Pflanzzeit für Tomaten: Beste Zeit für die Pflanzung von Tomaten



Viele Menschen fragen sich oft, wann die beste Zeit für den Anbau von Tomaten ist. Die Pflanzzeit für Tomaten hängt davon ab, wo Sie leben und wie die Wetterbedingungen sind, aber es gibt einige Richtlinien, die Ihnen bei der Pflanzzeit für Ihre Region helfen können. Lesen Sie weiter, um mehr über die Antwort auf die Frage zu erfahren: "Wann sollte ich Tomaten pflanzen?"

Beste Pflanzzeit für Tomaten

Das erste, was zu verstehen ist, wenn man Tomaten anbaut, ist, dass Tomaten warme Wetterpflanzen sind. Während viele Leute versuchen, Tomaten so früh wie möglich zu pflanzen, ist die Tatsache der Sache, dass diese Methode keine früher produzierende Tomate bildet und auch die Tomatenpflanze unerwarteten späten Frösten aussetzt, die die Pflanze töten könnten. Darüber hinaus werden Tomaten bei Temperaturen unter 50 ° C (10 ° C) nicht wachsen.

Das erste Zeichen, dass es die richtige Pflanzzeit für Tomaten ist, ist, wenn die Nachttemperatur konstant über 50 F. / 10 C bleibt. Tomatenpflanzen werden keine Früchte setzen, bis die Nachttemperatur 55 F. / 10 C erreicht Tomatenpflanzen, wenn die Nachttemperatur bei 50 F. / 10 C. liegt, werden ihnen genügend Zeit geben, ein wenig vor der Fruchtbildung zu reifen.

Das zweite Zeichen dafür, wann man Tomaten anpflanzt, ist die Temperatur des Bodens. Idealerweise ist die Bodentemperatur für die beste Zeit zum Pflanzen von Tomaten 60 F. (16 ° C). Eine schnelle und einfache Methode, um festzustellen, ob der Boden warm genug ist, um Tomatenpflanzen anzupflanzen, besteht darin, einen Finger in den Boden zu drücken. Wenn Sie Ihren Finger eine ganze Minute lang nicht im Boden halten können, ohne sich unwohl zu fühlen, ist der Boden wahrscheinlich zu kalt, um Tomaten anzupflanzen. Natürlich hilft auch ein Bodenthermometer.

Wann ist es zu spät, um Tomaten zu pflanzen?

Während die Pflanzzeit für Tomaten hilfreich ist, fragen sich viele Leute auch, wie spät ich Tomaten pflanzen kann und trotzdem eine Ernte bekomme. Die Antwort darauf hängt von der Tomatensorte ab, die Sie haben.

Der Schlüssel zur Frage "Ist es zu spät, Tomaten zu pflanzen?" Ist die Reifezeit. Wenn Sie eine Tomatenpflanze kaufen, werden auf dem Etikett Tage bis zur Reife (oder Ernte) aufgeführt. Dies ist ungefähr, wie lange die Pflanze braucht, bevor sie mit der Produktion von Tomaten beginnen kann. Ermitteln Sie das erste Frostdatum für Ihr Gebiet. Solange die Anzahl der Tage bis zur Fälligkeit kleiner ist als die Anzahl der Tage bis zum erwarteten ersten Frostdatum, können Sie Ihre Tomaten noch anpflanzen.

Im Allgemeinen brauchen die meisten Tomatensorten 100 Tage, um vollständig zu reifen, aber es gibt viele sehr gute Tomatensorten, die nur 50-60 Tage brauchen, um zu reifen. Wenn Sie spät in der Saison Tomatenpflanzen anpflanzen, achten Sie auf Tomatensorten mit kürzeren Reifezeiten.

Vorherige Artikel:
Magnolien haben einen großen Baldachin, der die Landschaft dominiert. Sie können nicht helfen, aber konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit auf ihre riesige Verbreitung von glänzend grünen Blättern, duftenden weißen Blüten und exotischen Zapfen, die manchmal mit leuchtend roten Beeren füllen. Wenn Sie sich fragen, was Sie mit diesen schönen Bäumen pflanzen können, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Magnolien
Empfohlen
Radieschen sind kühles Jahreszeitgemüse, die einfach zu wachsen sind. Sie werden schnell reif und die Pflanzungen können gestaffelt werden, um während der gesamten Vegetationsperiode eine Vielzahl von Radieschen zu erhalten. Obwohl sie einfach im Überfluss anzubauen sind, gibt es eine Reihe von Schädlingen, auf die man achten muss. Wenn
Du hast von Kürbissen gehört, aber was ist eine Kürbisasche? Es ist ein ziemlich seltener einheimischer Baum, der ein Verwandter der weißen Esche ist. Kürbis Esche Pflege ist schwierig wegen der Auswirkungen eines bestimmten Schädlings. Denkst du an Kürbis Eschen zu wachsen? Lesen Sie weiter für mehr Kürbisasche Informationen, da dies nicht so eine großartige Idee sein kann. Was ist
Wachsende Persimonen ( Diospyros virginiana ) ist eine gute Möglichkeit, etwas anderes im Garten zu genießen. Frühe Entdecker zu Amerikanern schätzten diesen Baum, ebenso wie die amerikanischen Ureinwohner, die die Früchte verwendeten, die in den kalten Monaten auf dem Baum im Winter zum Essen hingen. Der
Wusstest du, dass du deinen eigenen Tee anbauen kannst? Tee ( Camellia sinensis ) ist ein immergrüner, in China heimischer Strauch, der im Freien in den USDA-Zonen 7-9 angebaut werden kann. Für diejenigen in kühleren Zonen, erwägen Sie, Teepflanzen in Töpfen zu wachsen. Camellia sinensis ist eine ausgezeichnete Teepflanze, weil sie ein kleinerer Strauch ist, der, wenn er enthalten ist, nur eine Höhe von etwa 6 Fuß (unter 2 Meter) erreicht. Lesen
Von Mary Ellen Ellis Gärten für Kinder können großartige Lernwerkzeuge sein, aber sie sind auch lustig und praktisch. Bringen Sie Ihren Kindern etwas über Pflanzen, Biologie, Nahrung und Ernährung, Teamarbeit, Wetter und so viele andere Dinge bei, indem Sie gemeinsam einen Garten bauen. Was ist ein Lerngarten? Ein
Sie können Blumen pflanzen, indem Sie ihre Samen und Büsche pflanzen oder Teile ihrer Stängel wühlen oder schneiden, aber was ist mit all den Frühlings- und Herbstblumen, die aus den Zwiebeln sprießen? Es sollte einen Weg geben, mehr dieser Pflanzen zu produzieren, um Ihren Garten zu füllen. Es gibt und es heißt Skalierung. Lesen