Mountain Mahogany Care: Wie man einen Berg Mahagoni Strauch wächst



Berg Mahagoni kann die hügeligen und bergigen Regionen von Oregon nach Kalifornien und Osten zu den Rocky Mountains zieren. Es ist nicht wirklich mit Mahagoni verwandt, dem glänzenden bewaldeten Baum der tropischen Regionen. Stattdessen sind Berg Mahagoni Sträucher Pflanzen in der Familie der Rosen, und es gibt 10 Arten in Nordamerika. Lesen Sie weiter für weitere Informationen darüber, wie man eine Berg Mahagoni-Pflanze und seine bemerkenswerten Eigenschaften anbaut.

Was ist Berg Mahagoni?

Wanderer und Naturliebhaber, die in den anspruchsvollen vertikalen Regionen der westlichen USA wandern oder Rad fahren, haben wahrscheinlich Berg Mahagoni gesehen. Es ist ein wichtiger Laubbaum, der immergrüne bis halb-laubabwerfende Sträucher ist, die trockene Bodenbedingungen bevorzugen und die Fähigkeit haben, Stickstoff im Boden zu fixieren. Als Landschaftszusatz hat die Pflanze ein grosses Potential, vor allem, da die Berg Mahagoni Pflege minimal ist und die Pflanze an Ort und Boden sehr verzeihend ist.

Von den drei am häufigsten vorkommenden Mahagoniarten ist das Zwerggebirgs- Mahagoni, Cercocarpus intricatus, am wenigsten bekannt. Cercocarpus montanus und C. ledifolius, Erlenblatt und Lockenblatt, sind die dominantesten Arten in der Natur. Keine der Arten erreicht mehr als 13 Fuß (3, 96 m), obwohl Lockenblätter die Größe eines kleinen Baumes erreichen können.

In der Wildnis werden Erlenblatt-Berg-Mahagoni-Sträucher durch Feuer verjüngt, während die Laubblatt-Arten durch Feuer stark beschädigt werden. Jede Art entwickelt Früchte, die platzen und unscharfe Samen austreiben, die leicht sprießen.

Berg Mahagoni Info

Curl-Leaf Mahagoni hat kleine, schmale, ledrige Blätter, die sich an den Rändern einrollen. Erlenblatt Mahagoni hat dicke, ovale Blätter mit Zacken am Rand, während Birkenblatt Mahagoni ovale Blätter mit Zacken nur an der Spitze hat. Jeder ist Actinorhizal, was bedeutet, dass die Wurzeln Stickstoff im Boden fixieren können.

Die identifizierenden Samen müssen in jedem Berg Mahagoni-Info erwähnt werden. Jeder ist groß und hat einen federartigen Schwanz oder eine Feder vom distalen Ende. Dieser Schwanz hilft dem Samen, sich im Wind zu bewegen, bis er einen geeigneten Platz findet, um sich selbst zu pflanzen.

Im Garten ist das lockige Blatt besonders anpassungsfähig und kann sogar schwerem Beschneiden oder Niederschnitt standhalten.

Wie man einen Berg Mahagoni anbaut

Diese Pflanze ist ein sehr robustes Exemplar, tolerant gegenüber Trockenheit und Hitze, wenn sie erst einmal etabliert ist und überlebt Temperaturen von -23 ° C. Mountain Mahagoni Pflege beinhaltet regelmäßige Bewässerung, um sie zu etablieren, aber ihre Bedürfnisse reduzieren stark, nachdem sie an die Website gewöhnt sind.

Sie werden besonders von Insekten oder Krankheiten gestört, aber Rehe und Elche mögen es, die Pflanze zu durchstöbern. Curl-Leaf Mahagoni ist keine wettbewerbsfähige Pflanze und benötigt eine Fläche frei von Gräsern und Unkräutern.

Sie können die Pflanze durch ihre lockigen angebauten Samen, Hügelüberlagerungen oder Stecklinge vermehren. Seien Sie geduldig, denn dies ist eine extrem langsam wachsende Pflanze, aber wenn sie einmal reif ist, kann sie ein schönes gewölbtes Vordach bilden, das perfekt ist, um einen Sonnenpunkt in der Landschaft zu schaffen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsende Kiefern und Tannen aus Samen können eine Herausforderung sein, um es gelinde auszudrücken. Mit etwas Geduld und Entschlossenheit gelingt es jedoch, beim Kiefern- und Tannenanbau Erfolg zu haben. Werfen wir einen Blick darauf, wie man eine Tanne aus Samen anbaut.
Empfohlen
Ich bin neidisch auf diejenigen unter euch, die in Zone 9 leben. Sie haben die Fähigkeit, alle Arten von Zitrusbäumen anzubauen, einschließlich einer Vielzahl von Orangensorten, die in Zone 9 wachsen, die ich als Nordbewohner nicht kann. Leute, die in Zone 9 geboren und aufgewachsen sind, sind eher daran gewöhnt, dass sie Zitrusfrüchte von Bäumen in ihrem Garten pflücken können. Wie wä
Golden Delicious Apfelbäume sind eine gute Ergänzung zum Hinterhof Obstgarten. Und wer möchte nicht einen dieser "köstlichen" Obstbäume in der Landschaft haben? Sie sind nicht nur einfach zu züchten und voll von Geschmack, aber sie sind auch schon eine Weile her, da sie 1914 von Paul Stark Sr. der
Das Pflanzen von Stauden ist eine kostengünstige Möglichkeit, das ganze Jahr über Farbe und Struktur in die Landschaft zu bringen. Pentas sind tropische blühende Gewächse der warmen Region, so genannt wegen der fünf-spitzen Blumenblätter auf den Blumen. Die Pflanzen kommen in einer Fülle von Farben, so lernen Sie Pentas zu pflegen und genießen Sie ihre reichen Juwel Töne. Wenn Sie
Die Albion-Erdbeere ist eine relativ neue Hybridpflanze, die mehrere wichtige Kästen für Gärtner kontrolliert. Diese Pflanzen sind hitzebeständig und langlebig, mit großen, gleichmäßigen und sehr süßen Beeren. Sie sind eine gute Wahl für Gärtner mit heißen Sommern, die ihre Ernte ausweiten möchten. Lesen Sie w
Pflanzbeete mit Pflanzen, die in perfekter Folge blühen, können knifflig sein. Im Frühjahr und Sommer sind die Geschäfte mit einer großen Vielfalt an schönen Blütenpflanzen gefüllt, die uns in Versuchung führen, wenn die Gartenbiene beißt. Es ist einfach, über Bord zu gehen und schnell jeden leeren Platz im Garten mit diesen frühen Bloomers zu füllen. Wenn der So
Stachelbeerbüsche sind wirklich kalthart. Überall dort, wo Sie Obstpflanzen haben, die wegen der Temperatur nicht wachsen, werden Sie wahrscheinlich keine Probleme haben, Stachelbeeren zu züchten. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Stachelbeerpflanzen anbaut. Wachsende Stachelbeerpflanzen Wenn Sie in Betracht ziehen, Stachelbeerpflanzen zu pflanzen, müssen Sie den Boden gut vorbereiten, bevor Sie die Pflanzen hineinbringen. St