Steuern Thrips - Wie Thrips loswerden



Thysanoptera oder Thripse sind kleine, schlanke Insekten, die Flügel haben und sich von anderen Insekten ernähren, indem sie sie durchstechen und ihr Inneres aussaugen. Einige von ihnen ernähren sich jedoch auch in den Knospen und Blättern einer Pflanze. Dies führt zu verzerrten Pflanzenteilen oder schwarzen Flecken, was eigentlich der Kot der Thripse ist. Gestrichelte Blätter oder Blüten, die vor dem Öffnen sterben, sind auch ein Zeichen dafür, dass Sie Thripse haben können.

Nicht alle Thrips auf Blumen sind schlecht

Wenn Sie sich wundern, Thripse zu töten, arbeiten Insektizide. Das Problem mit dem Töten ist, dass Sie versehentlich Dinge töten, die für Ihre Pflanzen vorteilhaft sind. Dies schließt einige Arten von Thrips ein. Deshalb möchten Sie einen Plan der Thrip-Kontrolle bilden, weil das Steuern von Thrips für Ihre Pflanzen viel besser ist, Thrips gänzlich loszuwerden.

Es gibt andere Schädlinge, die ähnliche Schäden wie Thrips verursachen können. Dies könnte Milben oder Spitzenwanzen sein. Stellen Sie sicher, dass Pest Thrips die Thrips sind, die Sie haben, bevor Sie irgendwelche Maßnahmen ergreifen, um Thrip-Kontrolle zu starten, damit Sie wissen, was Sie tun, wird das eigentliche Problem töten. Einige Thripse sind vorteilhaft, weil sie andere Schädlinge zu Ihren Pflanzen töten, also möchten Sie Thripse auf Blumen. Die schlechten müssen jedoch kontrolliert werden, und es gibt einige spezifische Möglichkeiten, Thrips zu kontrollieren.

Wie man Thrips tötet

Achten Sie bei der Thrip-Kontrolle darauf, dass die Kontrolle von Thrips nicht immer die einfachste Sache ist. Sie könnten Pestizide verwenden, aber Sie wollen die Pflanze nicht von den nützlichen Thrips befreien. Sie sollten Kontrollstrategien anwenden, die die geringsten toxischen Insektizide enthalten, sowie sicherstellen, dass Sie gute kulturelle Praktiken anwenden, wie z. B. das Bereitstellen von konsistentem Bewässern und Aufräumen von totem oder krankem Pflanzenmaterial.

Wenn Sie Thripse kontrollieren, können Sie alle verletzten Bereiche auf der Pflanze beschneiden und loswerden. Regelmäßiges Beschneiden hilft Thrips zu beseitigen. Thrips auf Blumen können eliminiert werden, sobald Sie Zeichen der Beschädigung sehen, indem Sie ein mildes Insektizid wie insecticidal Seife oder Neemöl verwenden oder die Blumen schneiden. Sie möchten Ihre Pflanzen niemals scheren, weil das neue Wachstum, das durch das Scheren verursacht wird, noch mehr Thrips anziehen wird, als Sie vor dem Scheren der Pflanze hatten.

Also denken Sie daran, Thripse zu kontrollieren ist besser als darüber nachzudenken Thripse loszuwerden, denn wenn Sie Thrips loswerden, werden Sie auch nützliche Bugs zu Ihren Pflanzen ebenso beseitigen. Das willst du nicht machen. Schützen Sie die nützlichen Fehler, und achten Sie darauf, Thrips, die nicht von Nutzen sind, durch geeignete und sichere Maßnahmen zu eliminieren.

Vorherige Artikel:
USDA-Zone 3 hat die kürzeste Vegetationsperiode in den Vereinigten Staaten. Landwirtschaftlich ist Zone 3 so definiert, dass sie Wintertemperaturen von -30 ° F (-34 ° C) mit einem endgültigen Frostdatum vom 15. Mai und dem ersten Frost um den 15. September herum aufweist. Mit solch einem kleinen wachsenden Fenster ist es gerade wert, Gemüsegarten in Zone 3 zu versuchen? Ja!
Empfohlen
Allium cepa ascalonicum , oder Schalotte, ist eine in der französischen Küche verbreitete Zwiebel, die nach einer milderen Version einer Zwiebel mit einem Hauch von Knoblauch schmeckt. Schalotten enthalten Kalium und die Vitamine A, B-6 und C und wachsen leicht im Küchengarten, entweder durch Samen oder häufiger aus Sätzen. Wie
Wenige Dinge sind so angenehm wie eine üppige Auslage von bunten Blumen. Ihre Düfte, Texturen und Töne beleben die Landschaft und verleihen jeder Gartensituation eine helle Note. Volle Sonnenstrahlen für Zone 9 müssen bei warmen Temperaturen gedeihen und sich an diese Zonen anpassen. Die sonnenbeständigen Blumen der Zone 9 können tropisch bis subtropisch, trockenheitstolerant oder Wasserliebhaber sein, aber sie alle haben das gleiche gemeinsam. Diese
Die Schafgarbe ( Achillea millefolium ) ist eine krautige blühende Staude. Ob Sie sich entscheiden, Schafgarbe in Ihren Blumenbeeten oder in Ihrem Kräutergarten anzubauen, es ist immer noch eine schöne Ergänzung zu Ihrem Garten. Die Pflege der Yarrows ist so einfach, dass die Pflanze praktisch ohne Sorgen ist. We
Im Vergleich zu den meisten anderen Zimmerpflanzen können Jasminpflanzen lange Zeit brauchen, bevor sie umgetopft werden müssen. Jasmine mag es, behaglich in ihrem Behälter zu sein, also musst du wirklich warten, bis sie fast gefesselt ist, bevor du ihr ein neues Zuhause gibst. Das Umtopfen von Jasmin ist ein unkomplizierter Prozess, der sich nicht viel vom Umtopfen anderer Pflanzen unterscheidet, außer der extremen Anzahl von Wurzeln, mit denen Sie zu tun haben werden. Da
Lovely zu betrachten und verlockend duftend, ist Daphne eine reizvolle Landschaft Strauch. Sie können Daphne-Pflanzentypen finden, die für jeden Bedarf geeignet sind, von Strauchrändern und Gründungspflanzungen bis hin zu freistehenden Exemplaren. Informieren Sie sich in diesem Artikel über die verschiedenen Daphne-Pflanzenarten und deren Pflege. Wac
Möchten Sie Oliven anbauen, aber Sie wohnen in USDA Zone 6? Können Olivenbäume in Zone 6 wachsen? Der folgende Artikel enthält Informationen über kältebeständige Olivenbäume, Olivenbäume für Zone 6. Können Olivenbäume in Zone 6 wachsen? Oliven brauchen lange warme Sommer von mindestens 80 F. (27 ° C) z