Sterilizing Pruning Tools: Erfahren Sie, wie man Pruning Tools zu sterilisieren



Wenn Pflanzen Krankheitssymptome aufweisen, ist es eine gute Idee, das kranke, beschädigte oder abgestorbene Pflanzengewebe zu entfernen. Krankheitserreger können sich jedoch mit Ihren Gartenscheren oder anderen Werkzeugen anstecken und möglicherweise die nächste Pflanze, an der Sie sie verwenden, infizieren. Sterilisationsschnittwerkzeuge zwischen den Anwendungen können helfen, die Ausbreitung von Krankheiten in der Landschaft zu verhindern. Lesen Sie weiter für hilfreiche Vorschläge zur Sterilisation von Gartengeräten.

Beschneiden Werkzeug Sterilisation

Viele Gärtner fragen: "Müssen Sie Gartengeräte reinigen?" Um die richtige Funktion zu erhalten, Rost zu verhindern und die Ausbreitung von Pflanzenkrankheiten zu reduzieren, sollten Gartengeräte sauber und häufig desinfiziert werden. Nach jedem Gebrauch sollten Erde, Saft und andere Verunreinigungen von Gartengeräten entfernt werden. Spülen oder Waschen von Scheren regelmäßig verhindert nicht die Ausbreitung von vielen verschiedenen Pflanzenkrankheiten. Aus diesem Grund empfehlen wir eine regelmäßige Sterilisation des Schneidewerkzeugs.

Um Schneidwerkzeuge zu sterilisieren, werden ihre Schneidteile üblicherweise eingetaucht, getränkt, gesprüht oder mit einem Desinfektionsmittel abgewischt, von dem bekannt ist, dass es Pflanzenkrankheitserreger abtötet. Verschiedene Desinfektionsmittel wirken bei bestimmten Pflanzenkrankheiten besser als andere. Einige Desinfektionsmittel können Pflanzenpathogene abtöten, können aber auch schädlich für die Werkzeuge sein und für den Behandler gesundheitsschädlich sein.

Wann müssen Sie Gartengeräte reinigen?

Wann immer Sie Anzeichen oder Symptome einer Krankheit auf einer Pflanze sehen, sollten Sie alle verwendeten Schneidwerkzeuge sterilisieren. Oft werden Obstgartenbauern einen Eimer tragen, der flach mit Desinfektionsmittel gefüllt ist, um Schnittwerkzeuge zwischen Schnitte oder Pflanzen zu tauchen oder zu tauchen. Wenn Sie mehrere Sträucher oder Bäume beschneiden, verhindert diese Eimermethode die Ausbreitung von Krankheiten von Pflanze zu Pflanze und erlaubt Ihnen auch, all Ihre Werkzeuge leicht zu tragen.

Obwohl einige Händler von Gartengeräten spezialisierte Desinfektionsmittel verkaufen, verwenden die meisten Gärtner und Züchter gewöhnliche Haushaltsgegenstände, wenn sie Beschneidungswerkzeuge sterilisieren. Im Folgenden werden die gebräuchlichsten Desinfektionsmittel für die Sterilisation von Schneidewerkzeugen sowie ihre Vor- und Nachteile aufgeführt.

Bleach - Bleach ist sehr preiswert als Gartenwerkzeug Desinfektionsmittel zu verwenden. Es wird in einem Verhältnis von 1 Teil Bleichmittel zu 9 Teilen Wasser gemischt. Die Werkzeuge oder zumindest die Klingen des Werkzeugs werden dreißig Minuten in das Bleichwasser eingetaucht, dann gespült und zum Trocknen aufgehängt. Einige vorsichtige Gärtner werden sogar ihre Entlaubungsmesser in Bleichmittel und Wasser zwischen jedem Schnitt eintauchen, während sie wertvolle Pflanzen beschneiden. Das Problem mit Bleichmittel ist, dass es schädliche Dämpfe freisetzt und das Metall, Gummi und Plastik einiger Werkzeuge rechtzeitig beschädigt. Es kann auch Kleidung und andere Oberflächen beschädigen.

Isopropylalkohol - Es ist auch billig, 70-100% Isopropylalkohol zu verwenden, um Astwerkzeuge zu sterilisieren. Mit Alkohol ist kein Mischen, Einweichen oder Spülen erforderlich. Werkzeuge können einfach abgewischt, besprüht oder in Isopropylalkohol getaucht werden, um sofort gegen die meisten Krankheitserreger wirksam zu sein. Es hat jedoch auch unangenehme gesundheitsschädliche Dämpfe und kann brennbar sein. Dennoch empfehlen die meisten Experten Isopropylalkohol zur Sterilisation von Gartengeräten.

Haushaltsreiniger - Lysol, Pine Sol und Listerine werden manchmal zur Sterilisation von Gartengeräten verwendet. Während sie ein bisschen teurer als Bleichmittel oder Reiben Alkohol sind, werden sie in der Regel zur Verwendung in der Sterilisation des Schneidewerkzeugs verdünnt. Die Wirksamkeit dieser Produkte auf Pflanzenpathogene wurde jedoch nicht wissenschaftlich nachgewiesen, obwohl viele Gärtnerexperten empfehlen, diese üblichen Haushaltsprodukte zum Sterilisieren von Schneidwerkzeugen zu verwenden. Einige Haushaltsreiniger können für Gartengeräte korrosiv sein.

Pine Oil - Pine Oil ist nicht korrosiv und nicht teuer. Leider ist es auch gegen viele Pflanzenpathogene nicht wirksam. Ein Teil Kiefernöl wird mit 3 Teilen Wasser gemischt und Werkzeuge werden in der Lösung für 30 Minuten eingeweicht.

Für welches Sterilisierungsprodukt Sie sich auch entscheiden, beachten Sie unbedingt die Sicherheitsvorkehrungen des Etiketts.

Vorherige Artikel:
Purple Leaf Pflaumenbäume sind herrliche Ergänzungen zu Ihrem Haus Obstgarten. Dieser kleine Baum, auch bekannt als Kirschpflaume, bietet Blüten und Früchte in kühlen bis gemäßigten Klimazonen. Was ist ein lila Pflaumenbaum? Wenn Sie mehr Informationen über diese Bäume und Tipps, wie man eine lila Blattpflaume wachsen lässt, lesen Sie weiter. Was ist
Empfohlen
Der Name Firebush beschreibt nicht nur die wunderschönen, flammenfarbenen Blüten dieser Pflanze. es beschreibt auch, wie gut der große Strauch intensive Hitze und Sonne verträgt. Perfekt für die Zonen 8 bis 11, ist das Wachstum eines Feuerbusses einfach, wenn Sie wissen, welche Bedingungen benötigt werden, um gedeihen zu können. Aber
Helle, fröhliche Morgenritter ( Ipomoea spp.) Sind einjährige Reben, die Ihre sonnige Mauer oder Ihren Zaun mit herzförmigen Blättern und trompetenförmigen Blüten füllen. Pflegeleicht und schnell wachsende, morgendliche Blüten bieten ein Blütenmeer in Pink, Lila, Rot, Blau und Weiß. Wie die meisten anderen Sommerjahreszeiten benötigen sie Wasser, um zu gedeihen. Lesen Sie
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Das Problem der im Garten welkenden Erbsenpflanzen kann so einfach sein wie das Bedürfnis nach Wasser, oder Erbsen, die erblassen, können auch eine ernste, allgemeine Krankheit anzeigen, die Erbsenwelke genannt wird. Welke auf Erbsen (die Krankheit) ist bodenbürtig und kann die Ernte zerstören. Gr
Hiobs Tränenpflanzen sind ein uraltes Getreide, das am häufigsten als einjährig angebaut wird, aber als Staude überleben kann, wo keine Fröste auftreten. Hiobs Tränen-Ziergras ist eine interessante Grenze oder ein Container-Exemplar, das 4 bis 6 Fuß hoch werden kann. Diese breiten Bogenstämme verleihen dem Garten anmutiges Interesse. Hiobs
Sie können es als Blatt-, Trieb- oder Zweigbrand erkennen. Es betrifft eine Vielzahl von Sträuchern, Bäumen und anderen Pflanzen. Die Bekämpfung von Anthracnose kann ein frustrierender Prozess sein und lässt den Gärtner fragen: "Wie behandeln Sie Anthracnose effektiv?" Wenn Sie mehr darüber wissen, welche Pflanzen Anthracnose bekommen und wie man sie vorbeugt, kann dies zu einer erfolgreichen Anthracnose-Bekämpfung führen. Anthrak
Der Kräutergarten der Küche, wie er in Frankreich genannt wird, ist traditionell ein kleiner Teil des Gartens oder sogar ein separater Garten, in dem Kräuter und Heilkräuter zusammen mit Früchten, Gemüse und Zierpflanzen angebaut werden. In der Regel sind diese Kräutergärten sorgfältig angelegt, um leichten Zugang, aber auch ästhetischen Wert zu bieten. Lesen Si