Amaryllis Alle Blätter und keine Blumen: Fehlerbehebung Keine Blumen auf Amaryllis



Gärtner pflanzen Amaryllis-Zwiebeln für die wunderschönen, trompetenförmigen Blüten, die in unglaublichen Schattierungen von Weiß über Orange bis Rot blühen. Die langen, bandartigen Blätter sind attraktiv, aber die lilienartigen Blüten - exotisch und tropisch - sind der Star der Amaryllis-Show. Also, was passiert, wenn Amaryllis Blätter, aber keine Blumen wächst? Wenn eine Amaryllis keine Blumen hat, nur Blätter, müssen Sie schauen, wie Sie sich um die Zwiebeln kümmern.

Nicht blühende Amaryllis

Jede Amaryllis ist manchmal eine nicht blühende Amaryllis. Um herauszufinden, wann es normal ist, keine Blumen auf Amaryllis-Pflanzen zu sehen, braucht man ein grundlegendes Verständnis des Gartenlebens einer Amaryllis-Zwiebel.

Wenn Sie zum ersten Mal eine Amaryllis-Zwiebel pflanzen, hat sie keine Blüten oder Blätter. Es ist einfach eine Glühbirne, aber es hat Potenzial für große Dinge in seiner papierartigen Beschichtung.

Pflanzen Sie eine neue Zwiebel in einen engen Topf mit Topfmischung und nur ein wenig Blumenerde auf dem Boden. Wasser es gut. In ein paar Wochen wird ein dicker Blütenstängel aufsteigen, gefolgt von den flachen Blättern. Sobald die Blüte anfängt zu blühen, kann sie noch sieben Wochen oder länger blühen.

Amaryllis Alle Blätter und keine Blumen

Wenn Sie versuchen, Ihre Amaryllis wieder aufzulösen, können Sie feststellen, dass die Amaryllis Blätter, aber keine Blüten anbaut. Wenn es sich herausstellt, dass Sie keine Blumen auf Amaryllis-Pflanzen bekommen, kann eines von mehreren Dingen nicht stimmen.

Amaryllis wächst Blätter, aber keine Blumen, wenn Sie versuchen, die Pflanze zu schnell zu rebloom. Die Zwiebel braucht Zeit, um Nährstoffe zu speichern, gefolgt von einer wichtigen Ruhephase.

Sobald Sie sehen, dass die Blumen verblassen, schneiden Sie die Stiele ab, aber nicht die Blätter. Stellen Sie den Topf an einem gut beleuchteten Ort auf und gießen Sie ihn alle paar Wochen, bis die Blätter verblassen. Während dieser Zeit hat Ihre Amaryllis keine Blüten, nur Blätter.

Erst dann sollten Sie aufhören zu gießen und die Zwiebel austrocknen lassen. Die Birne muss sechs bis zwölf Wochen an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort sitzen, bevor Sie weitere Blumen kaufen.

Wenn Sie der Pflanze keine Ruhezeit geben, können Sie Blätter, aber keine Blüten auf Amaryllis sehen. Wenn Sie es der Zwiebel nicht erlauben, ihre Nährstoffe an einem sonnigen Standort wieder aufzubauen, nachdem die Blumen verblassen, kann das Ergebnis Amaryllis sein, alle Blätter, aber keine Blüten.

Vorherige Artikel:
Kängurus sind erstaunliche wilde Kreaturen und einfach nur sie in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten ist eine angenehme Erfahrung. Känguruhs im Garten können jedoch aufgrund ihrer Beweidungsweisen eher lästig als entzückend sein. Sie werden fast alles essen, von wertvollen Rosen bis zu sorgfältig gepflegtem Gemüse. Kängur
Empfohlen
Die Blume einer Stundenpflanze ( Hibiscus trionum ) hat ihren Namen von den hellgelben oder cremefarbenen Blüten mit dunklen Zentren, die nur einen Bruchteil eines Tages dauern und an bewölkten Tagen überhaupt nicht öffnen. Diese bezaubernde kleine Pflanze ist ein jährlicher Hibiskus, aber sie sät kräftig selbst, so dass sie jedes Jahr von den Samen zurückkommt, die von den Pflanzen des vorherigen Jahres fallengelassen wurden. Auch V
Reben sind großartig. Sie können eine Mauer oder einen unschönen Zaun verdecken. Mit etwas kreativem Spalieren können sie eine Mauer oder ein Zaun werden. Sie können einen Briefkasten oder einen Laternenpfahl in etwas Schönes verwandeln. Wenn Sie möchten, dass sie im Frühjahr zurückkommen, ist es wichtig, dass sie in Ihrer Gegend winterhart sind. Lesen S
Es gibt im Frühling nichts Schöneres als eine blühende Kirschlorbeerpflanze. Sie fügen sich hervorragend in jede Landschaft ein und füllen die Luft mit berauschenden Aromen. Erfahren Sie mehr darüber, was Kirschlorbeerpflanze ist und wie man Kirschlorbeer in Ihrer Landschaft pflegt. Was ist Kirschlorbeer? Ob S
Möchten Sie mit Ihren Kürbissen nächstes Halloween etwas anderes machen? Warum nicht eine andere, sehr unkürbisähnliche Form versuchen? Wachsende geformte Kürbisse geben Ihnen Kürbislaternen, die die Rede von der Stadt sind, und es ist im Grunde so einfach wie Ihre Kürbisse wachsen lassen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie geformte Kürbisse in Kürbisformen wachsen. Wie man
Fliederhexenbesen ist ein ungewöhnliches Wachstumsmuster, das neue Triebe in Büscheln oder Büscheln wachsen lässt, so dass sie einem altmodischen Besen ähneln. Die Besen werden durch eine Krankheit verursacht, die oft den Strauch tötet. Lesen Sie weiter für Details über Hexenbesen in Flieder. Lila P
Es gibt viele wirklich faszinierende Bäume und Pflanzen, von denen viele von uns noch nie gehört haben, da sie nur in bestimmten Breiten gedeihen. Ein solcher Baum wird Mangostan genannt. Was ist eine Mangostan und ist es möglich, einen Mangostan-Baum zu vermehren? Was ist Mangostan? Eine Mangostane ( Garcinia mangostana ) ist ein wirklich tropischer Fruchtbaum. E