der Vegetationsperiode Feuchtigkeit. W