Rubber Tree Plant Potting - Wann braucht Gummi Pflanze einen neuen Topf



Wenn du nachdenkst, wie man Gummibaumpflanzen umtopft, hast du wahrscheinlich schon einen. Ob Sie die Sorte 'Rubra' mit dunkelgrünen Blättern und hellen Mitteladern oder 'Tricolor' mit bunten Blättern haben, ihre Bedürfnisse sind im Wesentlichen die gleichen. Kautschukpflanzen haben nichts dagegen, in Töpfen gezüchtet zu werden, da sie aus südostasiatischen Regenwäldern stammen, wo die Bodenschicht wie die meisten Regenwälder sehr dünn ist und die Pflanzen typischerweise nicht so tief wurzeln wie in gemäßigten Wäldern. Lesen Sie weiter, um mehr über Gummibaum-Pflanzen zu erfahren.

Wann braucht Gummipflanze einen neuen Topf?

Wenn deine Gummipflanze noch klein ist und / oder du nicht willst, dass sie stark wächst oder langsam wächst, braucht deine Pflanze vielleicht nur ein wenig Topdressing. Wenn dies der Fall ist, schaben Sie einfach den oberen halben Zoll bis Zoll (1, 2 bis 2, 5 cm) Erde ab und ersetzen Sie es durch eine gleiche Schicht Blumenerde, Kompost oder ein anderes Medium, das langsam freisetzende Nährstoffe enthält.

Es wird jedoch eine Zeit kommen, in der es notwendig ist, neuen Raum sowie Nährstoffe zur Verfügung zu stellen, um die Gesundheit und das Wachstum Ihrer Gummibaum-Pflanze zu erhalten. Das Eintopfen ist besonders dann notwendig, wenn der Wurzelballen um die Seiten des Topfes zu liegen scheint. Dies sagt dir, dass du ein bisschen überfällig bist, um deine Pflanze auf einen größeren Topf zu bringen.

Eine Gummipflanze umpflanzen

Wählen Sie einen Topf, der etwas größer als Ihr aktueller ist, ohne übermäßig groß zu werden. Normalerweise ist es für eine große Topfpflanze ausreichend, die Topfgröße um 3 bis 4 Zoll (8-10 cm) im Durchmesser zu erhöhen. Wenn Sie einen Topf verwenden, der zu viel größer ist als der aktuelle Wurzelballen, kann der Boden nach dem Gießen zu lange feucht bleiben, da keine Wurzeln in dem hinzugefügten Boden vorhanden sind, was zu Wurzelfäule führen kann.

Dies ist auch eine gute Zeit, um das Wachstum der Pflanze zu betrachten, seit sie das letzte Mal in einen Topf gegeben wurde. Wenn Sie eine Gummipflanze umtopfen, die viel Topwachstum erreicht hat, müssen Sie möglicherweise einen schwereren Topf wählen oder den Topf mit Sand bedecken, um ein Umkippen zu vermeiden, besonders wenn Sie gelegentlich Kinder oder Tiere haben ziehe die Pflanze an. Wenn du Sand verwendest, achte darauf, einen groben Buildersand und keinen feinen Sand für Kinder zu verwenden.

Sie benötigen die Mischung, um eine gute Menge an Fruchtbarkeit zu enthalten, um das Wachstum der Gummipflanze für die nächsten Monate zu unterstützen. Kompost und Blumenerde enthalten eine gute Mischung aus langsam freisetzenden Nährstoffen, die Ihrer Gummipflanze helfen werden, gedeihen zu können.

Wie man Gummibaum-Pflanzen umstellt

Sobald Sie alles haben, was Sie brauchen, um Ihre Gummipflanze umzutopfen, ist es Zeit, die Töpfe zu wechseln. Entferne die Pflanze aus ihrem aktuellen Topf und necke die Wurzeln etwas. Dies ist auch eine gute Zeit, um die Wurzeln zu untersuchen und den notwendigen Wurzelschnitt durchzuführen.

Fügen Sie dem Boden des neuen Topfes eine angemessene Menge Ihres Bodenmediums hinzu. Legen Sie die Gummipflanze darauf und passen Sie sie nach Bedarf an. Sie möchten, dass die Oberfläche des Wurzelballens knapp unter dem Rand liegt und einfach um den Wurzelballen herum mit Erde gefüllt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie etwa 2, 5 cm vom Rand des Topfes zum Gießen lassen.

Nach dem Umtopfen die Pflanze gut wässern und überschüssiges Wasser ablaufen lassen. Dann kümmern Sie sich wie gewohnt um Ihre Pflanze.

Anni Winings erwarb einen Bachelor-Abschluss in Ernährungswissenschaft / Ernährung und verschmilzt dieses Wissen mit ihrem Wunsch, so viel gesundes und schmackhaftes Essen wie möglich für ihre Familie zu entwickeln. Sie leitete auch einen öffentlichen Garten für ein Jahr in Tennessee, bevor sie nach Kalifornien zog, wo sie jetzt Gärten betreibt. Mit Gartenerfahrung in vier verschiedenen Staaten hat sie viel Erfahrung in den Grenzen und Fähigkeiten verschiedener Pflanzen und verschiedener Gartenumgebungen gesammelt. Sie ist eine Hobby-Gartenfotografin und eine erfahrene Samenretterin vieler Gartenkulturen. Sie arbeitet derzeit daran, bestimmte Sorten von Erbsen, Paprika und einigen Blumen zu verbessern und zu stabilisieren.

Vorherige Artikel:
Die aromatische Papaya-Frucht hat einen tropischen Geschmack und ähnelt cremiger Pudding aus Bananen, Ananas und Mangos. Die leckere Frucht ist beliebt bei Waschbären, Vögeln, Eichhörnchen und anderen Wildtieren sowie Menschen. Zu den Zierqualitäten gehören eine attraktive Form, die pyramidenförmig oder konisch sein kann, und Blätter, die im Herbst oft leuchtend gelb werden, bevor sie vom Baum fallen. Pawpaw
Empfohlen
Gesunde Gurkenpflanzen versorgen den Gärtner mit einer reichlichen Ernte der köstlichen, knackigen Frucht, manchmal zu reichhaltig. Unglücklicherweise gibt es viele Insektenschädlinge, die an die Gurken gelangen könnten, bevor Sie Krankheiten auslösen oder übertragen, was dazu führt, dass Pflanzen nicht mehr produzieren können. Es sind
Ziergraswolken geben der Heimatlandschaft Textur, Klang und Bewegung. Die meisten Sorten sind pflegeleicht und haben wenig Probleme oder Schädlinge. Wenn sich in Ihrem Garten keine Zierföhren auf Ziergras befinden, gibt es einige mögliche Ursachen. Sie können kulturell, standortbezogen, altersbedingt oder nur aufgrund der Pflanzenvielfalt sein. Wi
Ochardgrass ist in West- und Mitteleuropa beheimatet, wurde aber Ende des 18. Jahrhunderts als Heu und Futter in Nordamerika eingeführt. Was ist Obstgras? Es ist ein sehr robustes Exemplar, das sich auch als Nistplatzflora und Erosionsschutz eignet. Wild und domestizierte Weidetiere finden das Gras schmackhaft.
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Kommission für die Sicherheit von Verbraucherprodukten (CPSC) berichtet, dass in Notaufnahmen jedes Jahr mehr als 400.000 Gartenunfälle behandelt werden. Die sorgfältige Pflege unserer Hände und Arme bei der Arbeit im Garten ist äußerst wichtig, um einige dieser Unfälle zu verhindern. Der D
Sie können Zäune bauen und Fallen stellen, aber Kaninchen, Mäuse und Eichhörnchen können immer noch ein Problem in Ihrem Garten sein. Eine der narrensichersten Möglichkeiten, Nagetierdiebe loszuwerden, ist, eine Eule auf Ihr Eigentum zu ziehen. Eulen in den Garten zu ziehen ist wie ein Wachhund auf dem Hof. Sie
Es gibt viele Theorien und Vorschläge, die in der Gartenwelt herumschwimmen. Einer von ihnen ist, dass Schnittpfefferpflanzen helfen, den Ertrag auf Paprikaschoten zu verbessern. Sie fragen sich vielleicht, ob die Beschneidung von Paprika in Ihrem Garten Ihrer Paprika helfen kann, Ihnen mehr Frucht zu geben.