Pflanzzeit für Tomaten: Beste Zeit für die Pflanzung von Tomaten



Viele Menschen fragen sich oft, wann die beste Zeit für den Anbau von Tomaten ist. Die Pflanzzeit für Tomaten hängt davon ab, wo Sie leben und wie die Wetterbedingungen sind, aber es gibt einige Richtlinien, die Ihnen bei der Pflanzzeit für Ihre Region helfen können. Lesen Sie weiter, um mehr über die Antwort auf die Frage zu erfahren: "Wann sollte ich Tomaten pflanzen?"

Beste Pflanzzeit für Tomaten

Das erste, was zu verstehen ist, wenn man Tomaten anbaut, ist, dass Tomaten warme Wetterpflanzen sind. Während viele Leute versuchen, Tomaten so früh wie möglich zu pflanzen, ist die Tatsache der Sache, dass diese Methode keine früher produzierende Tomate bildet und auch die Tomatenpflanze unerwarteten späten Frösten aussetzt, die die Pflanze töten könnten. Darüber hinaus werden Tomaten bei Temperaturen unter 50 ° C (10 ° C) nicht wachsen.

Das erste Zeichen, dass es die richtige Pflanzzeit für Tomaten ist, ist, wenn die Nachttemperatur konstant über 50 F. / 10 C bleibt. Tomatenpflanzen werden keine Früchte setzen, bis die Nachttemperatur 55 F. / 10 C erreicht Tomatenpflanzen, wenn die Nachttemperatur bei 50 F. / 10 C. liegt, werden ihnen genügend Zeit geben, ein wenig vor der Fruchtbildung zu reifen.

Das zweite Zeichen dafür, wann man Tomaten anpflanzt, ist die Temperatur des Bodens. Idealerweise ist die Bodentemperatur für die beste Zeit zum Pflanzen von Tomaten 60 F. (16 ° C). Eine schnelle und einfache Methode, um festzustellen, ob der Boden warm genug ist, um Tomatenpflanzen anzupflanzen, besteht darin, einen Finger in den Boden zu drücken. Wenn Sie Ihren Finger eine ganze Minute lang nicht im Boden halten können, ohne sich unwohl zu fühlen, ist der Boden wahrscheinlich zu kalt, um Tomaten anzupflanzen. Natürlich hilft auch ein Bodenthermometer.

Wann ist es zu spät, um Tomaten zu pflanzen?

Während die Pflanzzeit für Tomaten hilfreich ist, fragen sich viele Leute auch, wie spät ich Tomaten pflanzen kann und trotzdem eine Ernte bekomme. Die Antwort darauf hängt von der Tomatensorte ab, die Sie haben.

Der Schlüssel zur Frage "Ist es zu spät, Tomaten zu pflanzen?" Ist die Reifezeit. Wenn Sie eine Tomatenpflanze kaufen, werden auf dem Etikett Tage bis zur Reife (oder Ernte) aufgeführt. Dies ist ungefähr, wie lange die Pflanze braucht, bevor sie mit der Produktion von Tomaten beginnen kann. Ermitteln Sie das erste Frostdatum für Ihr Gebiet. Solange die Anzahl der Tage bis zur Fälligkeit kleiner ist als die Anzahl der Tage bis zum erwarteten ersten Frostdatum, können Sie Ihre Tomaten noch anpflanzen.

Im Allgemeinen brauchen die meisten Tomatensorten 100 Tage, um vollständig zu reifen, aber es gibt viele sehr gute Tomatensorten, die nur 50-60 Tage brauchen, um zu reifen. Wenn Sie spät in der Saison Tomatenpflanzen anpflanzen, achten Sie auf Tomatensorten mit kürzeren Reifezeiten.

Vorherige Artikel:
Ingwerwurzel ist solch eine köstliche kulinarische Zutat, die würzigen und süßen Rezepten Würze hinzufügt. Es ist auch ein Heilmittel für Verdauungsstörungen und Magenverstimmung. Wenn Sie in einem Indoor-Container Ihre eigenen wachsen lassen, werden Sie nie wieder davonlaufen. Kannst du Ingwer drinnen wachsen? Ingwer
Empfohlen
Lygus-Käfer, auch genannt befallene Pflanzenwanze, ist ein zerstörerisches Insekt, das in Obstgärten schwere Schäden verursacht. Sie ernähren sich auch von Erdbeeren und einer Reihe von Gemüsepflanzen und Zierpflanzen. Bei der Bekämpfung von Lygus-Käfern geht es um gute Frühjahrs- und Herbstreinigung, um Stellen zu eliminieren, an denen das Insekt überwintert, weil die Verwendung von Insektiziden nicht sehr effektiv ist und nicht allgemein empfohlen wird. Was sind
Im Frühling gibt es nur wenige Dinge, die für einen Gärtner verheerender sind als herauszufinden, dass die Dutzende (oder sogar Hunderte) Blumenzwiebeln, die sie stundenlang im Herbst gepflanzt haben, aus ihrem Garten verschwunden sind, ein Opfer des Winterhungers eines Nagetiers. Aber das muss dir nicht passieren. S
Viele der Ziergräser eignen sich für trockene, sonnige Standorte. Gärtner mit überwiegend schattigen Standorten, die sich nach Bewegung und Klang von Gräsern sehnen, können Schwierigkeiten haben, geeignete Exemplare zu finden. Tufted Haarbruch ist jedoch perfekt für solche Standorte geeignet. Ziergras ist ideal für schattige und teilweise sonnige Standorte in kühlen bis gemäßigten Klimazonen. Was ist T
Nicht alle Pfirsichbäume haben das typische grüne Laub. Es gibt tatsächlich Pfirsiche mit rötlich-violetten Blättern, die dazu neigen, auf der kleineren Seite zu sein, also leichter geerntet werden können. Diese zwergpurpurnen Blattpfirsichbäume fügen jeder Landschaft mit dem zusätzlichen Bonus der Frucht Pizzazz hinzu. Wenn Si
Es ist immer eine Herausforderung Pflanzenpflanzen zu finden, die in wenig bis fast keinem Licht gedeihen. Vollfarbige liebevolle Barrenwurzblumen gedeihen selbst in den tiefsten Schatten. Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessante Pflanze zu erfahren. Barrenwort Pflanze Info Barrenwort ( Epimedium grandiflorum ) ist eine ungewöhnliche und seltene krautige Pflanze.
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Shasta Daisy Blumen bieten frechen Sommerblüten und bietet das Aussehen der traditionellen Daisy zusammen mit immergrünen Blättern, die das ganze Jahr an vielen Standorten dauert. Wenn Sie lernen, wie Sie Shasta Daisy anbauen, werden Sie feststellen, dass es die perfekte, pflegeleichte Staude ist, um nackte Stellen in der Landschaft zu naturalisieren und aufzufüllen. Ur