Styla End Rot Information - Umgang mit Obst mit Stiel End Rot



Zitrusfrüchte, meist Nabelorangen und Zitronen, können durch eine Krankheit namens Styler Endfäule oder Schwarzfäule geschädigt werden. Das Stiftende oder der Nabel der Frucht kann reißen, sich verfärben und aufgrund einer Infektion durch ein Pathogen zerfallen. Schützen Sie Ihre Zitrusfrüchte, indem Sie eine Umgebung schaffen, in der sich gesunde Früchte entwickeln können.

Was ist Stylar End Rot?

Stielendfäule wird in Navel-Orangen auch Schwarzfäule genannt, wird aber manchmal auch als Alternaria-Fäule bezeichnet. Der Stylar ist das Ende der Frucht, die wir normalerweise Marine nennen. Wenn der Stylar gesprungen oder beschädigt ist, kann eine Infektion auftreten, die den Schaden und die Fäulnis verursacht.

Stielende-Ausfälle verursachen einige verschiedene Erreger von Alternaria citri . Ungesunde oder beschädigte Früchte sind anfällig für die Infektion. Die Infektion kann auftreten, während die Frucht noch auf dem Baum ist, aber ein großer Teil der resultierenden Fäulnis und Verwesung tritt auf, während die Früchte gelagert werden.

Symptome von Stylar End Rot

Früchte, die mit diesem Pilz infiziert wurden, können sich vorzeitig am Baum verfärben, aber Sie können die offensichtlichen Anzeichen erst sehen, wenn Sie die Früchte geerntet haben. Dann können Sie am Ende der Frucht dunkle Flecken sehen. Wenn Sie in die Frucht schneiden, werden Sie Fäule sehen, die bis in die Mitte vordringen kann.

Verhindern von Obst mit Stiel End Rot

Sobald Sie die Endfäule in Ihrer Frucht sehen, ist es zu spät, um es zu speichern. Mit der vollständigen Information über die Endlosfäule können Sie jedoch Maßnahmen ergreifen, um die Infektion zu verhindern. Stielfäule ist am häufigsten in Früchten, die nicht gesund oder gestresst sind.

Wenn Sie Ihren Zitrusbäumen die besten Wachstumsbedingungen bieten und Maßnahmen zur Stressbewältigung ergreifen können, können Sie der Krankheit vorbeugen: gut durchlässiger Boden, viel Sonne, gelegentlich Dünger, ausreichend Wasser und Schädlingsbekämpfung.

Fungizide, die vorbeugend verwendet wurden, haben sich nicht als wirksam erwiesen.

Stylar Ende Zusammenbruch in Limes

Ein ähnliches Phänomen wird in Limetten beschrieben, in denen zu lange am Baum verbliebene Limonen am Stygelende einen gelben bis braunen Verfall entwickeln. Dies wird nicht dem Alternaria-Erreger zugeschrieben. Stattdessen wird es einfach überreif und verfault. Es passiert, wenn Sie Ihre Limetten zu lange am Baum liegen lassen, bevor Sie sie ernten. Um zu vermeiden, ernten Sie einfach Ihre Limetten, wenn sie fertig sind.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die attraktiven, gefiederten Wedel von Papageienfedern ( Myriophyllum aquaticum ) regen den Wassergärtner oft dazu an, sie in einem Bett oder einer Umrandung zu verwenden. Das zarte Aussehen der wachsenden Papageienfeder ergänzt andere Blätter in Ihrem Wasserspiel oder Moorgarten. P
Empfohlen
Erdnüsse sind Leguminosen und haben wie alle Hülsenfrüchte die erstaunliche Fähigkeit, wertvollen Stickstoff im Boden zu binden. Im Allgemeinen gilt, je höher der Proteingehalt einer Pflanze, desto mehr Stickstoff wird in den Boden zurückkehren, und Erdnüsse sind mit Protein gepackt, und sie sind köstlich, so dass Erdnuß-Deckfrüchte ein Gewinn / Gewinn sind. Sie verb
Was ist Braunfäule Blütenbrand? Es ist eine Krankheit, die Steinobstbäume wie Pfirsich, Nektarine, Aprikose, Pflaume und Kirsche angreift. Die Bekämpfung von Braunfäule-Blütenbrand beginnt damit, den Bereich sauber und hygienisch zu halten. Lesen Sie weiter für Informationen über Braunfäule und Knospe und wie man es schafft. Was ist
Ein interessanter Zitrusbaum ist die Zwerg-Ponderosa-Zitrone. Was macht es so interessant? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was eine Ponderosa Zitrone ist und alles über Ponderosa Zitronenanbau. Was ist eine Ponderosa Zitrone? Ponderosa Zitronen stammen von einem zufälligen Sämling, der in den 1880er Jahren entdeckt wurde und sind höchstwahrscheinlich eine Kreuzung aus einer Zitrone und einer Zitrone. Si
Tropische Pflanzen wie die Sanchezia-Pflanzen bringen exotische Feuchtig- keits-, Wärme- und Sonnentage in den Wohnbereich. Entdecken Sie, wo Sanchezia wächst und wie er seinen natürlichen Lebensraum für große, gesunde Pflanzen imitiert. Das Erlernen der kulturellen Praktiken von Sanchezia wird eine erfolgreiche Pflanzenverantwortung gewährleisten. Die
Narzissen paperwhite Birnen sind klassische Feriengeschenke, die Innenblüten produzieren, um die Winterflaute aufzuhellen. Diese kleinen Lampenkits machen das Wachstum von Papierweizen superleicht, indem sie Glühbirne, Erde und einen Behälter bereitstellen. Alles, was Sie tun, ist Wasser hinzufügen und den Behälter an einem warmen Ort in hellem Licht. Das
Ahornbäume gibt es in allen Formen und Größen, aber alle haben eines gemeinsam: hervorragende Herbstfarbe. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man einen Ahornbaum anbaut. Wie man einen Ahornbaum anbaut Neben der Anpflanzung von Ahornbäumen gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, um den Ahornbaum anzubauen: Wachsende Ahornbäume aus Stecklingen Wachsende Ahornbäume aus Stecklingen sind eine einfache Möglichkeit, freie Setzlinge für Ihren Garten zu bekommen. Nehmen