Staghorn Fern Sorten: Gibt es verschiedene Arten von Staghorn Farne



Die Farne von Staghorn sind ungewöhnliche, exotisch aussehende Pflanzen, die die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich ziehen, sei es zu Hause oder draußen in einem Garten mit warmem Klima. Die Pflanzen, die als Staghorn-Farne bekannt sind, umfassen die 18 Arten der Gattung Platycerium plus viele Hybriden und Varietäten dieser Arten.

Verschiedene Arten von Staghorn Farnen auswählen

Wie die meisten Bromelien und viele Orchideen sind Staghorn Farne Epiphyten. Dies bedeutet, dass sie oft in Bäumen über dem Boden wachsen und nicht in Kontakt mit dem Boden sein müssen. Stattdessen absorbieren sie Nährstoffe und Feuchtigkeit aus der Luft und aus Wasser oder Blättern, die sich waschen oder auf ihre Wedel fallen.

Viele sind tropische Arten, mit einigen Arten von Hirschhornfarn mit Ursprung in Südostasien, Australien und Pazifikinseln, und andere in Südamerika oder Afrika beheimatet. Aus diesem Grund benötigen die meisten Hirschhornfarnsorten spezialisierte Umgebungen und Pflege.

Berücksichtigen Sie Ihr Erfahrungsniveau, die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause und den verfügbaren Platz bei der Auswahl einer Staghornfarnart. Unterschiede zwischen den Sorten bedeuten, dass einige einfacher als andere zu Hause wachsen können. Wenn du vorhast, im Freien zu wachsen, stelle sicher, dass du einen schattigen Platz hast, um den Farn zu besteigen, zum Beispiel auf einem Baum oder auf einer überdachten Veranda.

Die meisten Arten sollten nicht Temperaturen unter 55 Grad Fahrenheit (13 Grad Celsius) ausgesetzt werden, aber es gibt einige Ausnahmen. Pflegeempfehlungen variieren für verschiedene Arten von Hirschhornfarn, also stellen Sie sicher, was Sie brauchen.

Arten und Sorten von Staghorn Fern

Platycerium bifurcatum ist wahrscheinlich der beliebteste Hirschfarn für das Wachstum zu Hause. Es ist auch die am einfachsten zu pflegen und ist eine gute Wahl für Anfänger Hirschhorn Farn. Diese Art wird ziemlich groß, also stellen Sie sicher, dass Sie einen ausreichend starken Berg und genug Platz haben, um seine eventuelle Größe unterzubringen. Im Gegensatz zu den meisten Hirschhornfarnen kann diese Art einen kurzen Temperaturabfall auf 30 ° F (-1 ° C) überleben. Mehrere Sorten sind verfügbar.

Platycerium superbum ist schwieriger zu pflegen und kann schwer zu finden sein, aber es hat ein auffallendes Aussehen und wird von Farnsammlern gesucht. Es erzeugt große, hellgrüne Wedel, die sich sowohl nach oben als auch nach unten von der Halterung erstrecken. Diese Farne benötigen eine Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit, aber sie werden leicht durch Überwasser beschädigt.

Platycerium veitchii ist eine silberfarbene Art aus australischen Halbwüstengebieten. Es ist relativ leicht zu züchten und kann Temperaturen so niedrig wie 30 Grad Fahrenheit (-1 Grad Celsius) tolerieren. Diese Art bevorzugt hohe Lichtstärken.

Platycerium hillii ist ein weiterer großer Farn für Anfänger. Es hat dunkelgrüne Blätter und ist in Australien und Neuguinea beheimatet.

Platycerium angolense ist eine gute Wahl für warme Stellen, da es Temperaturen von 80 bis 90 ° F (27 bis 32 ° C) bevorzugt und Temperaturen unter 60 ° F (15 ° C) nicht toleriert. Es ist jedoch eine der schwierigeren Arten von Staghorn Farn zu wachsen. Es muss häufig gegossen werden und erfordert hohe Luftfeuchtigkeit.

Vorherige Artikel:
Sie haben wahrscheinlich von Traubensilberkerze in Bezug auf die Gesundheit von Frauen gehört. Diese interessante Krautpflanze hat viel zu bieten für diejenigen, die es wachsen möchten. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über die Pflege von Traubensilberkerzen zu erhalten. Über schwarze Cohosh Pflanzen Gefunden in den östlichen Vereinigten Staaten, Traubensilberkerze Pflanzen sind krautige Wildblumen mit einer Affinität zu feuchten, teilweise schattigen Anbaugebieten. Traub
Empfohlen
Zone 7 ist ein angenehmes Gartenklima. Die Vegetationsperiode ist relativ lang, aber die Sonne ist nicht zu hell oder heiß. Davon abgesehen wird in Zone 7 nicht alles gut werden, besonders in voller Sonne. Während Zone 7 weit entfernt von tropischen ist, kann es für einige Pflanzen zu viel sein. Lesen Sie weiter, um mehr über Gartenarbeit bei direkter Sonneneinstrahlung in Zone 7 und die besten Pflanzen für Zone 7 bei voller Sonneneinstrahlung zu erfahren. Zon
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Leute wundern sich, warum ihre Geranien langbeinig werden, besonders wenn sie sie Jahr für Jahr behalten. Geranien sind eine der beliebtesten Beetpflanzen, und obwohl sie normalerweise ziemlich attraktiv sind, kann ein routinemäßiger Schnitt notwendig sein, um sie bestmöglich aussehen zu lassen. Di
Sehstörungen, ob mild oder vollständig, betreffen viele Millionen Menschen weltweit. Während einige Leute denken könnten, dass ein solches Handicap den Genuss von Freizeitaktivitäten wie Gartenarbeit verhindern würde, erweisen sich die Sehbehinderten als widerstandsfähiges Los, das sich auf eine Weise anpasst, die erstaunen und inspirieren kann. Erfah
Wenn Sie nach einer Tomatenpflanze mit Früchten suchen, die lange in der Lagerung bleiben, könnten Reverend Morrows Long Keeper Tomaten ( Solanum lycopersicum ) genau das Richtige sein. Diese dickhäutigen Tomaten können sich lange im Lager halten. Lesen Sie weiter für Informationen zu den Erbstück Tomaten von Reverend Morrow, einschließlich Tipps zum Anbau eines Reverend Morrows Tomatenpflanze. Rever
Ich liebe Rhabarber und kann es kaum erwarten, im Frühling darauf zu kommen, aber wussten Sie, dass Sie Rhabarber auch zwingen können, frühe Rhabarberpflanzenstiele zu bekommen? Ich gestehe, ich hatte noch nie etwas von Rhabarberzwingen gehört, trotz der Tatsache, dass die Kultivierungsmethode bereits im 19. Ja
Wenn Sie jemals in Erwägung gezogen haben, eine Blumenzwiebel in den Mund zu stecken, tun Sie es nicht! Obwohl es Arten von Blumenzwiebeln gibt, die Sie essen können, immer, immer, immer zuerst mit einem Fachmann überprüfen . Ihr lokales Kooperationsbüro ist ein guter Anfang. Die Ausnahme sind natürlich essbare Blumenzwiebeln wie Zwiebeln, Knoblauch und Lauch. Dies