Potpourri Garden Plants: Erstellen eines Potpourri-Kräutergartens



Ich liebe die aromatischen Düfte von Potpourri, aber nicht unbedingt die Kosten oder den besonderen Duft von verpacktem Potpourri. Egal, die Schaffung eines Potpourri-Kräutergartens ist eine relativ einfache und erfüllende Aufgabe.

Was ist ein Potpourri-Garten?

Eine natürliche Mischung aus duftenden Kräutern und Blumen kombiniert mit Gewürzen, Fixiermitteln und ätherischen Ölen sind die Grundkomponenten von Potpourri. Vor den heutigen atomisierten Lufterfrischern war Potpourri eine natürliche Methode, um die Luft zu parfümieren. Wie sie sagen, "alles alte ist wieder neu" und hausgemachte Potpourri-Mixturen erfreuen sich an einem Wiederaufleben, beliebt nicht nur für die Fähigkeit, den eigenen Duft anzupassen, sondern mit den zusätzlichen Vorteilen einer natürlichen und umweltfreundlichen Mischung zu einem Bruchteil der Kosten.

Beliebte Potpourri-Gartenpflanzen

Potpourri Gartenpflanzen enthalten meist Rosen, die Grundlage für die meisten Potpourri-Mischungen. Wenn Sie auf dem Platz schüchtern sind oder auf einem Lanai oder einem kleinen Deck Potpourri-Gartenpflanzen anbauen, ist eine Kletterrose eine gute Option. Für die Kultivierung und jede Farbe des Regenbogens, abgesehen von Weiß, werden hochduftende Rebsorten empfohlen, die dem Potpourri-Mix nicht viel Punch verleihen.

Da Lavendel seinen lebendigen Duft und seine Textur behält, wenn er getrocknet wird, ist er auch eine der beliebtesten Grundlagen von Potpourri. Lavendel kann auch anstelle von Rose oder kombiniert verwendet werden, wenn Sie dem Duft von Rosen abgeneigt sind.

Eine Mischung aus zusätzlichen einjährigen und mehrjährigen Blüten kann bei der Erstellung eines Potpourri-Kräutergartens einbezogen werden, wie:

  • Ringelblumen
  • Zinnien
  • Kornblumen
  • Sonnenblumen
  • Duftende oder regelmäßige Geranien
  • Rudbeckia (schwarzäugige Susans)

Textur, zusammen mit Aroma und Farbe, sind integraler Bestandteil bei der Auswahl von Pflanzen für den Potpourri-Garten. Wähle Blumen, die gut trocknen und dabei ihre Farbe behalten.

Viele Kräuter sind im Potpourri Olio für ihre ätherischen Öle enthalten. Diese können beinhalten:

  • Rosmarin
  • Zitronenmelisse
  • Süßer Waldmeister
  • Minze
  • Thymian
  • Santolina
  • Südwesten
  • Zitronenverbene

Einige Kräuter können für ihre interessanten Blumen oder Stiele, wie toskanischer blauer Rosmarin mit seinen leuchtenden blauen Blüten, ausgewählt werden. Die Blüten von Salbei, Rainfarn und Borretsch trocknen gut für den Einsatz in der Potpourri-Mischung. Curry, Fenchel und Patschuli sind weitere gute Alternativen für den Potpourri-Kräutergarten. Machen Sie ein wenig Nachforschungen über jede Ihrer Entscheidungen, um sicherzustellen, dass sie zu Ihrem Gartenprofil passen (dh werden sie den verfügbaren Raum überflügeln oder wachsen sie ohne Kontrolle?).

Die Samenköpfe und stacheligen Schoten vieler Pflanzen sollten nicht vergessen werden. Sie fügen der Potpourri-Mischung eine wunderbare Textur und Form hinzu.

Pflege der Potpourri-Gärten

Die meisten Kräuter, die in einem Potpourri-Garten verwendet werden, sind mediterranen Ursprungs und relativ einfach zu kultivieren. Sie bevorzugen Sonne, gut drainierende Erde und eine mäßige Menge an Wasser. Viele der in den Potpourri-Garten integrierten Jahrbücher sind von ähnlicher Art mit einem etwas häufigeren Bedürfnis nach Düngung. Rosen brauchen vielleicht ein bisschen mehr Arbeit, um perfekte Blüten hervorzubringen, aber sie sind die Mühe wert.

Sobald Ihre Potpourri-Gartenpflanzen sich etabliert haben, ist der ideale Zeitpunkt für die Ernte an einem trockenen Tag; ein paar Tage nach einem Regenfall. Lassen Sie einige Stunden verstreichen, sobald die Sonne aufgestanden ist, um den Tau trocknen zu lassen, aber bevor die Sonne die ätherischen Öle trocknet.

Nach der Ernte müssen die meisten Blumen und Kräuter getrocknet werden. Es gibt eine Vielzahl von Methoden zum Trocknen, und viele Bücher oder Online-Quellen stehen zur Verfügung, wo Sie zusätzliche Tipps und Kombinationen für ein selbstgemachtes Potpourri, das ganz Ihnen gehört, lernen können.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Pinguine sind sehr soziale Wesen. Sie sind auch sehr lustig zu sehen. Davon abgesehen musst du nicht zum Nordpol gehen, um ihre Mätzchen zu genießen. Sie können es direkt von Ihrem eigenen Hinterhofpinguingarten tun. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Pinguine in Ihren Garten ziehen können. War
Empfohlen
Es gibt zwei Arten von Bohrern, die häufig Kirschbäume befallen: der Pfirsichbaumbohrer und der Schrotbohrer. Leider können beide Arten von Kirschbaum Holzbohrer schwer zu kontrollieren sein. Lesen Sie weiter, um mehr über diese unerwünschten Schädlinge zu erfahren. Cherry Tree Borer Schaden Die Larven der Borer sind für die Schädigung des Kirschbaumbohrers verantwortlich, da die Schädlinge sich von dem Holz ernähren, im Gegensatz zu anderen Schädlingen, die sich von den Pflanzensäften oder dem Blattwerk ernähren. Wenn Ihre B
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Einer der schädlichsten Schädlinge für Pfirsichbäume ist der Pfirsichbohrer. Pfirsichbaumbohrer können auch andere entkernte Obstbäume wie Pflaume, Kirsche, Nektarine und Aprikose angreifen. Diese Schädlinge ernähren sich unter der Rinde von Bäumen, schwächen sie und führen zum Tod. Lesen Sie
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Krankheitsresistente Rosen haben in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit bekommen. Was ist eine krankheitsresistente Rose und wie kann eine krankheitsresistente Rose Ihnen in Ihrem Garten helfen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden
Sie wollen also einen Garten, aber Ihre Landschaft ist nichts weiter als ein steiler Hügel oder Hang. Was muss ein Gärtner tun? Erwägen Sie, eine Terrasse Garten-Design zu bauen und beobachten Sie alle Ihre Gartenarbeit Leiden entgleiten. Hillside Terrasse Gärten sind eine gute Möglichkeit, eine Reihe von Pflanzen und Gemüse zu wachsen, ohne die Sorge, dass alle Ihre harte Arbeit einfach wegwaschen. Lese
In Gebieten der Welt, in denen Eukalyptus in Plantagen als Exotik kultiviert wird, kann die tödliche Eukalyptus-Krebs-Krankheit gefunden werden. Canker von Eukalyptus wird durch den Pilz Cryphonectria cubensis verursacht , und obwohl der Pilz gelegentlich in Eukalyptus in Australien, wo der Baum heimisch ist, gefunden wird, wird es dort nicht als ein ernstes Problem betrachtet.
Die leuchtenden Farben des Herbstes sind eine schöne und mit Spannung erwartete Markierung der Zeit, aber wenn diese Blätter grün sein sollten, weil es noch August ist, ist es Zeit, ein paar Fragen zu stellen. Wenn Sie bemerken, dass sich die Blätter des Baumes früh drehen, besteht die große Chance, dass etwas mit der Situation Ihres Baumes nicht stimmt. Der