Amaryllis Alle Blätter und keine Blumen: Fehlerbehebung Keine Blumen auf Amaryllis



Gärtner pflanzen Amaryllis-Zwiebeln für die wunderschönen, trompetenförmigen Blüten, die in unglaublichen Schattierungen von Weiß über Orange bis Rot blühen. Die langen, bandartigen Blätter sind attraktiv, aber die lilienartigen Blüten - exotisch und tropisch - sind der Star der Amaryllis-Show. Also, was passiert, wenn Amaryllis Blätter, aber keine Blumen wächst? Wenn eine Amaryllis keine Blumen hat, nur Blätter, müssen Sie schauen, wie Sie sich um die Zwiebeln kümmern.

Nicht blühende Amaryllis

Jede Amaryllis ist manchmal eine nicht blühende Amaryllis. Um herauszufinden, wann es normal ist, keine Blumen auf Amaryllis-Pflanzen zu sehen, braucht man ein grundlegendes Verständnis des Gartenlebens einer Amaryllis-Zwiebel.

Wenn Sie zum ersten Mal eine Amaryllis-Zwiebel pflanzen, hat sie keine Blüten oder Blätter. Es ist einfach eine Glühbirne, aber es hat Potenzial für große Dinge in seiner papierartigen Beschichtung.

Pflanzen Sie eine neue Zwiebel in einen engen Topf mit Topfmischung und nur ein wenig Blumenerde auf dem Boden. Wasser es gut. In ein paar Wochen wird ein dicker Blütenstängel aufsteigen, gefolgt von den flachen Blättern. Sobald die Blüte anfängt zu blühen, kann sie noch sieben Wochen oder länger blühen.

Amaryllis Alle Blätter und keine Blumen

Wenn Sie versuchen, Ihre Amaryllis wieder aufzulösen, können Sie feststellen, dass die Amaryllis Blätter, aber keine Blüten anbaut. Wenn es sich herausstellt, dass Sie keine Blumen auf Amaryllis-Pflanzen bekommen, kann eines von mehreren Dingen nicht stimmen.

Amaryllis wächst Blätter, aber keine Blumen, wenn Sie versuchen, die Pflanze zu schnell zu rebloom. Die Zwiebel braucht Zeit, um Nährstoffe zu speichern, gefolgt von einer wichtigen Ruhephase.

Sobald Sie sehen, dass die Blumen verblassen, schneiden Sie die Stiele ab, aber nicht die Blätter. Stellen Sie den Topf an einem gut beleuchteten Ort auf und gießen Sie ihn alle paar Wochen, bis die Blätter verblassen. Während dieser Zeit hat Ihre Amaryllis keine Blüten, nur Blätter.

Erst dann sollten Sie aufhören zu gießen und die Zwiebel austrocknen lassen. Die Birne muss sechs bis zwölf Wochen an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort sitzen, bevor Sie weitere Blumen kaufen.

Wenn Sie der Pflanze keine Ruhezeit geben, können Sie Blätter, aber keine Blüten auf Amaryllis sehen. Wenn Sie es der Zwiebel nicht erlauben, ihre Nährstoffe an einem sonnigen Standort wieder aufzubauen, nachdem die Blumen verblassen, kann das Ergebnis Amaryllis sein, alle Blätter, aber keine Blüten.

Vorherige Artikel:
Was ist Volutella-Fäule an Pflanzen? Auch als Blatt- und Stängelfäule bekannt, ist die Volutella-Fäule eine zerstörerische Krankheit, die Pachysandra-Pflanzen und Buchsbaum-Sträucher betrifft. Frühe Diagnose und sorgfältige Pflanzenpflege sind die Schlüssel zur Kontrolle der Volutella-Knollenfäule. Lesen Si
Empfohlen
Wenn du Mais, Kürbis oder Bohnen im Garten anpflanzen willst, kannst du auch alle drei anbauen. Dieses Trio von Ernten wird als die drei Schwestern bezeichnet und ist eine uralte Pflanztechnik, die von amerikanischen Ureinwohnern verwendet wird. Diese Anbaumethode heißt Companion-Bepflanzung mit Mais, Kürbis und Bohnen, aber es gibt andere Pflanzen, die mit Mais genauso gut verträglich sind. Le
Kiwis sind köstlich. Die meisten Leute stimmen zu, dass sie wie eine Kombination aus Erdbeeren, Bananen und Melonen schmecken. Sie sind auch einzigartig. Ich liebe es, wie ihr hellgrünes Fleisch und die winzigen, schwarzen essbaren Samen mit ihren fuzzy braunen Fellen kontrastieren. Aber was sollte für eine nicht blühende Kiwi-Pflanze getan werden? We
Alle Arten von Zwiebeln, Schnittlauch und Schalotten können von der Zwiebelfusarium-Basalplattenfäule betroffen sein. Verursacht durch einen Pilz, der im Boden lebt, kann die Krankheit schwierig zu fangen sein, bis die Birnen sich entwickelt haben und durch Fäule ruiniert werden. Der beste Weg, Fusariumfäule zu bekämpfen, ist es, Schritte zu unternehmen, um dies zu verhindern. Was
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wir werfen einen Blick auf einen der Bösewichter in den Rosenbeeten hier, den Rosen-Curculio oder Rosenkäfer ( Merhynchites bicolor ). Diese kleine Bedrohung ist ein dunkelroter und schwarzer Rüsselkäfer mit einer ausgeprägten langen Schnauze am Kopf. Die
Der Jacaranda-Baum, Jacaranda mimosifolia , bildet hübsche, violett-blaue Blüten, die einen schönen Teppich bilden, wenn sie zu Boden fallen. Wenn diese Bäume üppig blühen, sind sie wirklich großartig. Viele Gärtner pflanzen Jacarandas in der Hoffnung, sie jedes Jahr in Blüte zu sehen. Allerdings können Jacarandas wankelmütige Bäume sein, und eine Jacaranda-Blüte kann eine Herausforderung sein. Selbst ein
Wenn Ihr Garten eine großzügige Ernte produziert hat, verlängert das Aufbewahren und Konservieren von Gemüse die Prämie, so dass Sie auch im Winter den Lohn Ihrer Arbeit genießen können. Es gibt viele Methoden, um Gemüse zu konservieren - einige sind einfach und manche ein bisschen komplizierter. Lesen