Zone 5 Shade Strubs - Beste Sträucher für Zone 5 Shade Gardens



Der Schlüssel zum Anpflanzen eines schönen Schattengartens ist, attraktive Sträucher zu finden, die im Schatten in Ihrer Widerstandsfähigkeitszone gedeihen. Wenn Sie in Zone 5 leben, ist Ihr Klima auf der kühlen Seite. Sie werden jedoch viele Optionen für Büsche für Schatten der Zone 5 finden. Lesen Sie weiter für Informationen über Zone 5 Schattensträucher.

Wachsende Büsche in Zone 5 Schatten

Das Pflanzenhärtezonen-System des Landwirtschaftsministeriums verläuft von der eisigen Zone 1 bis zur schwelenden Zone 12, wobei die Zonen durch die kälteste Wintertemperatur einer Region definiert sind. Zone 5 ist irgendwo in der kühlen Mitte, mit Tiefs zwischen -20 und -10 Grad Fahrenheit (-29 und -23 Grad Celsius).

Bevor Sie sich in den Gartenladen begeben, um einen Strauch zu kaufen, schauen Sie sich genau an, welche Art von Schatten Ihr Garten bietet. Schatten wird allgemein als leicht, mittel oder schwer eingestuft. Die Schattenbüsche der Zone 5, die in Ihrem Garten gedeihen, sind abhängig von der Art des Schattens.

Zone 5 Büsche für Schatten

Die meisten Pflanzen brauchen etwas Sonnenlicht, um zu überleben. Sie werden mehr Optionen für Büsche für Zone 5 Schatten finden, wenn Sie "Licht Schatten" Bereiche haben - diejenigen, die gefilterte Sonne erhalten - als für diejenigen Schattenbereiche, die nur reflektiertes Sonnenlicht empfangen. In Schattenbereichen wachsen noch weniger Büsche der Zone 5. Tiefer Schatten ist unter dichten immergrünen Bäumen oder überall dort, wo das Sonnenlicht blockiert ist.

Lichtschatten

Sie haben Glück, wenn Ihr Hinterhofgarten Sonnenlicht durch die Zweige von offen-überdachten Bäumen wie Birken gefiltert bekommt. Wenn dies der Fall ist, finden Sie viel mehr Optionen für Schattenbüsche der Zone 5 als Sie vielleicht denken. Wählen Sie zwischen:

  • Japanische Berberitze ( Berberis thunbergii )
  • Sommerspitz ( Clethra alnifolia )
  • Kornelkirsch Hartriegel ( Cornus mas )
  • Haselnuss ( Corylus- Arten)
  • Zwerg fothergilla ( Fothergilla gardenia)
  • Mock Orange ( Philadelphus coronaries )

Moderater Schatten

Wenn Sie Büsche in Zone 5 Schatten in einem Bereich wachsen, der etwas reflektierten Sonnenschein bekommt, werden Sie auch Optionen finden. Nicht wenige Sorten gedeihen in dieser Art von Schatten in Zone 5. Dazu gehören:

  • Süßer Strauch ( Calycanthus floridus )
  • Sweetfern ( Comptonia peregrina )
  • Daphne ( Daphne- Arten)
  • Hamamelis ( Hamamelis- Arten)
  • Eichenblatt Hortensie ( Hortensie Quercifolia )
  • Holly ( Ilex- Arten)
  • Virginia Sweetspire ( Itea virginica )
  • Leucothoe ( Leucothoe- Arten)
  • Stechpalme ( Mahonia aquifolium )
  • Nördliche Lorbeerbeere ( Myrica pensylvanica )

Tiefer Schatten

Wenn Ihr Garten überhaupt kein Sonnenlicht bekommt, sind Ihre Auswahlmöglichkeiten für Schatten in der Zone 5 begrenzter. Die meisten Pflanzen bevorzugen mindestens helles Licht. Ein paar Sträucher wachsen jedoch in den Schattenbereichen der Zone 5. Diese beinhalten:

  • Japanische Kerria ( Kerria japonica )
  • Lorbeer ( Kalmia- Arten

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Verwendung von Earth Kind-Rosensträuchern im eigenen Garten, Rosenbeeten oder Landschaftsgestaltung ermöglicht es dem Besitzer, sich an den blühenden Sträuchern zu erfreuen und die Düngung, den Einsatz von Wasser und Pestiziden auf ein absolutes Minimum zu beschränken. Dies
Empfohlen
Wenn wir in unsere Häuser ziehen, wollen wir ein einladendes, perfekt einheitliches Landschaftsgemälde sehen; Etwas wie Thomas Kinkade hätte gemalt, eine beruhigende Szene, in der wir uns vorstellen konnten, wie wir Limonade auf einer rustikalen Hollywoodschaukel trinken, umgeben von einer friedlichen Szenerie. W
Während die meisten Menschen wissen, dass zu wenig Wasser eine Pflanze töten kann, sind sie überrascht, dass zu viel Wasser für eine Pflanze es auch töten kann. Wie können Sie Pflanzen zu viel Wasser erzählen? Die Zeichen für eine übergossene Pflanze sind: Untere Blätter sind gelb Pflanze sieht verwelkt aus Wurzeln werden verrotten oder verkümmern Kein neues Wachstum Junge Blätter werden braun Der Boden wird grün erscheinen (was Algen ist) Die Anzeichen von Pflanzen, die von zu viel Wasser betroffen sind, sind Pflanzen sehr ähnlich, die zu wenig Wasser haben. Warum sind P
Aubergine kann als eine ziemlich wartungsintensive Pflanze angesehen werden. Es erfordert nicht nur Tonnen von Sonne, sondern Aubergine braucht zusätzliche Nahrung, die über den Boden hinausgeht und gleichmäßig gießt. Außerdem sind sie anfällig für Insektenangriffe. Es gibt jedoch Begleitpflanzen für Auberginen, die die Aussicht auf etwas weniger kompliziert machen werden. Was mit
Sie schätzen Honigbienen nie so sehr wie wenn Sie anfangen, Zitronenbäume zuhause zu wachsen. Im Freien nehmen Bienen die Bestäubung von Zitronenbäumen vor, ohne gefragt zu werden. Aber da Bienenschwärme in Ihrem Haus oder Gewächshaus wahrscheinlich nicht willkommen sind, müssen Sie Zitronenbäume von Hand bestäuben. Lesen S
Zwerg-Fichte ist einer der besten kleinen immergrünen Sträucher für die Landschaft. Es produziert eine perfekte kleine Form, die jedem Bett, Gründungspflanzungen, Containern oder Wegrändern entgegenkommt. Die Pflanze ist auch als Vogelnest Fichte bekannt. Was ist eine Vogelnest Fichte? Dies ist eine wunderbare Laubpflanze, die sich gut für die USDA-Pflanzenhärtezonen 3 bis 7 eignet. Lerne
Strandgräser sind nützlich, um Erosionskontrolle zu etablieren und den Boden zu stabilisieren. Krähenfüßchen ( Dactyloctenium aegyptium ) ist hilfreich bei der Haltung von Sand und leichten Böden, wo Wind, Regen und Exposition zu Erschöpfung und topographischen Schäden führen. Was ist Krähenfußgras? Dieses Gr