Post Harvest Pumpkin Storage: Erfahren Sie, wie Pumpkins zu speichern


Das Anbauen von Kürbissen macht Spaß für die ganze Familie. Wenn es Zeit ist, die Früchte zu ernten, achten Sie besonders auf den Zustand der Kürbisse, um sicherzustellen, dass die Zeit reif ist. Kürbise zur richtigen Zeit zu ernten erhöht die Lagerzeit. Lassen Sie uns mehr über das Aufbewahren von Kürbissen nach der Ernte erfahren.

Informationen zur Kürbisernte

Kürbisse halten länger, wenn Sie sie ernten, wenn sie ihre reife Farbe erreichen und die Rinde ist hart. Verwenden Sie das Samenpaket, um eine Vorstellung von der reifen Farbe der Sorte zu bekommen. Warte, bis die Kürbisschale ihren Glanz verliert und es ist hart genug, dass du sie nicht mit deinem Fingernagel kratzen kannst. Die lockigen Ranken des Weinstocks in der Nähe des Kürbisses werden braun und sterben zurück, wenn sie vollständig reif sind, obwohl sie in einigen Fällen weiter vom Weinstock reifen können. Schneiden Sie den Stiel mit einem scharfen Messer ab und lassen Sie 3 oder 4 Zoll Stiel am Kürbis hängen.

Ernte alle Kürbisse vor dem ersten Frost. Sie können die Früchte auch ernten und innen heilen, wenn schlechtes Wetter es wahrscheinlich macht, dass die Ernte am Weinstock fault. Frühfrost und kaltes regnerisches Wetter verlangen nach früher Ernte. Wenn Sie sie früher ernten müssen, als Sie möchten, härten Sie sie für 10 Tage in einem Bereich mit Temperaturen zwischen 80 und 85 F. (27-29 C.). Wenn Sie zu viele Kürbisse haben, die in Räumen geheilt werden können, versuchen Sie, Stroh unter sie zu legen, damit sie nicht mit feuchtem Boden in Berührung kommen. Machen Sie einen Kratztest mit Ihrem Fingernagel, um zu entscheiden, wann sie für die Lagerung bereit sind.

Das Stängelstück auf dem Kürbis sieht aus wie ein großer Griff, aber das Gewicht des Kürbis könnte dazu führen, dass der Stiel abbricht und den Kürbis beschädigt. Transportiere stattdessen Kürbisse in einer Schubkarre oder einem Wagen. Richten Sie den Wagen mit Stroh oder einem anderen weichen Material aus, um Schäden zu vermeiden, wenn Sie herumspringen.

Wie man Kürbisse speichert

Waschen und trocknen Sie die Kürbisse gründlich und wischen Sie sie anschließend mit einer schwachen Bleichlösung ab, um Fäulnis zu vermeiden. Mach die Bleichlösung durch Zugabe von 2 Esslöffel Bleichmittel zu einer Gallone Wasser. Jetzt sind die Kürbisse bereit für die Lagerung.

Trockene, dunkle Standorte mit Temperaturen zwischen 50 und 60 F. (10-16 C.) sind ideale Kürbislagerplätze. Kürbisse, die bei höheren Temperaturen gehalten werden, werden zäh und fadenziehend und können bei kühleren Temperaturen einen Kälteschaden erleiden.

Setzen Sie die Kürbisse in einer einzigen Schicht auf Heuballen, Pappkartons oder Holzregale. Wenn Sie möchten, können Sie sie in Mesh-Säcke hängen. Das Lagern von Kürbissen auf Beton führt zu Fäulnis. Richtig gelagerte Kürbisse halten mindestens drei Monate und können bis zu sieben Monate halten.

Überprüfen Sie die Kürbisse von Zeit zu Zeit auf weiche Flecken oder andere Anzeichen von Fäulnis. Werfen Sie faulende Kürbisse weg oder schneiden Sie sie auf und fügen Sie sie dem Komposthaufen hinzu. Wische alle Kürbisse, die sie berührt haben, mit einer schwachen Bleichlösung ab.

Vorherige Artikel:
Lassen Sie uns darüber reden, wie man Paradiesvogelpflanzen befruchtet. Die gute Nachricht ist, dass sie nichts Besonderes oder Exotisches benötigen. In der Natur kommt Paradiesdünger aus verfallenden Blättern und anderen verwesenden Waldabfällen. Regenwasser verteilt die Nährstoffe langsam in die Wurzeln. Sie
Empfohlen
Opuntien sind eine der größten Arten von Kakteen. Sie sind weit verbreitet und in einer Vielzahl von Umgebungen zu finden; Ihre größte Konzentration liegt jedoch in der tropischen Wüste Amerikas. Die bekannteste der Opuntia ist die Kaktusfeige, aber auch ihr Cousin, die Tulpenkaktusfeige, ist bemerkenswert. Was
Leaf Curl Pflaumen Blattläuse sind auf Pflaume und Pflaume Pflanzen gefunden. Das offensichtlichste Anzeichen dieser Blattläuse auf Pflaumenbäumen sind die gekräuselten Blätter, die sie durch ihre Fütterung verursachen. Obstbaummanagement ist für eine gute Produktion notwendig. Große Populationen dieser Schädlinge können das Baumwachstum und die Fruchtzuckerproduktion minimieren. Kontroll
Stauden sind zuverlässige Blumen, die, einmal gepflanzt, die Landschaft für mehrere Jahre verschönern. Also, was sind selbst säende Stauden und wie werden sie in der Landschaft verwendet? Stauden, die selbst säen, wuchern nicht nur jedes Jahr von den Wurzeln, sondern sie verbreiten auch neue Pflanzen, indem sie am Ende der Wachstumsperiode Samen auf den Boden fallen lassen. Sel
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Moon Gartenarbeit in der Nacht ist eine gute Möglichkeit, weiße oder helle, Nacht blühende Pflanzen zu genießen, zusätzlich zu denen, die ihre berauschenden Aromen am Abend freisetzen. Weiße Blumen und helle Blätter reflektieren das Mondlicht. Dies
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Pflanzen sind überall um uns herum, aber wie wachsen Pflanzen und was lässt Pflanzen wachsen? Es gibt viele Dinge, die Pflanzen zum Wachsen brauchen, wie Wasser, Nährstoffe, Luft, Wasser, Licht, Temperatur, Raum und Zeit. Wasser und Nährstoffe Wie Menschen und Tiere benötigen Pflanzen sowohl Wasser als auch Nährstoffe (Nahrung), um zu überleben. Die m
Einen eigenen Guavenbaum zu haben ist großartig. Die Früchte haben einen unverwechselbaren und unverwechselbaren tropischen Geschmack, der jede Küche aufhellen kann. Aber wie fängt man an, einen Guavenbaum zu züchten? Lesen Sie weiter, um mehr über die Verbreitung von Guaven und das Wachstum von Guaven aus Stecklingen zu erfahren. Wie