Verwalten Spinat Stress: Erfahren Sie, wie Spinat vor Stress zu schützen



Viele Pflanzen können Anzeichen von Stress aufweisen. Diese können von kulturellen oder Umweltbedingungen, Schädlings- oder Krankheitsproblemen herrühren. Spinat ist nicht ausgenommen. Zum einen ist das Timing alles was mit Spinat zu tun hat, denn es knickt und produziert weniger Blätter, die bei heißen Temperaturen bitter sind. Wissen Sie, wie man Spinat vor Stress schützt? Wenn nicht, lesen Sie weiter für einen Leitfaden zu den besten kulturellen und ökologischen Situationen und zur Vermeidung von Insekten- und Krankheitsbeanspruchungen.

Was verursacht Spinat Stress?

Spinat hat eine Vielzahl von Anwendungen und ist voll mit starken Antioxidantien und Vitaminen. Es hat sogar eine Tonne Ballaststoffe und Protein, was es zu einem perfekten Bestandteil in vielen Küchen macht. Als zusätzlicher Bonus wächst es schnell vom Samen bis zur Ernte. Aber was machen Sie mit gestressten Spinatpflanzen? Diese kühlen Saison Greens können von mehreren kulturellen Problemen leiden. Spinat Stress, wenn Pflanzen jung sind, ist entscheidend für die Ernte einer gesunden, nahrhaften Ernte.

Spinat genießt die kühleren Tage des Frühlings oder in wärmeren Klimazonen, die Frische des Herbstes. Besseres Wachstum und Aroma führen zu kühleren Temperaturen. Viele spinale physiologische Probleme sind das Ergebnis von Pflanzen, die in Überschuß Hitze oder Sonne sind. Die Pflanzen brauchen auch gut entwässernde Erde, um Fäulnis und viel Stickstoff zu verhindern, um die köstlichen Blätter zu bilden.

Schädlinge werden besonders mit Spinat genommen. Die folgenden Insekten finden Spinat als Buffet Favorit:

  • Minenarbeiter
  • Blattläuse
  • Flea Käfer
  • Armeewürmer
  • Schnecken und Schnecken

Gestresste Spinatpflanzen mit Schädlingsproblemen sind aufgrund der Schäden, die die Insekten hinterlassen, wahrscheinlich am einfachsten zu diagnostizieren. Nährstoffmängel, kulturelle Disparitäten und Umweltvariablen können schwieriger zu diagnostizieren sein. Es ist wichtig, kulturelle Probleme zu beseitigen, wenn Spinat aus anderen Quellen behandelt wird. Gesunde Pflanzen können anderen Belastungen im Allgemeinen standhalten, wenn sie sich in den richtigen Wachstumsbedingungen befinden.

Wie man Spinat vor Stress schützt

Um kulturellem Spinatstress vorzubeugen, pflanzen Sie 8 Wochen vor dem letzten Frost oder 8 Wochen vor dem ersten zu erwartenden Frost in gut entwässernden Böden voller Bio-Ampfer und in voller Sonne. Verwenden Sie Samen, die niedrig sind, um zu schrauben und gegen allgemeine Krankheiten beständig sind.

Halten Sie Unkraut von Pflanzen und Wasser fern, damit der Boden gleichmäßig feucht ist, aber nicht durchnässt. Dünne Pflanzen, um die Luftzirkulation zu ermöglichen und insektenhemmende Stoffe zu verwenden, um fliegende Insekten zu bekämpfen. Wenn die Jahreszeit besonders heiß ist, mulchen Sie um die Pflanzen herum, um den Boden kühl zu halten, oder verwenden Sie während der heißesten Zeit des Tages ein Schattentuch über dem Pflanzbett.

Verwenden Sie schonenden Komposttee oder verdünnten Fischdünger, um die Pflanzen zu füttern, ohne die Wurzeln zu verbrennen. Die meisten spinatphysiologischen Probleme werden mit diesen Praktiken vermieden, aber manchmal verursacht Krankheit Probleme in Pflanzen.

Krankheit und Spinat Stress

Die häufigsten Krankheiten für Spinat und andere Blattkulturen sind Pilze. Verschiedene Schimmelpilze und Blattfleckenkrankheiten sowie Anthracnose und Fusarium befallen das Blattwerk. Im Allgemeinen bilden sie sich, wenn überschüssige Feuchtigkeit und bestimmte Lufttemperaturen für einen perfekten Wachstumszustand kombiniert werden. Die Kontrolle der Feuchtigkeit auf den Blättern ist so einfach wie das Gießen unter den Pflanzen. Kupferfungizide können auch früh in der Pflanzenentwicklung zur Vorbeugung von Pilzerkrankungen eingesetzt werden.

Viren, wie Tabak Ringfleck, Zuckerrüben Kraut und Knollenfäule sind durch Insekten wie Zwergzikaden und Blattläuse übertragen. Die Entfernung von Insektenschädlingen ist eine Schlüsselkomponente, um Spinat Stress zu bewältigen. Nematoden sind keine Krankheit, sondern winzige bodenbürtige Organismen, die dazu führen können, dass Pflanzen unter Hitzestress leiden oder kulturelle Probleme haben. Sie greifen normalerweise die Wurzeln an und hinterlassen Gallen, die die Fähigkeit der Wurzel beeinträchtigen, Feuchtigkeit und Nährstoffe aufzunehmen. Irgendwann stürzen, welken und sterben Pflanzen. Führen Sie den jährlichen Fruchtwechsel als vorbeugende Maßnahme durch.

Vorherige Artikel:
Nördliche Gärtner sind es gewöhnt, im Herbst Tulpen-, Hyazinthen- und Krokuszwiebeln zu pflanzen und dann zu erwarten, dass sie im nächsten Frühling sprießen und blühen. Das Problem mit diesen Lampen ist, dass sie eine gewisse Zeit in einer kalten Umgebung benötigen, um zu blühen. Südliche Gärtner ohne monatelanges Frostwetter benötigen warme Blumenzwiebeln - Zwiebeln, die in heißen Klimazonen gut gedeihen. Nicht jede
Empfohlen
Kürbisgewächse sind beliebt bei Hobbygärtnern, aber es kann Fragen geben, wann man Squash ernten sollte. Ist die beste Zeit, um Squash für alle Arten von Squash zu wählen? Ist die Größe von Sommerkürbis oder Winterkürbis ein wichtiger Faktor bei der Auswahl? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Wann ma
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gärtner sind oft verwirrt darüber, welche Fuchsien sind winterhart und wann man robuste Fuchsien zu verpflanzen. Die Verwirrung ist verständlich, da es mehr als 8.000 Sorten der Pflanze gibt, die nicht alle winterhart sind. Die Form von Fuchsia kann nachhängen, Busch oder Weinstock sein. Di
Was ist eine Salalpflanze? Diese üppige Pflanze wächst reichlich in den Wäldern des pazifischen Nordwestens, hauptsächlich entlang der Pazifikküste und den Westhängen der Cascade Mountains, von Alaska bis Kalifornien. Obwohl es in den Tagebüchern der Lewis-und-Clark-Expedition erwähnt wurde, war Salal ein Grundnahrungsmittel der amerikanischen Ureinwohner lange vor dem Erscheinen der frühen Entdecker. Interes
Von Amy Grant Für diejenigen von Ihnen, die in den östlichen Vereinigten Staaten leben, kann Papaya-Frucht sehr allgemein sein, obwohl im Allgemeinen außer einem Bauernmarkt vielleicht nicht verfügbar. Wegen der Schwierigkeit, reife Papayas zu transportieren, ist es schwierig, die Früchte bei den örtlichen Lebensmittelhändlern zu finden. Umso
Wenn die kalten Temperaturen und die grauen Tage des Winters beginnen, dich zu ermüden, warum nicht auf den Frühling freuen? Jetzt ist eine gute Zeit, um mit der Planung Ihres Gartens zu beginnen, aber auch Frühlingsdekorationen und Blumen. Wachsende Blumen für Ostern über den Winter oder die Planung, die zu kaufen, wird Ihnen helfen, die Flaute des Winters zu brechen. Bes
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ich habe Radieschen länger gedeihen lassen als Rosen. Sie waren Teil meines allerersten Gartens auf der Farm, auf der ich aufgewachsen bin. Mein Liebling Rettich zu wachsen ist einer, der oben rot und ein bisschen weiß auf der Unterseite ist; Bei Burpee Seeds sind sie als Sparkler bekannt.