Amaryllis Alle Blätter und keine Blumen: Fehlerbehebung Keine Blumen auf Amaryllis



Gärtner pflanzen Amaryllis-Zwiebeln für die wunderschönen, trompetenförmigen Blüten, die in unglaublichen Schattierungen von Weiß über Orange bis Rot blühen. Die langen, bandartigen Blätter sind attraktiv, aber die lilienartigen Blüten - exotisch und tropisch - sind der Star der Amaryllis-Show. Also, was passiert, wenn Amaryllis Blätter, aber keine Blumen wächst? Wenn eine Amaryllis keine Blumen hat, nur Blätter, müssen Sie schauen, wie Sie sich um die Zwiebeln kümmern.

Nicht blühende Amaryllis

Jede Amaryllis ist manchmal eine nicht blühende Amaryllis. Um herauszufinden, wann es normal ist, keine Blumen auf Amaryllis-Pflanzen zu sehen, braucht man ein grundlegendes Verständnis des Gartenlebens einer Amaryllis-Zwiebel.

Wenn Sie zum ersten Mal eine Amaryllis-Zwiebel pflanzen, hat sie keine Blüten oder Blätter. Es ist einfach eine Glühbirne, aber es hat Potenzial für große Dinge in seiner papierartigen Beschichtung.

Pflanzen Sie eine neue Zwiebel in einen engen Topf mit Topfmischung und nur ein wenig Blumenerde auf dem Boden. Wasser es gut. In ein paar Wochen wird ein dicker Blütenstängel aufsteigen, gefolgt von den flachen Blättern. Sobald die Blüte anfängt zu blühen, kann sie noch sieben Wochen oder länger blühen.

Amaryllis Alle Blätter und keine Blumen

Wenn Sie versuchen, Ihre Amaryllis wieder aufzulösen, können Sie feststellen, dass die Amaryllis Blätter, aber keine Blüten anbaut. Wenn es sich herausstellt, dass Sie keine Blumen auf Amaryllis-Pflanzen bekommen, kann eines von mehreren Dingen nicht stimmen.

Amaryllis wächst Blätter, aber keine Blumen, wenn Sie versuchen, die Pflanze zu schnell zu rebloom. Die Zwiebel braucht Zeit, um Nährstoffe zu speichern, gefolgt von einer wichtigen Ruhephase.

Sobald Sie sehen, dass die Blumen verblassen, schneiden Sie die Stiele ab, aber nicht die Blätter. Stellen Sie den Topf an einem gut beleuchteten Ort auf und gießen Sie ihn alle paar Wochen, bis die Blätter verblassen. Während dieser Zeit hat Ihre Amaryllis keine Blüten, nur Blätter.

Erst dann sollten Sie aufhören zu gießen und die Zwiebel austrocknen lassen. Die Birne muss sechs bis zwölf Wochen an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort sitzen, bevor Sie weitere Blumen kaufen.

Wenn Sie der Pflanze keine Ruhezeit geben, können Sie Blätter, aber keine Blüten auf Amaryllis sehen. Wenn Sie es der Zwiebel nicht erlauben, ihre Nährstoffe an einem sonnigen Standort wieder aufzubauen, nachdem die Blumen verblassen, kann das Ergebnis Amaryllis sein, alle Blätter, aber keine Blüten.

Vorherige Artikel:
Ihre Ahornbäume sind absolut hinreißend gelb, orange und rot Feuerbälle jeden Herbst - und Sie freuen sich darauf mit viel Vorfreude. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Baum von Teerflecken Ahorn betroffen ist, können Sie befürchten, dass es für immer das Ende der schönen Herbstlandschaft buchstabiert. Keine
Empfohlen
Ein Hausbesitzer, der Bambus von einem sorglosen Nachbarn oder einem früheren Hausbesitzer auf sie gestoßen hat, weiß, dass der Versuch, Bambus loszuwerden, ein Albtraum sein kann. Das Beseitigen von Bambuspflanzen ist eine der schwierigsten Aufgaben im Garten, aber es ist machbar. Mit Fleiß und Ausdauer können Sie die Ausbreitung von Bambus kontrollieren und sogar Bambuspflanzen töten, die an unerwünschten Orten eingedrungen sind. Lesen
Weihnachtskaktus ist ein populäres Geschenk und Houseplant. Speziell in Perioden mit langen Nächten blüht es im Winter wie ein willkommener Blitz. Wenn Sie jedoch einen Weihnachtskaktus pflanzen oder umtopfen möchten, sollten Sie einige spezifische Bodenanforderungen beachten, um eine gute Blüte in der nächsten Saison zu gewährleisten. Lesen
Orange Kürbisse sind die Ikone der amerikanischen Halloween-Feierlichkeiten. Aber der Feiertag ist eigentlich All Hallows Eve, eine Zeit, in der Geister aus ihren Gräbern auftauchen und gruselige Dinge in der Nacht passieren können. Das eröffnet viel mehr Möglichkeiten für Pflanzen für einen Halloween-Garten. Wenn
Rußkrebs ist eine Baumkrankheit, die Bäume in warmen, trockenen Klimazonen schädigen kann. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Baum von rußigen Krebs betroffen ist, keine Panik. Es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, um den Baum zu speichern und zumindest zu verhindern, dass sich das Problem auf umliegende Bäume ausbreitet. Soot
Sie mögen klingen wie die Bewohner Ihrer Lieblings-fiktiven Kindheit Welt, aber Pickleworms sind ernst zu nehmen. In diesem Artikel werden wir Sie durch die Identifizierung von Pickleworm-Schäden führen und Ihnen sagen, was Sie gegen diese fiesen kleinen Raupen tun können. Motten treten in einer großen Vielfalt von Formen und Farben auf, besuchen häufig nächtliche Grillfeste oder huschen nach Einbruch der Dunkelheit durch den Garten. Im Ge
Winterweizen, auch bekannt als Triticum aestivum , gehört zur Familie der Paceae. Es ist in der Regel in der Great Plains Region als Cash-Korn gepflanzt, ist aber auch eine hervorragende Gründüngung Deckfrucht. Ursprünglich in Südwestasien beheimatet, wurde Winterweizen erst im 19. Jahrhundert von russischen Mennoniten eingeführt. Dies