Mesquite Pest Solutions - Umgang mit Schädlingen von Mesquite Trees



Viele Sträucher und Bäume, die einst als riesiges Unkraut galten, machen ein riesiges Comeback als Landschaftspflanzen, einschließlich des Mesquite-Baums. Dieser struppige Baum kann eine schöne Ergänzung zu einem Xeriscape oder anderen Low-Water-Garten in Gebieten, in denen Regen ist knapp. Sie sind nicht nur pflegeleicht, sondern haben nur sehr wenige Krankheitsprobleme und leiden nur an einigen Mesquite-Baumschädlingen. Trotzdem ist es wichtig zu wissen, worauf Sie achten müssen, um Ihrem Baum während seiner Lebensdauer die bestmögliche Pflege zu geben. Lesen Sie weiter, um mehr über Fehler zu erfahren, die Mesquite essen.

Häufige Schädlinge von Mesquite

Selbst die härtesten Pflanzen haben ein paar Insektenschädlinge, die von Zeit zu Zeit auftauchen. Der Mesquite-Baum ist keine Ausnahme. Wenn Ihr Mesquite ein wenig buggy wird, benötigen Sie Mesquite Pest-Lösungen! Wenn Sie bereits wissen, welche Art von Befall Sie haben und wie Sie damit umgehen, wird Ihr Kampf viel einfacher. Halten Sie Ausschau nach:

Saft saugende Insekten . Saftsaugende Insekten sind eher ein Ärgernis als ein ernstes Problem von Mesquite, aber es ist wichtig, ihre Rufzeichen zu kennen. In Mesquite sind häufig die Wollläuse und Panzerschuppen verbreitet. Wollläuse sind offensichtlich, da sie flaumige, wachsartige Trümmer hinter sich lassen. Dieses weiße Material sammelt sich oft in Zweigen, sieht ein wenig aus wie Neuschnee. Gepanzerte Ausmaße sind ein bisschen schwieriger, weil sie die Tarnung beherrschen können. Oft erscheinen sie als eine Reihe von ungewöhnlichen Unebenheiten oder Wucherungen auf Ihrer Pflanze, aber wenn Sie in das Wachstum schneiden, werden Sie feststellen, dass es eine Platte ist, die Sie heben können und ein kleines, weiches Insekt ist drin. Beide können mit wiederholten Anwendungen von Neemöl versandt werden.

Mesquite Zweig Girdler . Wenn Ihr Baum Flecken von toten Spitzen oder Ästen entwickelt, können Sie einen Zweiggürtelhalter haben. Diese Insekten schneiden Kanäle nahe den Enden der Stängel und legen ihre Eier darin ab. Weil ihre Aktivität das Ende des Zweiges oder Zweigs von wertvollen Wasser- und Nährstoffvorräten abschneidet, stirbt es. Es klingt ziemlich ernst, aber die Wahrheit ist, dass dies im schlimmsten Fall kleine kosmetische Probleme sind. Gürtler greifen gesunde Bäume nicht an, da sie von Bäumen in Not angezogen werden. Also, wenn Sie sie sehen, müssen Sie mehr auf die Bedürfnisse Ihres Baumes achten.

Bohrer . Die zerstörerischsten Schädlinge von Mesquite sind auch am schwersten zu entdecken. In der Tat, Sie können nicht erkennen, dass Sie ein Problem haben, bis es viel zu spät ist, etwas dagegen zu tun. Aber nehmen Sie sich Mut, wenn Ihr Baum in guter Gesundheit ist, sind die Chancen gut, dass Bohrer überhaupt nicht von ihm angezogen werden. Diese Insekten bohren Löcher tief in Gliedmaßen und Stämme, legen ihre Eier ab und sterben dann. Wenn Larven auftauchen, beginnen sie, sich durch das umgebende Holz zu kauen, was zu Stress am Baum führt.

Laub kann sich verfärben oder welken, oder ganze Zweige verwelken und sterben plötzlich. Es gibt keinen wirksamen Weg, um Borer zu kontrollieren, außer um infiziertes Gewebe zu entfernen und es sofort zu zerstören. Die richtige Pflege des Baumes, um ihn wieder gesund zu machen, kann es retten, aber wenn sich die Bohrer im Stamm befinden, ist es am besten, den Baum abzusägen und von neuem zu beginnen.

Riesige Mesquite Bugs . Ein häufiger Anblick in Wüstenlandschaften, besonders auf Mesquite-Bäumen, sind die bunten Riesen Mesquite Bugs. Wenn Sie sie auf Ihrem Mesquite-Baum entdecken, geraten Sie nicht in Panik. Obwohl die erwachsenen Tiere gerne Mesquite-Samenschoten ernähren, während die unreifen Käfer die zarten Teile der Pflanze fressen, verursachen diese Insekten im Allgemeinen keinen signifikanten Schaden und gelten als harmlos.

Vorherige Artikel:
Calendula-Blumen scheinen florale Darstellungen der Sonne zu sein. Ihre fröhlichen Gesichter und leuchtenden Blütenblätter sind fruchtbar und halten gut in der Wachstumsperiode. Durch das Entfernen verbrauchter Ringelblumen kann die Blütenproduktion erhöht werden. Während Calendula Deadheading nicht notwendig ist, kann der Prozess das Aussehen der Pflanzen verbessern und den Weg für neue Knospen frei machen, um den Sonnenkuss zu erhalten. Einig
Empfohlen
Der Begriff "Ericaceae" bezieht sich auf eine Familie von Pflanzen der Ericaceae-Familie - Heidekraut und andere Pflanzen, die hauptsächlich in unfruchtbaren oder sauren Wachstumsbedingungen wachsen. Aber was ist Erika-Kompost? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Erikace Kompost Info Was ist Erika-Kompost?
Grüns. Die Irokesen kombinierten Astern mit Blutwurz und anderen Heilpflanzen zu einem Abführmittel. Der Ojibwa verwendete topisch eine Infusion von Asterwurzel, um bei Kopfschmerzen zu helfen. Teile der Blüte wurden auch verwendet, um Geschlechtskrankheiten zu behandeln. Das Essen von Asterpflanzen ist nicht mehr üblich, aber es hat seinen Platz unter den indigenen Völkern. Heu
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Moon Gartenarbeit in der Nacht ist eine gute Möglichkeit, weiße oder helle, Nacht blühende Pflanzen zu genießen, zusätzlich zu denen, die ihre berauschenden Aromen am Abend freisetzen. Weiße Blumen und helle Blätter reflektieren das Mondlicht. Dies
Nachtduftende Pflanzen sind eine sinnliche Freude in der Landschaft. Auch als Abend-Stock-Pflanzen bekannt, ist Nacht-Duft-Lager eine altmodische jährliche, die ihren Höhepunkt Duft in der Dämmerung erreicht. Die Blüten haben eine blumige Eleganz in verblichenen Pastelltönen und ergeben ausgezeichnete Schnittblumen. Das
Ganz gleich, wie ängstlich Sie Ihren Garten anpflanzen, es ist wichtig, dass Sie warten, bis Ihr Boden fertig ist. Wenn Sie zu früh oder in falscher Umgebung in Ihrem Garten arbeiten, entstehen zwei Dinge: Frustration für Sie und schlechte Bodenstruktur. Die Feststellung, ob der Boden gefroren ist, kann den Unterschied ausmachen. W
Wenn Sie nach einer dichten, laubabwerfenden Ranke suchen, um eine Mauer oder ein Spalier zu bedecken, einen Baum zu besteigen oder Landschaftsprobleme wie Stümpfe und Findlinge zu verbergen, sollten Sie Boston Efeu ( Parthenocissus tricuspidata ) in Betracht ziehen. Diese robusten Reben wachsen bis zu 30 Fuß und bieten fast alles.