Keine Blumen auf Daphne-Anlagen - Gründe für Daphne, das nicht blüht



Die schönen, duftenden Blüten, die auf Daphne-Pflanzen erscheinen, überzeugen die Gärtner, sie in den Garten zu locken und sie in der Nähe der Türen oder neben Wegen anzupflanzen, um ihren berauschenden Honigduft zu genießen. Aber diese Pflanzen sind nicht immer einfach zu züchten, und auch solche mit kräftigem Laub blühen nicht unbedingt. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Daphne nicht blüht, sollten Sie einige Tipps lesen, wie Sie Blüten auf Daphne-Pflanzen bekommen können.

Daphne-Pflanze Blooms

Die Gattung Daphne wurde nach der Nymphe benannt, die in einem römischen Mythos die Liebe des Gottes Apollon ablehnte und in einen Strauch verwandelt wurde. Die Gattung zählt etwa 100 Arten, darunter sowohl immergrüne als auch sommergrüne Sorten.

Daphne Pflanzenblüten gehören zu den schönsten Blumen, und die meisten Daphne Pflanzen werden für ihre exquisit duftenden Blüten angebaut. Einige Daphne-Sorten bieten jedoch auch kleine Beeren und attraktive Blätter. Winter Daphne ( Daphne odora ) blüht in den kühleren Monaten und ist ziemlich kalt winterhart.

Warum blüht meine Daphne nicht?

Daphne kann beim Pflanzen sehr genau sein und sehr lange blühen. Allzu viele Gärtner fragen sich: "Warum blüht meine Daphne nicht?" Blüht deine Daphne nicht? Wenn das Jahr vergeht und Sie keine Blumen auf Daphne-Pflanzen sehen, gibt es ein Problem. Es ist wahr, dass Daphne Zeit braucht, um sich zu etablieren, und einige Jahre nach dem Pflanzen nicht blühen wird.

Aber wenn diese Zeit vorbei ist und Sie keine Blumen auf Daphne-Pflanzen sehen, überprüfen Sie Ihre kulturellen Praktiken. Sie möchten sicherstellen, dass Sie alles tun, um Daphne Blütenblüten zu fördern.

Zuerst wollen Sie sehen, wo Ihre Daphne gepflanzt wird. Daphne-Pflanzen gedeihen nicht lange in Containern, noch sind sie sehr glücklich, wenn sie transplantiert werden. Alle Arten von Daphne mögen und reagieren schlecht auf Wurzelstörungen jeglicher Art.

Angenommen, Ihre Daphne ist in einem Gartenbeet gepflanzt, schauen Sie sich den Boden an. Wenn Sie wissen möchten, wie man Blüten auf Daphne-Pflanzen bekommt, achten Sie darauf, dass der Boden gut entwässert, Feuchtigkeit speichert und organisches Material enthält.

Neben der richtigen Erde wollen Daphnes noch einige andere Elemente, um zu blühen. Sie erfordern regelmäßig eine großzügige Bewässerung. Daphnes, die nicht blühen, können Daphnes sein, die in trockenem Boden gehalten werden.

Überprüfen Sie auch, ob Ihre Daphne vor starkem Wind geschützt ist. Es braucht auch etwas Schatten von der heißen, Mittagssonne.

Schichte jeden Frühling den Boden um deine Pflanzen mit einem guten, organischen Mulch. Dies schützt ihre Wurzeln geschützt und kühl vor der Sommersonne. Aber halten Sie den Mulch ein paar Zentimeter von den Stielen entfernt, um Fäulnis zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Je nachdem, wen Sie fragen, sind wilde Rettich Pflanzen entweder Unkraut zu zerstören oder zu genossen werden. Ihre eigene Meinung wird wahrscheinlich stark davon abhängen, wie sie in Ihr Leben gekommen sind. Wenn Sie ein Feld von ihnen entdeckt haben und versuchen möchten, etwas Neues zu kochen, sind Ihre Gefühle wahrscheinlich viel wärmer, als wenn Sie immer wieder Ihre Gartenpflanzen von ihnen bemuselt finden. Les
Empfohlen
Auch bekannt als lockige Weide oder gequälte Weide, Korkenzieherweide ( Salix matsudana 'Tortusa') ist leicht zu erkennen an seinen langen, anmutigen Blättern und lockigen, verzerrten Zweigen, die besonders im Winter auffallen. Obwohl Korkenzieherweide ein schnell wachsender Baum ist, ist sie leider nicht langlebig und neigt dazu, anfällig für Bruch- und Insektenprobleme zu sein. Tr
Zitterpappel ( Populus tremuloides ) sind in freier Wildbahn sehr schön und erfreuen sich an der größten einheimischen Vielfalt jedes Baumes des Kontinents. Ihre Blätter haben Blattstiele abgeflacht, so dass sie in jeder leichten Brise zittern. Sie haben vielleicht die Espen bewundert, die Parkhänge mit leuchtend gelben Herbstfarben beleuchten. Abe
Beschäftigte Gärtner sind immer auf der Suche nach leicht anzubauenden Pflanzen. Wachsende Türkisschwänze Sedum ist eine der am meisten störungsfreien Pflanzen für die Ziergestaltung. Es ist in den Zonen 5 bis 10 des Landwirtschaftsministeriums des Vereinigten Königreichs robust und ein nachgewiesener Sieger in den beständigen Betten, in den Grenzen, in den Behältern und in den Steingärten. Lesen Si
Honeyberry-Sträucher produzieren einen 3 bis 5-Fuß-hohen Strauch, der für den Containerbau ideal ist. Junge Pflanzen können in 3-Gallonen-Töpfen gekauft und für ein paar Jahre angebaut werden, bevor sie umgetopft werden müssen. Die Schlüssel zum Behälter wachsen Honigbeerpflanzen sind die Art des Bodens und der Exposition. Eingeto
Boysenberries sind herrlich zu wachsen und geben Ihnen im Spätsommer eine Ernte von saftigen, süßen Beeren. Diese Kreuzung zwischen Himbeer- und Brombeersorten ist nicht so gebräuchlich oder populär wie früher, aber es sollte sein. Sie können diese Beere in Ihrem Garten wachsen lassen, aber achten Sie auf häufige Krankheiten. Krankh
Die Toddypalme ist unter einigen Namen bekannt: wilde Dattelpalme, Zuckerdattelpalme, silberne Dattelpalme. Sein lateinischer Name, Phoenix sylvestris , bedeutet wörtlich "Dattelpalme des Waldes". Aber was ist eine Toddypalme? Lesen Sie weiter, um etwas über Toddy-Palme-Info und Toddy-Palme-Pflege zu erfahren.