Aster-Samen-Aussaat - wie und wann man Aster-Samen pflanzt


Astern sind klassische Blumen, die typischerweise im Spätsommer und Herbst blühen. Sie können Topfpflanzen in vielen Gartenläden finden, aber wachsende Astern aus Samen ist einfach und weniger teuer. Plus, wenn Sie aus Samen wachsen, können Sie aus endlosen Sorten wählen, anstatt nur, was im Gartencenter erhältlich ist. Also, warum nicht ein paar Samen und fügen Sie Herbstfarbe in Ihren Garten?

Aster-Samen-Wachsen

Astern sind eine Gruppe von mehrjährigen Blüten, die zur Familie der Asteraceae gehören, auch die Familie der Gänseblümchen genannt. Viele Arten und Sorten, sowohl wild als auch kultiviert, stehen Gärtnern zur Verfügung. Dies bedeutet, dass Sie viele Optionen haben, einschließlich große oder kurze Pflanzen mit Blumen in vielen verschiedenen Schattierungen von blau, lila, rosa oder weiß.

In Nordamerika liefern Astern wertvolle Nahrung für Schmetterlinge, einheimische Bienen und andere Insekten. Sie sind eine gute Wahl für Wildblumen und Schmetterlingsgärten und für die Bepflanzung von Wiesen.

Die meisten Astern bevorzugen kühles, feuchtes Klima, besonders nachts. Viele brauchen einen kühlen oder kalten Winter, um im folgenden Jahr wieder zu wachsen. Zum Beispiel ist die New England Aster sehr kalt winterhart und wächst am besten in den Zonen 3-8.

Wann man Aster Seeds plant

Die beste Zeit für die Aussaat im Freien ist direkt nach dem letzten Frost in Ihrer Gegend. Sie können Samen auch drinnen mit einer guten Samenstartmischung vier bis sechs Wochen vor dem letzten Frost beginnen. Die Behandlung mit Asternsamen beinhaltet, dass die Samen bei einer Temperatur von 65-70 ° F (18-21 ° C) gehalten werden und die Sämlinge ausreichend Licht erhalten, sobald sie auftauchen.

Wie Aster Blumen aus Samen wachsen

Wählen Sie zuerst eine geeignete Pflanzstelle. Astern werden am besten in voller Sonne, aber viele Sorten können auch im Halbschatten wachsen. Gut durchlässiger Boden ist am besten.

Bereiten Sie die Pflanzstelle vor, besonders wenn es sich um ein neues Gartenbett handelt, indem Sie Kompost, kompostierten Dünger oder eine andere Quelle von organischen Stoffen und Nährstoffen einmischen.

Wenn Sie im Freien pflanzen, befolgen Sie die Anweisungen zur Saatgutabgrenzung für Ihre Sorte. Viele Astern können einen Abstand von 3 Zoll (8 cm) voneinander haben, dann werden sie nach dem Auftauchen auf 30 cm (30 cm) gedünnt.

Ob Sie drinnen oder draußen pflanzen, bedecken Sie die Samen mit 1/8 Zoll (0, 3 cm) feiner Erde. Die Samenaussaat durch Streuen der Samen in einer Wildblumenpflanzung ist ebenfalls völlig in Ordnung. Bewässere die Samen nach dem Pflanzen, dann halte sie gleichmäßig feucht, bis die Sämlinge auftauchen. Dies kann zwischen 7 und 21 Tagen nach der Aussaat passieren, abhängig von der Asternsorte.

Vorherige Artikel:
Ein chinesischer Garten ist ein Ort der Schönheit, Gelassenheit und einer spirituellen Verbindung mit der Natur, die vielbeschäftigten Menschen die dringend benötigte Erholung von einer lauten, stressigen Welt bietet. Es ist nicht schwer, das ständig wachsende Interesse an dieser alten Kunstform zu verstehen. La
Empfohlen
Auch als Figeater Käfer oder grüne Juniskäfer bekannt, sind Feigenkäfer große, metallische grüne Käfer, die Mais, Blütenblätter, Nektar und Beeren mit weicher Haut essen, wie: Reife Feigen Tomaten Trauben Beeren Pfirsiche Pflaumen Figeater Käfer können umfangreiche Verletzungen in heimischen Rasen und Gärten verursachen. Feige Käfe
Die Goji-Beere-Pflanze ist eine großartige Ergänzung des Gartens. Hardy in den USDA-Zonen 3 bis 10, produziert dieser große, verzweigende Strauch leuchtend rote Beeren, die sowohl schmackhaft sind als auch heutzutage als Superfood angepriesen werden. Aber wie bekommt man mehr Goji Beere Pflanzen? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man eine Goji-Beerenpflanze vermehrt. Go
Wenn Sie ein Fan von Pfingstrosen sind und nicht genug bekommen können oder Schwierigkeiten haben, sie zu züchten , dann sollten Sie in Betracht ziehen, Pfingstrosen ( Papaver paeoniflorum ), auch Doppelmohn genannt, anzubauen . Ich weiß, was du denkst ... .poppies, sind sie nicht illegal? Klicken Sie diesen Artikel noch nicht ab; Lesen Sie weiter für zusätzliche Doppel Mohn Info. Nac
Bohnen, herrliche Bohnen! Nach der Tomate als beliebteste Hausgartenpflanze können Bohnensamen für den Garten der nächsten Saison gerettet werden. Die Bohnen, die aus Südmexiko, Guatemala, Honduras und Costa Rica stammen, werden im Allgemeinen nach ihrer Wuchsform klassifiziert, und fast alle Sorten können über Samen für die zukünftige Verwendung gerettet werden. Eine b
Gänseblümchen-Gänseblümchen-Blumen sind eine kleine strauchartige ausdauernde in der Familie der Asteraceae, die auf den Kanarischen Inseln heimisch sind. Diese kleine Staude ist eine schöne Ergänzung zu Beeten, Rabatten oder als Behältnisprobe. Marguerite Daisy Blumen, deren lateinischer Name ist Argyranthemum frutescens , sind grandiose Schmetterling und andere Bestäuber Attraktoren. Erhält
Eingemachte Bambuspalmen bringen Farbe und Wärme in jeden Raum des Hauses. Es gibt viele tropische Freuden zur Auswahl, aber die meisten brauchen helles indirektes Licht, um zu gedeihen. Bambuspalme ( Chamaedorea seifrizii ) ist eine Ausnahme von dieser Regel und wird bei schlechten Lichtverhältnissen wachsen, obwohl sie mit mehr Licht größer werden. Re