Kann eine Norfolk-Insel-Kiefer draußen wachsen - Norfolk-Kiefern in der Landschaft pflanzen



Sie sind viel wahrscheinlicher, Norfolk-Inselkiefer im Wohnzimmer als eine Norfolk-Insel-Kiefer im Garten zu sehen. Junge Bäume werden oft als Miniatur-Weihnachtsbäume oder als Zimmerpflanzen verkauft. Kann eine Norfolk-Insel im Freien wachsen? Es kann im richtigen Klima sein. Lesen Sie weiter, um über Norfolk Island Kieferkältetoleranz und Tipps zur Pflege von Kiefern im Freien Norfolk Island zu lernen.

Können Norfolk Pines im Freien wachsen?

Können Norfolk-Kiefern im Freien wachsen? Captain James Cook entdeckte 1774 im Südpazifik die Kiefern von Norfolk Island. Sie waren nicht die kleinen Topfpflanzen, die Sie heute mit diesem Namen kaufen können, sondern 200-Fuß-Riesen. Das ist ihr ursprünglicher Lebensraum und sie werden viel größer, wenn sie in so warmen Klimazonen gepflanzt werden.

In den wärmeren Regionen der Welt wachsen die Kiefern der Norfolkinsel zu mächtigen Bäumen heran. In manchen orkangefährdeten Gebieten wie Südflorida kann das Anpflanzen von Norfolk-Kiefern in der Landschaft ein Problem sein. Das liegt daran, dass die Bäume bei starkem Wind brechen. In diesen Gebieten und in kälteren Regionen ist es am besten, die Bäume als Containerpflanzen im Haus anzubauen. Outdoor Norfolk Island Kiefern werden in kalten Regionen sterben.

Norfolk-Insel-Kiefern-kalte Toleranz

Norfolk Island Kieferkalt Toleranz ist nicht so toll. Die Bäume gedeihen draußen in den Pflanzenhärtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. In diesen warmen Zonen können Sie Norfolk Island Pine im Garten wachsen. Bevor Sie jedoch die Bäume im Freien pflanzen, sollten Sie die Wachstumsbedingungen verstehen, die die Bäume benötigen, um gedeihen zu können.

Wenn Sie Norfolk Pines in der Landschaft in der Nähe Ihres Hauses möchten, pflanzen Sie sie an einem offenen, hellen Ort. Aber stell sie nicht in voller Sonne. Norfolk Kiefer im Garten akzeptieren auch wenig Licht, aber mehr Licht bedeutet dichteres Wachstum.

Der natürliche Boden der Bäume ist sandig, so dass die Kiefern der Norfolk-Inseln auch in jedem gut durchlässigen Boden glücklich sind. Saure ist am besten, aber der Baum toleriert auch leicht alkalischen Boden.

Wenn die Bäume draußen wachsen, trifft der Regen den größten Teil ihres Wasserbedarfs. Während Trockenperioden und Dürren musst du sie bewässern. Aber vergiss den Dünger. Die in der Landschaft gewachsenen Norfolk-Island-Kiefern kommen ohne Dünger gut aus, selbst in armen Böden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie nach einer Apfelsorte suchen, die in kalten Klimata gedeiht, versuchen Sie, McIntosh Äpfel zu züchten. Sie sind ausgezeichnet entweder frisch gegessen oder zu köstlichen Apfelmus verarbeitet. Diese Apfelbäume ermöglichen eine frühe Ernte in kühleren Gebieten. Interessiert zu lernen, wie McIntosh Äpfel wachsen? Der fo
Empfohlen
Einen roten Zweig Hartriegel anzubauen, ist eine großartige Möglichkeit, dem Wintergarten eine spektakuläre Farbe hinzuzufügen. Die im Frühjahr und Sommer grünen Stiele färben sich rot, wenn das Laub im Herbst abfällt. Der Strauch bildet cremig-weiße Blüten im Frühjahr und Beeren, die bis zum Ende des Sommers von grün nach weiß reifen. Sowohl Früc
Es ist mir egal, was der Kalender sagt; Der Sommer hat für mich offiziell begonnen, wenn die Erdbeeren Früchte tragen. Wir züchten die gebräuchlichste Art von Erdbeere, die Juni trägt, aber welcher Typ auch immer Sie anbauen, wissen, wie und wann Erdbeeren gedüngt werden, ist der Schlüssel zu einer reichlichen Ernte von großen, saftigen Beeren. Die fo
Die Primel Zimmerpflanze ( Primula ) wird oft im späten Winter oder frühen Frühling zum Verkauf gefunden. Die fröhlichen Blüten auf Primeln können einiges tun, um die Wintertrostlosigkeit zu vertreiben, aber sie lassen auch viele Besitzer fragen, wie man zuhause Primeln anbaut. Primrose Indoor-Pflege ist wichtig, wenn Sie diese schöne Pflanze überleben möchten. Wie man
Marienkäfer sind die besten Freunde eines Gärtners, essen Blattläuse und erhellen den Ort. Obwohl die meisten Mitglieder der Familie Coccinellidae nützliche Garten-Verbündete sind, kann der Mexikanische Bohnenkäfer ( Epilachna varivestis ) für Pflanzen verheerend sein. Lesen Sie weiter, um Informationen über die Kontrolle des Mexikanischen Bohnenkäfers zu erhalten, um Schäden durch Bohnenkäfer in Ihrem Garten zu verhindern. Mexikanis
Kidneybohnen sind eine gesunde Aufnahme in den Hausgarten. Sie haben antioxidative Eigenschaften, Folsäure, Vitamin B6 und Magnesium, ganz zu schweigen davon, dass sie eine reiche Quelle für cholesterinsenkende Ballaststoffe sind. Eine Tasse Kidneybohnen liefert 45 Prozent der empfohlenen täglichen Aufnahme für Ballaststoffe! Re
Heutzutage nutzen immer mehr Hausbesitzer die kleinen Terrassenflächen in ihren Höfen zwischen Straße und Bürgersteig für zusätzliche Bepflanzungen. Während Einjährige, Stauden und Sträucher hervorragende Pflanzen für diese kleinen Standorte sind, sind nicht alle Bäume geeignet. Bäume, die auf Terrassen gepflanzt werden, können schließlich Probleme mit Gehwegen oder Freileitungen verursachen. Lesen Sie we