Kaliko-Rebe-Informationen: Erlernen, wie man eine Kaliko-Rebe wächst



Die Kattunrebe oder -blume ist eine ausdauernde Eingeborene nach Brasilien, die ihrem Verwandten, der Pfeife des Holländers, ähnelt und sogar den Namen für die Form seiner Blüte gemein ist. Diese Kletterrebe ist eine schöne Ergänzung zu Gärten mit warmem Klima. Mit ein wenig Kattun Informationen können Sie beginnen, diese Blume zu wachsen, um vertikale Oberflächen in Ihrem Garten zu dekorieren und abzuschirmen.

Was ist eine Kaliko-Rebe?

Kaliko-Blume ( Aristolochia littoralis ) ist eine Zierrebe. Die in Brasilien heimische Kaliko-Rebe wächst gut in wärmeren Klimazonen und wirkt in den Zonen 9 bis 12 als Staude. Calico-Rebe wird angebaut, um Outdoor-Flächen dekorativ anzuziehen, vertikale Flächen zu bedecken und zu bedecken weil die Blumen so einzigartig sind.

Die Blüten der Calico-Rebe sind sehr ungewöhnlich, mit einem violetten und weißen Kaliko-ähnlichen Farbmuster. Sie sind etwa drei Zoll (8 cm) lang und röhrenförmig mit einer aufgeweiteten Öffnung, die in etwa der Form eines Rohrs ähnelt. Die Blätter sind groß, hellgrün und herzförmig. Die Rebe wächst lang und eignet sich hervorragend zum Klettern an einem Spalier oder einer anderen Struktur.

Calico Reben ist ein Wirt für die Larven von zwei Schmetterlingsarten, und während es Bienen und Vögel anzieht, wird es tatsächlich von Fliegen bestäubt. Ein Nachteil der wachsenden Kattunblumen ist, dass sie einen verfaulenden Fleischgeruch abgeben, der Fliegen in die Blüten lockt. Hier verfangen sie sich in feinen Haaren und sind mit Pollen bedeckt, bevor sie entkommen können.

Wie man eine Kaliko-Rebe anbaut

Calico Blumenpflege ist ziemlich einfach, wenn Sie Ihrer Pflanze die richtigen Bedingungen und eine robuste Struktur zum Klettern geben. Diese Reben bevorzugen gut durchlässigen Boden, aber ansonsten sind nicht besonders Bodenart. Sie brauchen volle Sonne nur teilweise Schatten.

Sie können diese Rebe in Containern anbauen, aber stellen Sie sicher, dass es etwas gibt, damit sie klettern kann. Gießen Sie in den wärmeren Monaten mehr Kaliko und halten Sie ihn im Winter trocken. Calico Blume widersteht Befall und Krankheiten, so Pflege für sie ist einfach und in der Regel problemlos.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ist Affengras in Bereiche Ihres Rasens und Gartens eingedrungen? Findest du dich gefragt: "Wie töte ich Affengras?" Du bist nicht alleine. Viele Menschen teilen diese Bedenken, aber keine Sorge. Es gibt Dinge, die Sie versuchen können, diesen Eindringling von Ihrer Landschaft zu befreien.
Empfohlen
Zitrusfrüchte sind immergrüne Fruchtträger, die nicht so viel Beschneiden benötigen wie ihre laubabwerfenden Brüder. Wenn sie jedoch unbeachtet gelassen werden, kann das Wachstum stark und außer Kontrolle geraten, so dass Orangenbäume ihr Erscheinungsbild zügeln. Wie gehst du um einen Orangenbaum zu schneiden und wann ist die beste Zeit, Orangenbäume zu beschneiden? Lesen S
Egal, ob Sie ein großes Kind sind oder eigene Kinder haben, die Schaffung eines Alice im Wunderland-Gartens ist eine lustige, skurrile Art, den Garten zu gestalten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie einen Alice im Wunderland-Garten erschaffen können, beginnen Sie, indem Sie das Buch vollständig durchlesen, um Ihre kreativen Säfte fließen zu lassen und Ihren Kopf mit Alice im Wunderland Gartenideen tanzen zu lassen. Nen
Sowohl Sommer- als auch Winterbohnen gehören zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae) und sind Verwandte von Rosmarin und Thymian. Das seit mindestens 2000 Jahren angebaute Bohnenkraut wird nach der Ernte vielfältig genutzt und ist eine würdige Ergänzung für jeden Kräutergarten. Der folgende Artikel enthält Informationen über die Ernte von Bohnenkraut wie wann und wie Bohnenkraut geerntet wird. Pikante
Allegheny serviceberry ( Amelanchier laevis ) ist eine gute Wahl für einen kleinen dekorativen Baum. Es wird nicht zu groß, und es produziert hübsche Frühlingsblumen, gefolgt von Früchten, die Vögel auf den Hof lockt. Mit nur ein wenig grundlegenden Allegheny-Service-Informationen und Pflege können Sie diesen Baum zu Ihrer Landschaft mit großen Ergebnissen hinzufügen. Was ist
Wenn Sie in USDA-Klimazonen 9b-11, einer tropischen bis subtropischen Region, leben, können Sie sehr gut Glück haben, einen Grapefruit-Baum zu haben. Grapefruit, entweder weiß oder rot, beginnt grün und ändert allmählich die Farbtöne, was ein Anzeichen dafür ist, wann Grapefruits bereit sind zu pflücken. Bei der
Von einigen betrachtet, um nur ein invasives Gras und von anderen als ein kulinarischer Genuss zu sein, sind Cardoon Pflanzen ein Mitglied der Distel-Familie, und in Aussehen, sind sehr ähnlich der Artischocke Globus; tatsächlich wird es auch als die Artischocken Distel bezeichnet. Also was ist Kardaun - Gras oder nützliche medizinische oder essbare Pflanze? D