Amaryllis Alle Blätter und keine Blumen: Fehlerbehebung Keine Blumen auf Amaryllis



Gärtner pflanzen Amaryllis-Zwiebeln für die wunderschönen, trompetenförmigen Blüten, die in unglaublichen Schattierungen von Weiß über Orange bis Rot blühen. Die langen, bandartigen Blätter sind attraktiv, aber die lilienartigen Blüten - exotisch und tropisch - sind der Star der Amaryllis-Show. Also, was passiert, wenn Amaryllis Blätter, aber keine Blumen wächst? Wenn eine Amaryllis keine Blumen hat, nur Blätter, müssen Sie schauen, wie Sie sich um die Zwiebeln kümmern.

Nicht blühende Amaryllis

Jede Amaryllis ist manchmal eine nicht blühende Amaryllis. Um herauszufinden, wann es normal ist, keine Blumen auf Amaryllis-Pflanzen zu sehen, braucht man ein grundlegendes Verständnis des Gartenlebens einer Amaryllis-Zwiebel.

Wenn Sie zum ersten Mal eine Amaryllis-Zwiebel pflanzen, hat sie keine Blüten oder Blätter. Es ist einfach eine Glühbirne, aber es hat Potenzial für große Dinge in seiner papierartigen Beschichtung.

Pflanzen Sie eine neue Zwiebel in einen engen Topf mit Topfmischung und nur ein wenig Blumenerde auf dem Boden. Wasser es gut. In ein paar Wochen wird ein dicker Blütenstängel aufsteigen, gefolgt von den flachen Blättern. Sobald die Blüte anfängt zu blühen, kann sie noch sieben Wochen oder länger blühen.

Amaryllis Alle Blätter und keine Blumen

Wenn Sie versuchen, Ihre Amaryllis wieder aufzulösen, können Sie feststellen, dass die Amaryllis Blätter, aber keine Blüten anbaut. Wenn es sich herausstellt, dass Sie keine Blumen auf Amaryllis-Pflanzen bekommen, kann eines von mehreren Dingen nicht stimmen.

Amaryllis wächst Blätter, aber keine Blumen, wenn Sie versuchen, die Pflanze zu schnell zu rebloom. Die Zwiebel braucht Zeit, um Nährstoffe zu speichern, gefolgt von einer wichtigen Ruhephase.

Sobald Sie sehen, dass die Blumen verblassen, schneiden Sie die Stiele ab, aber nicht die Blätter. Stellen Sie den Topf an einem gut beleuchteten Ort auf und gießen Sie ihn alle paar Wochen, bis die Blätter verblassen. Während dieser Zeit hat Ihre Amaryllis keine Blüten, nur Blätter.

Erst dann sollten Sie aufhören zu gießen und die Zwiebel austrocknen lassen. Die Birne muss sechs bis zwölf Wochen an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort sitzen, bevor Sie weitere Blumen kaufen.

Wenn Sie der Pflanze keine Ruhezeit geben, können Sie Blätter, aber keine Blüten auf Amaryllis sehen. Wenn Sie es der Zwiebel nicht erlauben, ihre Nährstoffe an einem sonnigen Standort wieder aufzubauen, nachdem die Blumen verblassen, kann das Ergebnis Amaryllis sein, alle Blätter, aber keine Blüten.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Kreppmyrtenbäume, in vielen Varianten, übersehen eine Fülle von südlichen Landschaften. Südliche Gärtner lieben ihre Kreppmyrten für Sommerblüte, attraktive, schälende Rinde und limitierte Kreppmyrtenpflege. Wie man Kreppmyrte anbaut, ist kein Problem in den meisten Gebieten, in denen sie winterhart sind, USDA-Zonen 9-7 (mit einigen speziellen Sorten, die in Zone 6 überleben), da sie einfach an der richtigen Stelle wachsen können. Informati
Empfohlen
Himbeer-Hornhautschäden werden am deutlichsten im Frühsommer sichtbar. Was ist eine Himbeere? Diese Holzwespen legen ihre Eier in Zuckerrohrbeeren, und die Larven graben sich in den Stamm und gürten ihn schließlich. Die Wespen selbst sind nicht schädlich für Ihre Himbeeren, aber ihre Jungen tun umfangreiche Schäden. Einig
Es gibt viele Kräuter, die Sie in Ihrem Kräutergarten pflanzen können, aber das einfachste Kraut zu wachsen, schmackhaft und am beliebtesten ist Basilikum. Es gibt ein paar Möglichkeiten, Basilikumpflanzen zu vermehren, und beide sind ziemlich einfach. Schauen wir uns an, wie man Basilikum vermehrt. Ba
Einer der wichtigsten Teile einer Pflanze ist der Teil, den Sie nicht sehen können. Wurzeln sind für die Gesundheit einer Pflanze absolut wichtig, und wenn die Wurzeln krank sind, ist die Pflanze krank. Aber wie können Sie feststellen, ob Wurzeln gesund sind? Lies weiter, um mehr über das Erkennen von gesunden Wurzeln und das Wachstum von gesunden Wurzeln zu erfahren. Be
Wachsende Wildblumen sind eine großartige Möglichkeit, einem Garten Farbe und Vielfalt zu verleihen. Wildblumen können heimisch sein oder nicht, aber sie geben Gärten und Gärten definitiv ein natürlicheres und weniger formales Aussehen. Für Zone 6 gibt es eine große Auswahl an Wildblumensorten. Wachse
Das Leben in der Nähe von Wildtieren bietet einige spektakuläre Möglichkeiten, Tiere in ihren natürlichen Lebensräumen zu sehen und zu tun, was sie am besten können, aber Gärtner wissen, dass die Tierwelt manchmal zurückblickt. Wenn wilde Truthähne beginnen, zu nah in Ihren Garten zu schauen, haben Sie einen schwierigen Kampf auf Ihren Händen, aber einen, den Sie mit Ausdauer gewinnen können. Wild Turk
Die meisten Leute haben vielleicht noch nicht von der Pflanze namens Katniss gehört, bis sie das Buch The Hunger Games gelesen haben. In der Tat fragen sich viele Leute vielleicht, was Katniss ist und ist es eine echte Pflanze? Katniss Pflanze ist nicht nur eine echte Pflanze, aber Sie haben es wahrscheinlich schon oft gesehen, und das Wachsen von Katniss in Ihrem Garten ist einfach.