Mid-Season Tomato Info - Tipps für die Anpflanzung von Tomatepflanzen



Es gibt drei Kategorien von Tomaten: Vorsaison, Spätsaison und Hauptkultur. Vorsaison und Spätsaison scheinen mir ziemlich erklärend, aber was sind Hauptfruchttomaten? Hauptfrucht-Tomatenpflanzen werden auch als Mittsommer-Tomaten bezeichnet. Unabhängig von ihrer Nomenklatur, wie gehst du in die Mitte der Saison Tomaten wachsen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann man Tomaten und andere Tomatenprodukte der Zwischensaison anpflanzen muss.

Was sind Hauptkulturtomaten?

Mitte der Saison oder Hauptfrucht Tomatenpflanzen sind diejenigen, die im Hochsommer zur Ernte kommen. Sie sind bereit, etwa 70-80 Tage nach der Transplantation zu ernten. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl für Gebiete mit einer kurzen bis mittleren Vegetationsperiode und wo die Nacht- oder sogar Tagestemperatur im frühen Herbst kühl und kühl wird. Diese Tomaten sind im Hochsommer auf dem Höhepunkt ihrer Ernte.

Zur Unterscheidung kommen die Tomaten länger als 80 Tage nach der Transplantation zur Ernte und eignen sich für Gebiete mit langen Wachstumsperioden. Frühe Saison Tomaten sind am besten für Regionen mit kurzen nördlichen Wachstumsperioden oder Küstenregionen mit kühlen Sommern.

Wann man in der Mitte der Saison Tomaten anbaut

Wie bereits erwähnt, sind Tomaten der Zwischensaison etwa 70 bis 80 Tage nach dem Einpflanzen in den Garten reif. Die meisten Transplantationen wurden 6-8 Wochen vor der Transplantation in einem Gewächshaus oder im Inneren begonnen.

Tomaten werden im Allgemeinen nicht wachsen, wenn die Temperaturen unter 50 ° C (10 ° C) liegen, und selbst das ist ein bisschen gedehnt. Tomaten mögen warmes Wetter. Sie sollten nicht einmal umgepflanzt werden, bis sich die Bodentemperatur auf 60 ° C (16 ° C) erwärmt hat. Natürlich laufen Tomaten von Bestimmtheit zu Unbestimmtheit, von Heirloom zu Hybrid, von Kirsche zu Slicing - jedes mit einem etwas anderen Zeitrahmen von der Aussaat bis zur Ernte.

Wenn Sie Tomaten aus der Zwischensaison anbauen, entscheiden Sie, welche Sorte oder Sorten Sie pflanzen werden, und konsultieren Sie dann die Verpackungsanweisungen, um zu bestimmen, wann die Samen gepflanzt werden sollen, und zählen Sie rückwärts vom voraussichtlichen Erntedatum.

Zusätzliche Mittags-Tomaten-Info

Ein weiterer interessanter Leckerbissen, wenn es darum geht, Tomaten aus der Zwischensaison zu bekommen, sind die Tomatensaugern. Tomatensaugnäpfe sind jene kleinen Zweige, die zwischen dem Stamm und den Zweigen wachsen. Die Verwendung von diesen erlaubt dem Gärtner eine weitere Gelegenheit für eine Tomatenernte, besonders zu einer Zeit, wenn Sämlinge nicht von Juni bis Juli verfügbar sind.

Um die Tomatensaugnäpfe zu verwurzeln, schneide einfach einen 10 cm langen Saugnapf ab. Legen Sie den Sauger in ein Glas mit Wasser an einem sonnigen Ort gefüllt. Sie sollten Wurzeln in 9 Tagen oder so sehen. Lassen Sie die Wurzeln wachsen, bis sie groß genug sind, um sie zu transplantieren und dann sofort zu pflanzen. Schattiere die neue Pflanze für ein paar Tage, damit sie sich akklimatisieren und wie jede andere Tomatenpflanze behandeln kannst.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Duftend und bunt, gibt es viele Arten von Mauerblümchen. Einige sind in Gebieten der Vereinigten Staaten heimisch. Die meisten Gärtner können Mauerblümchen im Garten anbauen. Wallflower Pflanzen können auch Container aufhellen. Erf
Empfohlen
Wenn Sie einen jungen, unreifen Apfelbaum haben, haben Sie vielleicht etwas Kräuseln und Verzerren der Blätter bemerkt. Möglicherweise haben Sie sogar einen Mangel an Wachstum oder Wachstumsstörungen des Baumes bemerkt. Während es mehrere Ursachen für diese Symptome geben kann, sind Apfelblatt-Curling-Mücken besonders problematisch in nordöstlichen und nordwestlichen Staaten. Lesen
Es gibt viele kleine winzige Kreaturen, die in der Nacht herumstoßen, von Pilzen bis zu Bakterien und Viren. Die meisten Gärtner haben wenigstens eine vorübergehende Vertrautheit mit den Monstern, die darauf warten, ihre Gärten zu zerstören. Es ist ein Schlachtfeld und manchmal bist du dir nicht sicher, wer gewinnt. Nun
Den Garten für den Winter vorzubereiten ist eine Aufgabe, die die meisten Individuen im Herbst mit Kraft angehen. Die Aktivitäten beinhalten mehr als nur das Säubern und Wintermachen des Hauses und der Nebengebäude. Ein wichtiger Teil des Winterdienstes ist es, halbharte und subtropische Pflanzen zu schützen. Der
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Selbst unter den besten Umständen können und treten Probleme mit Kamelien auf. Es ist jedoch die beste Lösung, zu lernen, wie man Kamelienprobleme identifiziert und behebt, bevor sie zu einem Problem werden. Gemeinsame Kamelienprobleme Einige Krankheiten beeinflussen Kamelienpflanzen. D
Jeder begeisterte Gärtner hat sein oder ihr liebstes Gartenwerkzeug. Es könnte etwas sein, das sie selbst gemacht haben, um einen bestimmten Job anzugehen, oder wurden weitergegeben oder sind neu und verbessert. Meins ist das Hori Hori Gartenmesser. Gartenmesser verwendet sind viele und unzählige. L
Die Schmetterlingsgartenarbeit ist in den letzten Jahren populär geworden. Schmetterlinge und andere Bestäuber werden endlich für ihre wichtige Rolle in der Ökologie anerkannt. Gärtner auf der ganzen Welt schaffen sichere Lebensräume für Schmetterlinge. Mit den richtigen Pflanzen können Sie Ihren eigenen Schmetterlingsgarten kreieren. Lesen