Steuern Thrips - Wie Thrips loswerden



Thysanoptera oder Thripse sind kleine, schlanke Insekten, die Flügel haben und sich von anderen Insekten ernähren, indem sie sie durchstechen und ihr Inneres aussaugen. Einige von ihnen ernähren sich jedoch auch in den Knospen und Blättern einer Pflanze. Dies führt zu verzerrten Pflanzenteilen oder schwarzen Flecken, was eigentlich der Kot der Thripse ist. Gestrichelte Blätter oder Blüten, die vor dem Öffnen sterben, sind auch ein Zeichen dafür, dass Sie Thripse haben können.

Nicht alle Thrips auf Blumen sind schlecht

Wenn Sie sich wundern, Thripse zu töten, arbeiten Insektizide. Das Problem mit dem Töten ist, dass Sie versehentlich Dinge töten, die für Ihre Pflanzen vorteilhaft sind. Dies schließt einige Arten von Thrips ein. Deshalb möchten Sie einen Plan der Thrip-Kontrolle bilden, weil das Steuern von Thrips für Ihre Pflanzen viel besser ist, Thrips gänzlich loszuwerden.

Es gibt andere Schädlinge, die ähnliche Schäden wie Thrips verursachen können. Dies könnte Milben oder Spitzenwanzen sein. Stellen Sie sicher, dass Pest Thrips die Thrips sind, die Sie haben, bevor Sie irgendwelche Maßnahmen ergreifen, um Thrip-Kontrolle zu starten, damit Sie wissen, was Sie tun, wird das eigentliche Problem töten. Einige Thripse sind vorteilhaft, weil sie andere Schädlinge zu Ihren Pflanzen töten, also möchten Sie Thripse auf Blumen. Die schlechten müssen jedoch kontrolliert werden, und es gibt einige spezifische Möglichkeiten, Thrips zu kontrollieren.

Wie man Thrips tötet

Achten Sie bei der Thrip-Kontrolle darauf, dass die Kontrolle von Thrips nicht immer die einfachste Sache ist. Sie könnten Pestizide verwenden, aber Sie wollen die Pflanze nicht von den nützlichen Thrips befreien. Sie sollten Kontrollstrategien anwenden, die die geringsten toxischen Insektizide enthalten, sowie sicherstellen, dass Sie gute kulturelle Praktiken anwenden, wie z. B. das Bereitstellen von konsistentem Bewässern und Aufräumen von totem oder krankem Pflanzenmaterial.

Wenn Sie Thripse kontrollieren, können Sie alle verletzten Bereiche auf der Pflanze beschneiden und loswerden. Regelmäßiges Beschneiden hilft Thrips zu beseitigen. Thrips auf Blumen können eliminiert werden, sobald Sie Zeichen der Beschädigung sehen, indem Sie ein mildes Insektizid wie insecticidal Seife oder Neemöl verwenden oder die Blumen schneiden. Sie möchten Ihre Pflanzen niemals scheren, weil das neue Wachstum, das durch das Scheren verursacht wird, noch mehr Thrips anziehen wird, als Sie vor dem Scheren der Pflanze hatten.

Also denken Sie daran, Thripse zu kontrollieren ist besser als darüber nachzudenken Thripse loszuwerden, denn wenn Sie Thrips loswerden, werden Sie auch nützliche Bugs zu Ihren Pflanzen ebenso beseitigen. Das willst du nicht machen. Schützen Sie die nützlichen Fehler, und achten Sie darauf, Thrips, die nicht von Nutzen sind, durch geeignete und sichere Maßnahmen zu eliminieren.

Vorherige Artikel:
Seestern Iris Pflanzen sind keine wahre Iris, aber sie teilen sicherlich viele der gleichen Eigenschaften. Was ist eine Seestern-Iris? Diese bemerkenswerte Pflanze stammt aus Südafrika und hat ein exotisches, wenn auch bekanntes Aussehen. Die am besten in den USDA-Zonen 9 bis 11 angebauten Corms können in nördlichen Lagen im Haus gepflanzt werden. W
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Regenliliengewächse ( Habranthus robustus syn. Zephyranthes robusta ) zieren das schattige Gartenbeet oder den Behälter und produzieren nach Regenschauer entzückende Blüten. Wachsende Regen-Lilien sind nicht schwierig, wenn die richtigen Bedingungen für die Pflanze zur Verfügung stehen. Rege
Was ist cooles Gras? Kühles Gras ist für gemäßigtes und kälteres Klima geeignet. Diese Pflanzen gedeihen am besten im Frühling und Sommer und im Winter, wenn die Temperaturen sinken, fast schlummern. Es gibt viele Sorten, von denen die meisten Grassgras sind. Wenn Sie in einer kühleren Zone leben, muss der Gärtner einige wichtige Fragen berücksichtigen. Zum Bei
Die übliche Sternschnuppenpflanze stammt aus nordamerikanischen Tälern und Bergen. Die Pflanze kann im Frühling oder im Sommer, wo konsistente Feuchtigkeit vorhanden ist, in niedrigen Höhenbereichen wild wachsen. Wachsende Sternschnuppen Wildblumen im heimischen Hausgarten ist einfach und produziert Massen der attraktiven Blüten mit gelben oder Lavendel Kragen. Inf
Sie müssen kein Katzenliebhaber sein, um eine Pfeifenpflanze zu züchten. Pflege für diese Staude ist wirklich ein Kinderspiel und die ungewöhnliche weiße "Whisker" Staubgefäße Aufmerksamkeit in jedem Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Pflanze zu erfahren. Was ist eine Katze Whisker Pflanze? Katzen
Die meisten von uns kennen Grünkohl schon wegen seiner Assoziation mit Krautsalat, einer beliebten Beilage bei BBQs und mit Fish and Chips. Ich für meinen Teil bin kein großer Kohlfan. Vielleicht ist es der unappetitliche Geruch beim Kochen oder die leicht gummiartige Textur. Wenn Sie, wie ich, Kohl als allgemeine Regel nicht mögen, habe ich einen Kohl für Sie - Wirsing. Was
Florence Fenchel ( Foeniculum vulgare ) ist die Zwiebelart von Fenchel als Gemüse gegessen. Alle Teile der Pflanze sind duftend und können in kulinarischen Anwendungen verwendet werden. Der Florence-Fenchel-Anbau begann mit den Griechen und Römern und wurde im Laufe der Jahrhunderte nach Europa, den Nahen Osten und Asien gefiltert. W