Wiese Rasen Alternative: Erfahren Sie über das Anlegen einer Wiese Rasen



Eine Wiese Rasen Alternative ist eine Option für Hausbesitzer, die müde von der Arbeit bei der Aufrechterhaltung eines traditionellen Rasen, oder für diejenigen, die besorgt über die erheblichen Auswirkungen der Umwelt von Bewässerung, Düngung und Unkrautbekämpfung betroffen sind. Einen Wiesenrasen zu pflanzen, ist zunächst eine Menge harter Arbeit, aber einmal etabliert, erfordert es nur wenig Pflege. Die Umwandlung von Wiesen in Wiesen bietet Schutz für Wildtiere, zieht Schmetterlinge und einheimische Bienen an, konserviert einheimische Pflanzen und nährt den Boden.

Rasen zu Wiesen machen

Sorgfältige Planung vor dem Pflanzen Ihres Wiesengartens verhindert später viele Kopfschmerzen bei der Rasenpflege. Vielleicht möchten Sie mit einer kleinen Wiese beginnen, besonders wenn Sie eine Wiese für Picknicks oder für Kinder zum Spielen behalten möchten. Einheimische Wiesenpflanzen benötigen viel Licht und Luft, also stellen Sie sicher, dass Sie einen offenen, sonnigen Bereich haben.

Recherchiere die Gesetze und Landschaftsverordnungen in deiner Gegend, um sicherzustellen, dass ein Wiesenrasen akzeptabel ist, und erzähle dann deinen Nachbarn deine Pläne, bevor du anfängst. Erklären Sie die vielen Vorteile des Pflanzens einer Wiese Rasen. Obwohl Wiesenrasen Rasen gegenüber einem traditionellen Rasen unzählige Vorteile bietet, hat er nicht das grüne, gepflegte Aussehen, an das die meisten Menschen gewöhnt sind.

Sie müssen auch entscheiden, ob Sie eine Wiese mit jährlichen Wildblumen oder Stauden Wildblumen und Gräsern wollen. Jahrbücher fügen Farbe und Schönheit sofort hinzu, aber müssen jedes Jahr neu bepflanzt werden. Eine ausdauernde Wiese dauert etwa drei Jahre, bis sich die langen Wurzeln vollständig etabliert haben, aber die Pflanzen benötigen nur Wasser für die erste Saison und müssen nur selten neu bepflanzt werden.

Wählen Sie nur einheimische Pflanzen, die für Ihr Klima geeignet sind. Ein lokales Gewächshaus oder eine Gärtnerei, die auf einheimische Pflanzen spezialisiert ist, kann Ihnen bei der Auswahl geeigneter Pflanzen helfen. Vorsicht vor billigen Samenmischungen, zu denen auch nicht heimische Pflanzen gehören, die Ihre Wiese übernehmen und sich auf benachbarte Wiesen und Felder ausbreiten können. Plugs oder Starter-Pflanzen funktionieren gut für eine kleine Fläche, aber Samen können der beste Weg sein, wenn Sie eine große Wiese pflanzen.

Ein Fachgartencenter oder das Cooperative Extension Service-Büro in Ihrer Nähe können Ihnen helfen, die beste Möglichkeit zu finden, bestehende Vegetation zu entfernen und den Boden für die Pflanzung vorzubereiten. Sie können Sie auch beraten, wie Sie Ihre Wiese pflanzen und pflegen.

Vorherige Artikel:
Watsonia-Zwiebeln, auch bekannt als Horns Lily Pflanzen, sind mit der Familie Lilie verwandt und in Südafrika beheimatet. Während sie warmes Klima bevorzugen, können sie in USDA-Zone 8 überleben. Diese zarten, blühenden Zwiebeln kommen normalerweise in einer Reihe von Orangen- und Pfirsichfarben vor. Als
Empfohlen
Brennende Buschsträucher scheinen fast alles aushalten zu können. Deshalb sind Gärtner überrascht, wenn sie brennende Buschblätter braun werden sehen. Finden Sie heraus, warum diese robusten Sträucher in diesem Artikel braun und was zu tun ist. Brown-Blätter auf brennendem Bush Wenn ein Strauch als "resistent" gegen Insekten und Krankheiten gilt, heißt das nicht, dass er nicht passieren kann. Selbst
Tropical Sod Webworms in Rasenflächen verursachen umfangreiche Schäden in warmen, tropischen oder subtropischen Klimazonen. Sie zerstören den Rasen normalerweise nicht, wenn der Befall nicht schwerwiegend ist, aber selbst geringfügiger Befall kann Probleme für Rasen verursachen, die bereits durch heißes, trockenes Wetter gestresst sind. Anze
Gärtner, die ein Palmenexemplar suchen, um den Garten oder das Haus zu betonen, werden wissen wollen, wie man die Zwergpalme anbaut. Der Anbau von Pygmäenpalmen ist relativ einfach, wenn geeignete Bedingungen herrschen. Manchmal ist es jedoch notwendig, kleine Palmen zu beschneiden, um sein Wachstum, besonders in kleineren Lagen, beherrschbar zu halten.
Fingerhut-Pflanzen sind Biennalen oder kurzlebige Stauden. Sie werden häufig in Bauerngärten oder Staudenrabatten verwendet. Oft werden Fingerhüte wegen ihrer kurzen Lebensdauer nacheinander gepflanzt, so dass in jeder Saison eine Reihe von Fingerhutblüten blüht. Wenn man sie jedoch nicht richtig auf den Winter vorbereitet, kann man diese Nachfolgepflanzen abwerfen und den Gärtner mit leeren Lücken im Garten verlassen. Lesen
Genauso wie der menschliche Körper alkalisch oder sauer sein kann, so kann er auch verschmutzen. Der pH-Wert des Bodens ist ein Maß für seine Alkalität oder Säure und liegt im Bereich von 0 bis 14, wobei 7 neutral ist. Bevor Sie etwas anbauen, ist es gut zu wissen, wo Ihr Boden auf der Waage steht. Die
Der Japanische Flieder ( Syringa reticulata ) ist im Frühsommer zwei Wochen lang am besten, wenn die Blüten blühen. Die Gruppen von weißen, duftenden Blumen sind etwa einen Fuß lang und 10 cm breit. Die Pflanze ist als mehrstämmiger Strauch oder als Baum mit einem einzigen Stamm erhältlich. Beide Formen haben eine schöne Form, die in Strauchrändern oder als Muster gut aussieht. Wachsen