Korean Boxwood Care: Wachsende koreanische Buchsbäume im Garten



Buchsbaum-Pflanzen sind beliebt und können in vielen Gärten gefunden werden. Koreanische Buchsbaumpflanzen sind jedoch besonders, da sie besonders kältebeständig sind und bis zur Pflanzenhärtezone 4 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen können. Wenn Sie mehr über koreanische Buchsbaum-Informationen erfahren oder Tipps zum Anbau koreanischer Buchsbäume erhalten möchten, lesen Sie weiter.

Koreanische Buchsbaum-Informationen

Koreanische Buchsbaum-Pflanzen ( Buxus sinica insularis, früher Buxus microphylla var. Koreana ) sind immergrüne Laubbäume. Sie wachsen aufrecht auf etwa 2 Fuß (0, 6 m) hoch. Sie sind etwas breiter als groß, wenn sie reif sind, und entwickeln eine teilweise offene Aststruktur. Diese Sträucher sind dichte Pflanzen. Ihre vielen Zweige sind mit fein strukturierten, immergrünen Blättern bedeckt, die den Sträuchern das ganze Jahr über ein visuelles Interesse verleihen.

Im Sommer sind die Blätter grün. Im Winter übernehmen sie Bronze. Der Frühling bringt kleine, duftende, cremefarbene Blüten, die Bienen anlocken. Die Blüten entwickeln sich im Herbst zu Samenkapseln.

Wie man einen koreanischen Buchsbaum anbaut

Wenn Sie sich wundern, wie man einen koreanischen Buchsbaum anbaut, denken Sie daran, dass diese Buchsbaumhölzer kalthart sind. Sie können die Winter in den nördlichen Staaten bis in die Klimazone 4 überleben.

Wachsende koreanische Buchsbäume beginnt mit der Auswahl einer Pflanzstelle. Wählen Sie einen Ort, der etwas Sonne bekommt, idealerweise teilweise Sonne. Wenn Sie eine vollständige Sonnenstelle wählen, können Ihre Pflanzen im Winter Sonnenstich bekommen. Sie müssen einen Standort mit feuchten, lehmigen Böden finden.

Das immergrüne Laub der Sträucher braucht etwas Schutz vor Austrocknung. Setzen Sie Ihre koreanischen Buchsbaumpflanzen dort ab, wo sie vor dem Austrocknen im Winter geschützt sind. Wenn Sie dies nicht tun, können sie im Winter brennen.

Koreanische Buchsbaumpflege

Bewässerung ist ein Teil der koreanischen Buchsbaumpflege. Während die Pflanzen trockenheitstolerant sind, ist es wichtig, während der ersten Saison nach der Transplantation regelmäßig zu bewässern. Dies hilft den Wurzeln zu etablieren. Verwenden Sie Mulch, um das Wurzelsystem kühl und feucht zu halten.

Schnitt ist eine der Aufgaben, die Sie als Teil der koreanischen Buchsbaumpflege übernehmen müssen. Buchsbaum wird oft als Heckenpflanze oder in einer Grenze verwendet. Glücklicherweise ist es sehr schertolerant, also haben Sie keine Angst, es in Form zu bringen.

Buchsbäume sind trockenheitstolerant und widerstandsfähig gegenüber japanischen Käfern und Rehen. Es ist jedoch möglich, dass Ihre Pflanzen von Milben, Schuppen, Blattgräbern, Wollläusen oder Netzwürmern befallen werden. Halten Sie Ausschau nach vergilbten Blättern oder Insektenschäden.

Vorherige Artikel:
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Cyclamen müssen nicht nur zu Hause genossen werden. Hardy Alpenveilchen erhellt den Garten mit auffälligen Hügeln aus silbrig-weißem Laub und herzförmigen Blättern, die im Herbst erscheinen und bis zum Schlupf der Pflanze im späten Frühjahr reichen. Im spä
Empfohlen
Nein, es ist keine Anomalie; Dornen stehen auf Zitrusbäumen. Obwohl nicht sehr bekannt, ist es eine Tatsache, dass die meisten, nicht alle, Zitrusfruchtbäume Dornen haben. Lassen Sie uns mehr über Dornen auf einem Zitrusbaum erfahren. Zitrusbaum mit Dornen Zitrusfrüchte fallen in mehrere Kategorien wie: Orangen (sowohl süß als auch sauer) Mandarinen Pomelos Grapefruit Zitronen Zitronen Tangelos Alle sind Mitglieder der Gattung Citrus und viele von ihnen haben Dornen auf den Zitrusbäumen. Bis 1
Brotfrucht ist in vielen tropischen Ländern ein Grundnahrungsmittel, wo sie als einheimische Baum wächst. Da es in sehr warmen Klimazonen verwendet wird, kann es in Gebieten mit Frosttemperaturen nicht im Freien wachsen. Wenn Sie in einer gemäßigten Zone leben und trotzdem versuchen wollen, Brotfrucht anzubauen, sollten Sie erwägen, Brotfruchtbäume in Containern zu züchten. Lesen
Was ist rotes Basilikum? Das rote Basilikum ( Ocimum basilicum purpurascens ), auch Red Rubin-Basilikum genannt, ist eine kompakte Basilikumpflanze mit schönen rötlich-violetten Blättern und einem herrlichen Aroma. Die kleinen rosa Blumen sind ein zusätzlicher Bonus im Mittel- bis Spätsommer. Möchten Sie mehr über den Anbau von Red Rubin Basilikum erfahren? Weite
Baumwurzelfäule der Avocado, auch bekannt als Avocado-Texas-Wurzelfäule, ist eine destruktive Pilzkrankheit, die in heißen Sommermonaten auftritt, besonders dort, wo der Boden stark alkalisch ist. Es ist weit verbreitet in Nordmexiko und im gesamten Süden Zentral- und Südwesten der Vereinigten Staaten. Avo
Einst ein gewöhnlicher Anblick auf dem Gewürzregal, ist Liebstöckel ein unterschätztes altmodisches beständiges Kraut. Liebstöckelblätter können frisch in Salaten oder Eintöpfen verwendet werden; Ihr Geschmack wird als eine Kreuzung zwischen Sellerie und Petersilie beschrieben. Die Blätter und Samen werden ebenfalls getrocknet und gemahlen, um sie als Gewürz zu verwenden. Neben sei
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie sich fragen, wie man Karotten ( Daucus carota ) anbaut, sollten Sie wissen, dass sie am besten in kühlen Temperaturen wachsen, wie sie im frühen Frühling und Spätherbst auftreten. Die Nachttemperatur sollte auf etwa 55ºF (13ºC) fallen, und die Tagestemperaturen sollten durchschnittlich 75ºF (24ºC) betragen, um ein optimales Wachstum zu erreichen. Karott