Mein Spargel ist zu dünn: Ursachen für dünne Spargelstangen



Gemüsegärtner sind die Glücklichen. Was sie im Frühling anpflanzen, ernten sie im Sommer und Herbst - bis auf ein paar erlesene Ernten wie Spargel. Da Spargel eine mehrjährige Pflanze ist, dauert es mehrere Jahre, bevor eine Ernte stattfinden kann. Die Entdeckung, dass Ihr Spargel zu dünn ist, kann nach all dem Warten verheerend sein. Mach dir aber keine Sorgen. die meiste Zeit können dünne Spargelstangen gelöst werden, bevor Ihre nächste Vegetationsperiode kommt.

Warum Schüsse auf Spargel sind dünn

Dünne Spargelstangen erscheinen aus einer Anzahl von Gründen, aber die Ursache ist letztlich die gleiche: Die Spargelkrone fehlt die Strenge, um größere Triebe zu erzeugen. Je nachdem, wie alt Ihr Spargel ist, liegt es wahrscheinlich an einem der folgenden Gründe:

Ungeeignetes Alter - Sehr junge und sehr alte Spargelpflanzen liefern keinen optimalen Ertrag. Deshalb wird empfohlen, Jungpflanzen in den ersten drei Jahren nicht zu ernten und Kronen im Alter von 10 Jahren zu teilen oder zu ersetzen.

Unsachgemäße Fütterung - Spargel sind etwas schwere Futter und brauchen alle Nahrung, die sie bekommen können, um im nächsten Jahr starke Speere zu bauen. Füttern Sie Ihren Spargel mit etwa drei Viertel Pfund 16-16-8 Dünger für jeden 10 Fuß von 10 Fuß Abschnitt Ihrer Spargel-Bett nach der Ernte abgeschlossen ist.

Falsche Tiefe - Da Spargelkronen mit der Zeit durch den Boden wandern, ist es wichtig, genau auf die Tiefe zu achten, in der sie wachsen. Im Herbst, stellen Sie sicher, dass Ihre mit 3 bis 5 Zoll Boden bedeckt sind. Wenn nicht, füge Kompost hinzu, bis sie gut bedeckt sind.

Unsachgemäße Pflege - Nach der Ernte ist eine empfindliche Zeit für Spargelpflanzen, und wenn es am wahrscheinlichsten ist, wird ein neuer Züchter einen fatalen Fehler machen. Die Farne, die aus der Krone wachsen, sind nicht einfach Abfall, sondern müssen wachsen, damit der Spargel seine Batterien wieder aufladen kann. Lass sie in Ruhe, bis sie anfangen zu vergilben und kollabieren für die beste Speerproduktion.

Wenn Sie Farne noch nicht gesehen haben, könnte Ihr Problem auf Überernte zurückzuführen sein. Selbst mit etablierten Pflanzen sollten Sie den Spargel nicht länger als acht Wochen ernten. Ihre Pflanzen werden Ihnen sagen, wann es Zeit ist aufzuhören, indem Sie dünne Spargelstangen produzieren, die nicht dicker als ein Bleistift sind. Jüngere Pflanzen tolerieren normalerweise etwa die Hälfte dieser Zeit.

Vorherige Artikel:
Die Eisenhut-Pflanze ist eine krautige Wildblume, die in Bergwiesen in der gesamten nördlichen Hemisphäre wächst. Die Pflanze hat ihren Namen von der Form des hinteren Kelchblattes, das den Mönchskutten ähnelt. Auch bekannt als Wolfsbann und Aconitum , wurde Eisenhut als Gartenzusatz beliebt wegen seiner lila / blauen Blüten und attraktiven Laub. Acon
Empfohlen
Wenn deine Pflanzen von zweifleckigen Milben angegriffen werden, wirst du etwas unternehmen wollen, um sie zu schützen. Was sind Spinnmilben mit zwei Flecken? Sie sind Milben mit dem wissenschaftlichen Namen Tetranychus urticae , die Hunderte verschiedener Pflanzenarten befallen. Für weitere Informationen über zwei-Spotted Milbe Schaden und Kontrolle von zwei-spotted Milben, lesen Sie weiter. W
Wachsende Korallenerbsenreben ( Hardenbergia violacea ) sind in Australien heimisch und werden auch als false sarsaparilla oder purpurne Korallenerbse bezeichnet. Ein Mitglied der Fabaceae-Familie, Hardenbergia Coral Pea Informationen umfasst drei Arten in Australien mit einem Wachstumsgebiet von Queensland nach Tasmanien
Wachsender Baumspinat ist eine wertvolle Nahrungsquelle in den Tropen durch die pazifische Region. In Kuba eingeführt und dann auf Hawaii sowie Florida, wo es mehr von einem lästigen Strauch gilt, sind Chaya-Spinat-Bäume auch bekannt als Baum Spinat, Chay Col, Kikilchay und Chaykeken. Vielen Nordamerikanern nicht vertraut, fragen wir uns, was ist Baumspinat und was sind die Vorteile der Chaya-Pflanze? W
Jackfruit ist eine große Frucht, die auf dem Jackfruchtbaum wächst und in letzter Zeit als Fleischersatz populär geworden ist. Dies ist ein tropischer bis subtropischer Baum, der in Indien heimisch ist und in den wärmeren Teilen der USA, wie Hawaii und Südflorida, gut gedeiht. Wenn Sie daran denken, Jackfruit aus Samen zu ziehen, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen müssen. Kann
Rosenkohl sind Mitglieder der Familie Cruciferae (darunter Grünkohl, Kohl, Brokkoli, Kohlblätter und Blumenkohl). Diese Cousins ​​eignen sich gut als Gemüsepflanzen für Rosenkohl, weil sie ähnliche Nährstoff-, Wasser- und Lichtanforderungen haben. Der Nachteil dieser Pflanzen ist, dass sie ähnliche Schädlinge und Krankheiten teilen. Gibt es an
Nur wenige Pflanzen sind in der Landschaft so plakativ wie Pampasgras. Diese auffälligen Pflanzen erfordern nur wenig Pflege, außer dem jährlichen Beschneiden, das keine Arbeit für schwache Nerven ist. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Beschneiden von Pampasgras. Wie man Pampasgras beschneidet Pampasgras braucht einen jährlichen Schnitt, um das alte Blattwerk zu entfernen und Platz für neues Wachstum zu schaffen. Das L