Einen Salatschüssel-Garten anbauen: Lernen, wie man Grüns in einem Topf anbaut



Sie werden nie wieder eine Entschuldigung haben, keinen frischen grünen Salat zu haben, wenn Sie einen Salat in einem Topf anbauen. Es ist super einfach, schnell und wirtschaftlich. Plus, wachsende Grüns in den Behältern erlaubt Ihnen, die Arten der Grüns zu wählen, die Sie bevorzugen, anstatt sich für einen dieser Supermarktmischungen zu entscheiden. Container-Gemüse-Salat ist auch billiger als der Kauf dieser Boutique Baby-Gemüse. Ein Salatschüsselgarten ist wirklich ein Gewinn / Gewinn. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Grüns in einem Topf anbauen können.

Vorteile eines Salatschüssel-Gartens

Während die Auswahl an Supermärkten ständig zunimmt, gibt es immer noch nur eine Handvoll Grüns im Lebensmittelgeschäft. Das ist nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt so viele mehr Grüns zur Auswahl und viele von ihnen sind bunter (dh nicht nur geschmacksintensiver, sondern auch höher in der Ernährung als im Laden gekaufte Grüns).

Darüber hinaus ist es einfach, eigene Microgreens zu einem Bruchteil der Kosten zu züchten. Grüne können auch geerntet werden, indem man einfach die Blätter statt der ganzen Pflanze pflückt. Das bedeutet, dass Sie beim Anpflanzen von Grüns in Containern immer frische Grüns erhalten. Sie sollten in der Lage sein, 3-4 Ernten von jeder Pflanze zu genießen, aber Sie können auch eine Nachfolgepflanze pflanzen, so dass Sie in ein paar Wochen eine andere, völlig neue Pflanze zum Ernten haben.

Durch das Wachstum in Töpfen reifen die Salate in etwa drei Wochen aus der Aussaat. Dies macht es auch zum perfekten Spaß und Bildungsprojekt, um mit Ihren weniger als geduldigen Kindern zu arbeiten.

Wie man Grüns in einem Topf anbaut

Spinat, Rote Beete, Mesclun "Mischung, die in der Regel Rucola, Salat, Kerbel und Endivie enthält.

Füllen Sie den Behälter mit angefeuchteter, guter Blumenerde oder einer Ihrer eigenen Herstellung. Säen Sie die Samen dicht mit ½ Zoll (1 cm) zwischen den Samen. Halten Sie den Topf während der Keimung und danach feucht. Verdünne die Pflanzen, wenn sie ein paar Zentimeter hoch sind, mit einer Schere. Sie können dann die Durchforstungen in einen Salat als Mikrogreens werfen.

Wenn die Pflanzen 10-15 cm hoch sind, düngen Sie sie mit einem löslichen Dünger bei halber Stärke. Pflanzen können nach ein paar Wochen geerntet werden, indem nur die Blätter geschnitten werden, die Sie wollen.

Vorherige Artikel:
Trotz all Ihrer Planung und Pflege haben Natur und Tiere eine Möglichkeit, den Garten und die Landschaft auf eine Art und Weise durcheinanderzubringen, die den beteiligten Pflanzen unnötigerweise grausam erscheint. Entwurzelte Gartenpflanzen sind ein sehr häufiges Gartenproblem, besonders in Gebieten mit starkem Wind. B
Empfohlen
Süße Olive ( Osmanthus fragrans ) ist eine immergrüne Pflanze mit herrlich duftenden Blüten und dunkel glänzenden Blättern. Diese dichten Sträucher sind praktisch schädlingsfrei, erfordern wenig Pflege und lassen sich leicht aus süßen Olivenstecklingen vermehren. Für weitere Informationen über süße Olivenbaumausbreitung, lesen Sie weiter. Vermehrung v
Amerikaner essen eine ganze Menge Kartoffelchips und Pommes Frites - 1, 5 Milliarden Chips kumulativ und schockierend 29 Pfund Pommes frites pro US-Bürger. Das heißt, die Bauern müssen Tonnen von Kartoffeln anbauen, um unser fast unersättliches Verlangen nach Salzspießen zu befriedigen. Um diesen Bedarf zu decken, produzieren Kartoffelzüchter während der Wachstumsperiode große Mengen an Knollen und lagern sie dann kühl. Leider
Die Madagaskar-Palme ( Pachypodium lamerei ) stammt aus dem südlichen Madagaskar und gehört zur Familie der Sukkulenten und Kakteen. Obwohl diese Pflanze den Namen "Palme" trägt, ist sie eigentlich keine Palme. Madagaskar-Palmen werden in wärmeren Regionen als Freilandpflanzen und in kühleren Gebieten als attraktive Zimmerpflanzen angebaut. Las
Wissenschaftler fordern weltweit zunehmend warme und trockene Bedingungen. Angesichts dieser Gewissheit suchen viele Gärtner Methoden, um Wasser zu sparen oder nach dürresistenten Gemüsen zu suchen, Sorten, die sich zu einem Anbau in heißen und trockenen Gebieten entwickelt haben. Welche Arten von trockenheitstolerantem Gemüse funktionieren am besten in einem Niedrigwassergarten und was sind andere Tipps für den Anbau von Niedrigwassergemüse? Tipps
Zu einer Zeit war Brotfrucht eine der wichtigsten Fruchtklammern der pazifischen Inseln. Die Einführung europäischer Lebensmittel hat ihre Bedeutung für viele Jahre verringert, aber heute gewinnt sie wieder an Popularität. Das Pflücken von Brotfrucht ist einfach, wenn ein Baum richtig beschnitten und niedrig trainiert wurde, aber viele Bäume wurden nicht zurückgehalten, was die Ernte von Brotfrucht etwas mühsamer macht. In jed
So fällt Ihr Zitrusbaum, Blätter, Zweige und Äste sterben zurück und / oder die Frucht ist verkümmert oder verzerrt. Diese Symptome können auf einen Befall mit Zitrusschädlingen hinweisen. Lassen Sie uns mehr über die Kontrolle von Zitrusfrüchten erfahren. Was sind Zitrus-Schädlinge? Zitrusschädlinge sind winzige Insekten, die Saft aus dem Zitrusbaum saugen und dann Honigtau produzieren. Der Honig