Purple Sage Planting Guide: Was ist lila Salbei und wo wächst es



Purpur Salbei ( Salvia Dorrii ), auch bekannt als Salvia, ist eine buschige Staude aus den Wüstenregionen der westlichen Vereinigten Staaten. Es ist für sandige, schlechte Böden geeignet, benötigt wenig Pflege und eignet sich perfekt zum Ausfüllen von Bereichen, in denen die meisten anderen Pflanzen sterben würden. Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende lila Salbeipflanzen und die Pflege von Purpursalbei in Gärten zu erfahren.

Lila Salbei Pflanzanleitung

Wachsende lila Salbei Pflanzen ist großartig, weil sie so wenig Pflege benötigen. Sie sind für die Wüstenbedingungen (Verleihung an ihren anderen gebräuchlichen Namen - Wüstensalbei) geeignet, sie sind sehr dürreresistent und bevorzugen eigentlich sandigen oder sogar steinigen Boden. Aus diesem Grund ist der wahrscheinlichste Grund für einen Purpursalbei, dass die Wachstumsbedingungen zu hoch sind.

Nur Gärtner in den heißen, trockenen Regionen der westlichen USA haben echte Erfolge beim Anbau dieser Pflanzen. Ihre beste Chance ist es, es in den heißesten, sonnigsten, am besten durchlässigen Teil Ihres Gartens zu pflanzen. Südlage, felsige Hügel sind eine gute Wette.

Wenn es Ihnen gelingt, lila Salbeipflanzen anzubauen, werden Sie mit einem mittelgroßen, runden Strauch mit duftenden, fleischigen grünen Blättern und leuchtend violetten Blüten belohnt, die in einer einzigen Wachstumssaison mehrfach blühen können.

Lila Salbei Pflanzen Fakten

Lila Salbei kann aus im Herbst gesätem Samen oder im Frühjahr gepflanzten Stecklingen gezogen werden. Pflanzen Sie es an einem Ort, der volle Sonne erhält und mischen Sie eine gute Menge Kompost mit dem Boden, um die Drainage zu verbessern.

Die Pflege von Salbei ist sehr einfach - sie benötigt wenig Wasser und Nährstoffe, obwohl sie einmal pro Frühling von einer 1 bis 2 Zoll Kompostschicht profitieren wird.

Es wird eine schöne runde Form beibehalten, ohne zu beschneiden, obwohl ein Beschneiden entweder während oder nach der Blüte ein neues Wachstum fördert.

Und das ist es ziemlich. Wenn Sie dafür bekannt sind, Pflanzen ab und zu zu vernachlässigen oder in einer trockenen Region zu leben, ist lila Salbei definitiv die Pflanze für Sie.

Vorherige Artikel:
Palmen erinnern an warme Temperaturen, exotische Pflanzen und Urlaubslaune in der Sonne. Wir sind oft versucht, eins zu pflanzen, um dieses tropische Gefühl in unserer eigenen Landschaft zu ernten. Königinpalmen sind in den Zonen 9b bis 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten winterhart, was sie intolerant gegenüber den Temperaturen in den meisten Teilen unseres Landes macht. S
Empfohlen
Baumwollpflanzen haben Blüten, die Hibiskus und Samenkapseln ähneln, die Sie in getrockneten Arrangements verwenden können. Ihre Nachbarn werden nach dieser attraktiven und einzigartigen Gartenpflanze fragen, und sie werden es nicht glauben, wenn Sie ihnen sagen, was Sie wachsen. Finden Sie heraus, wie man Baumwollsamen in diesem Artikel sät. Ba
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Broomsedge-Gras ( Andropogon virginicus ), auch Salbeigras genannt, ist ein ausdauerndes, einheimisches Unkraut, das von den Köpfen auf der Broomsedge-Pflanze nachsaat. Die Bekämpfung von Broomsedge wird am einfachsten durch die kulturelle Praxis angewendet, Samen zu entfernen, bevor sie sich zerstreuen können, da die chemische Bekämpfung von Broomsedge Teile von Rasengras schädigen kann. Ide
Gesprenkelte Blätter mit violetten Rändern können etwas hübsch sein, aber können das Zeichen einer ernsten Krankheit der süssen Kartoffeln sein. Alle Sorten sind vom Süßkartoffel-Federfleck-Virus betroffen. Die Krankheit wird oft als SPFMV bezeichnet, aber auch als Russe Crack von Süßkartoffeln und internen Kork. Diese Na
Palmen haben einen unverwechselbaren tropischen Geschmack, aber die meisten von ihnen werden 60-Fuß-groß oder mehr Monster. Diese riesigen Bäume sind in der privaten Landschaft aufgrund ihrer Größe und der Schwierigkeit der Wartung nicht praktikabel. Die Weihnachtsbaumpalme stellt keines dieser Probleme dar und kommt mit der charakteristischen Silhouette ihrer größeren Cousins. Wachs
Live in der USDA Zone 6? Dann haben Sie eine Fülle von Pflanzmöglichkeiten für die Zone 6. Der Grund dafür ist, dass die Region zwar eine mittlere Vegetationsperiode hat, aber sowohl für warme als auch für kalte Pflanzen geeignet ist, so dass diese Zone für alle, außer den zartesten, geeignet ist oder solche, die ausschließlich auf heißes, trockenes Wetter angewiesen sind. Einer de
Viele von uns bauen Kräuter zum Kochen oder für medizinische Zwecke an. Normalerweise pflanzen wir die üblichen Pflanzen wie Petersilie, Salbei, Rosmarin, Minze, Thymian usw. Wenn Sie Ihre Kräuter ein wenig ho-hum finden, sollten Sie versuchen, etwas japanische Mitsuba-Petersilie in den Garten zu bringen. Wa