Tipps für Cedar Apple Rost Control



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Wenn Sie ungewöhnlich aussehende, grün-braune Wucherungen auf Ihrer Zeder bemerken oder eine schlechte Apfelernte haben, sind Sie möglicherweise durch Zedernapfel-Rostkrankheit infiziert worden. Während diese Pilzkrankheit Äpfel mehr schädigt als Zeder, ist es immer noch wichtig zu lernen, wie man ihr Vorkommen verhindert.

Was ist Zedernholzrost?

Cedar Apple Rost, oder CAR, ist eine besondere Pilzkrankheit, die sowohl Apfelbäume als auch Red Cedar betrifft. Sporen von einem Baum beeinflussen nur den anderen und umgekehrt. Zum Beispiel infizieren die Sporen auf Apfelbäumen nur Zedernholz, während die Sporen auf Zedernbäumen nur Äpfel betreffen. Diese Krankheit kann Apfelbäume schnell entblättern und Flecken auf der Frucht verursachen.

Anzeichen von Cedar Apple Rost Krankheit

CAR-Pilz überwintert in großen, braunen Gallen (Zedernäpfel genannt). Nach dem warmen Frühlingsregen und während der Blütezeit des rosa Apfels beginnen diese Gallen, gelatineartige Ranken (Telia) zu bilden, die innerhalb von Monaten Pilzsporen produzieren, die im Sommer freigesetzt werden. Diese Sporen wandern, landen und keimen auf Apfelbäumen in einem kontinuierlichen Hin und Her-Zyklus.

Während eine ausreichende Feuchtigkeit notwendig ist, bevor Äpfel infiziert werden, können Rostschäden auf den Blättern und Früchten innerhalb von ein bis zwei Wochen nach der Infektion auftreten. Bei Äpfeln erscheint es zuerst auf dem Blattwerk als kleine grünlich-gelbe Flecken, die sich allmählich vergrößern und orange-gelb bis rostfarben mit einem roten Streifen werden. Die Unterseiten der Blätter beginnen mit der Bildung der sporenbildenden Läsionen, die in der Art einer Tasse ähnlich sind. Sie können auch auf der jungen Frucht erscheinen, was zur Fehlbildung der Frucht führt.

Auf Zedernholz werden das obere und innere Laub im Sommer mit kleinen grünlich-braunen Gallenflecken infiziert. Diese werden immer größer, färben sich im Herbst dunkelbraun und überwintern dann im Baum bis zum Frühjahr.

Zeder Apfelrost Control

Zwar gibt es Zedernapfel Rost Fungizide für seine Kontrolle zur Verfügung, ist die beste Methode der Kontrolle zu verhindern, dass Zeder Apfelrost ausbreiten. Gallen können von Bäumen entfernt werden, bevor sie die Telia-Stufe erreichen, indem sie sie im späten Winter von den Zedern schneiden.

Die Entfernung von roten Zedern in der Nähe (in der Regel in einem Umkreis von zwei Meilen) und die Verwendung von resistenten Apfelsorten kann ebenfalls helfen. Natürlich ist das Entfernen aller Zedern nicht für jeden praktisch, so dass die Verwendung von Zedernapfel-Rostfungiziden dann Ihre beste Möglichkeit wäre. Diese Fungizide sollten während der rosafarbenen Phase der Entwicklung der Apfelknospen regelmäßig angewendet werden und während der gesamten Saison fortgeführt werden, um aufkommende Blätter und sich entwickelnde Früchte zu schützen.

Die meisten empfohlenen Zeitpläne und Fungizide sind durch lokale Erstreckungsdienste verfügbar.

Vorherige Artikel:
Also du bist Fenchel produziert keine Glühbirnen. Sicher, der Rest der Pflanze sieht gut aus, aber wenn Sie sich entscheiden, einen zu graben, gibt es keine Zwiebel auf dem Fenchel. Warum produziert der Fenchel keine Zwiebeln? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Fenchel bekommt, um Zwiebeln zu bilden.
Empfohlen
Ich liebe eine Tasse dampfenden, duftenden Tee am Morgen und bevorzuge meinen mit einer Zitronenscheibe. Da ich nicht immer frische Zitronen zur Hand habe, habe ich angefangen, Tee aus Eisenkraut zu machen, speziell Zitronenverbene. Was ist Zitronenverbene? Nur das überraschendste Duplikat für Zitrone, besonders da es ein Blatt ist.
Hibiskusblüten bringen einen Hauch von Tropen in Ihr Zuhause. Die meisten Sorten sind warm-saisonale Pflanzen, aber es gibt einige winterharte ausdauernde Exemplare, die für USDA Plant Hardiness Zonen 7 oder 8 geeignet sind. Die Pflanzen sind leicht in leicht feuchtem Boden und an sonnigen Standorten anzubauen.
Japanische Ahornbäume haben einen wohlverdienten Platz in den Herzen vieler Gärtner. Mit schönen Sommer- und Herbstlaub, kältearmen Wurzeln und oft einer kompakten, überschaubaren Form sind sie der ideale Baum. Sie werden oft als Setzlinge gekauft, aber es ist auch möglich, sie selbst aus Samen zu ziehen. Lese
Bäume sind eine großartige Ergänzung für jeden Garten oder Landschaft. Sie können einem ansonsten flachen Raum Textur und Ebenen hinzufügen, und sie können das Auge mit Form und Farbe einfließen lassen. Wenn Sie jedoch einen kleinen Garten zum Arbeiten haben, sind einige Bäume einfach zu groß, um realisierbar zu sein. Glücklic
Was ist ein trockenes Bachbett und warum solltest du darüber nachdenken, eines in deinem Garten zu bauen? Ein trockenes Bachbett, auch bekannt als ein trockenes Bachbett, ist ein Graben oder Graben, normalerweise mit Steinen ausgekleidet und mit Pflanzen umrandet, um einen natürlichen Uferbereich nachzuahmen.
Was ist ein Sumpf Pappel? Sumpf-Pappeln ( Populus heterophylla ) sind Harthölzer, die im östlichen und südöstlichen Amerika beheimatet sind. Ein Mitglied der Familie der Birke, Sumpf-Pappel ist auch bekannt als schwarzer Pappel, Fluss Pappel, Flaum Pappel und Sumpfpappel. Für mehr Sumpf Cottonwood Informationen, lesen Sie weiter. Übe