Moonwort Fernpflege: Tipps für wachsende Moonwort Farne



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wachsende Moonwort Farne fügen dem sonnigen Gartenspot ein interessantes und ungewöhnliches Element hinzu. Wenn Sie mit dieser Pflanze nicht vertraut sind, könnten Sie sich fragen "Was ist Moonwort?" Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wachsende Moonwort Farne sind nicht häufig in heimischen Gärten zu finden, da sie in Baumschulen und Gartenzentren schwer zu finden sind. Selbst in der Wildnis haben Botaniker manchmal Schwierigkeiten, die kleine Pflanze zu finden. Wenn Sie jedoch eine finden, ist Mondkraut Farnpflege ziemlich einfach, sobald die Pflanze etabliert ist.

Was ist Moonwort?

Kurz gesagt, Mondkraut ist ein kleiner, ausdauernder Farn mit halbmondförmigen Blättern, daher der gebräuchliche Name. Botrychium lunaria gehört zur Familie der Adder-Zungen und ist nach Angaben von Mondwuchs das am häufigsten vorkommende Exemplar der Familie der Mondwurzgewächse in Nordamerika und Europa.

Die Geschichte dieser Pflanze weist darauf hin, dass sie einst ein Bestandteil der Hexen- und Alchemistenbiere der vergangenen Jahrhunderte war. Heiden sammelten die Pflanze im Licht des Vollmonds und fürchteten, dass ihre Potenz verloren gehen würde, wenn sie sich zu einem anderen Zeitpunkt versammelte.

Verwechseln Sie das gemeine Mondkraut nicht mit der anderen Pflanze, die manchmal den gleichen Namen trägt, Lunaria annua . Die einfach zu züchtende Pflanze, Geldpflanze oder Silberdollarpflanze ist völlig anders.

B. lunaria ist, obwohl klein, eines der größeren Exemplare von 23 bekannten Moonwort-Arten und eines der am häufigsten vorkommenden Wildarten. Die Pflanzen erreichen selten mehr als 3 Zentimeter in der Höhe und wachsen häufig unter höheren Gräsern. Die Pflanze tritt als ein einzelner Trieb auf, ist aber eigentlich eine Kombination aus einem fruchtbaren und einem unfruchtbaren Stamm. Blätter auf der Pflanze werden nicht Wedel genannt, wie sie auf anderen Farnen sind.

Gemeinsame Mondwurz Informationen zeigen auch, dass es schwierig ist, wilde Pflanzen zu zählen, und so kommentieren, Mondkraut Farn Pflege, weil ein Großteil der Aktivität dieser Pflanze im Untergrund stattfindet. Einige Jahre erscheint es nicht über dem Boden, sondern entwickelt sich weiter unter der Bodenoberfläche.

Wachsende Moonwort Farne

Die meisten Pflanzen der Familie der Mondfische gelten als selten und viele sind in manchen Gebieten gefährdet oder bedroht. Einige sind in Gefahr. Gemeinsame Mondwurz Informationen, obwohl in vielen Bereichen nicht wesentlich, bietet ein paar Tipps, wie man Mondkraut wachsen.

Pflanzen sind selten verfügbar, daher können Gärtner versuchen, Mondkraut aus Sporen zu züchten. Dies ist ein langer und oft schwieriger Prozess. Growing Moonwort Farn ist am wahrscheinlichsten erfolgreich, indem man einen findet, der sich freiwillig in Ihrem Bereich gemeldet hat. Gärtner im nördlichen Mittleren Westen der Vereinigten Staaten sind am ehesten in der Lage, eine Pflanze zu finden, obwohl in anderen Gebieten auch Moonwort-Farne wachsen können.

Markieren Sie das Gebiet und überprüfen Sie Jahr für Jahr. Oder einen Teil der fleischigen Wurzeln zusammen mit den Stängeln, die aufgetaucht sind, transplantieren. Wenn Sie Mondkraut bewegen, entfernen Sie einen guten Teil des umgebenden Bodens, um die Wurzeln dieses Farns nicht zu stören.

Halten Sie den Boden leicht feucht, niemals zu nass oder matschig. Wenn Sie lernen, wie Mondkraut wächst, pflanzen Sie es in gut entwässernden Boden in der Sonne oder in der teilweisen Sonne. Anders als bei anderen Farnen kann diese Pflanze nicht vollständig oder nur teilweise schattig sein.

Vorherige Artikel:
Mitriostigma ist keine Gardenie, aber es hat sicher viele der Attribute der berühmten Pflanze. Mitrosigma Gardenia Pflanzen sind auch als afrikanische Gardenien bekannt. Was ist afrikanische Gardenie? Eine immer blühende, fabelhaft duftende, nicht winterharte Zimmerpflanze oder warme Klimapflanzpflanze.
Empfohlen
Ein gesunder Komposthaufen muss das ganze Jahr über gepflegt werden, auch in den kalten, dunklen Wintertagen. Der Zersetzungsprozess verlangsamt sich bei der Kompostierung im Winter, wenn die Temperatur sinkt, aber Bakterien, Schimmelpilze und Milben überleben und benötigen Energie, um ihre Arbeit zu erledigen. W
Pflanzen und Kalium sind sogar ein Mysterium für die moderne Wissenschaft. Die Wirkung von Kalium auf Pflanzen ist bekannt, weil es die Wachstumsfähigkeit einer Pflanze verbessert, aber warum und wie sie nicht bekannt ist. Als Gärtner müssen Sie das Warum und Wie nicht kennen, um durch einen Kaliummangel in Pflanzen geschädigt zu werden. Les
Wenn du grüne Bohnen magst, gibt es da draußen einen Humdinger einer Bohne. Gelegentlich in den Gemüsegärten der meisten Amerikaner, aber in vielen asiatischen Gärten ein wahres Grundnahrungsmittel, gebe ich Ihnen die chinesische lange Bohne, auch bekannt als Gartenbohne, Schlangenbohne oder Spargelbohne. Als
Kaktusfeigenkakteen, auch bekannt als Opuntia, sind schöne Kakteen, die in einem Wüstengarten im Freien gepflanzt oder als Zimmerpflanze gehalten werden können. Leider gibt es einige häufige Krankheiten, die diese schönen Pflanzen angreifen können. Eine der ernsthaftesten Krankheiten, die Feigenkaktus betrifft, ist Kaktus sunscald. Was
Was ist eine Klapperschlangenpflanze? Klapperschlangenpflanze ( Calathea lancifolia ) ist eine dekorative mehrjährige Pflanze mit strappy, beschmutzten Blättern und tiefpurpurnen Unterseiten. Sie können diese tropische Pflanze im Freien in USDA Pflanzenhärtezonen 10 und darüber züchten. In kühleren Klimazonen kann Klapperschlangen Pflanze leicht drinnen angebaut werden. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Okay, ich weiß wahrscheinlich, was du denkst ... wer will Katzen im Garten? Nun, wenn Sie bereits draußen Katzen haben oder wenn der katzenartige Freund Ihres Nachbarn sich gerne um Ihr Eigentum herumtreibt, dann ist es unvermeidlich, dass sie irgendwann den Garten besuchen (oder haben).