Begleiter Pflanzen für Lauch: Was neben Lauch zu wachsen



Companion Pflanzung ist eine alte Praxis, wo jede Pflanze eine Funktion in der Gartenanlage bietet. Häufig stoßen Begleiterpflanzen Schädlinge ab und scheinen tatsächlich in gegenseitigem Wachstum zu helfen. Begleitpflanzen für Lauch dienen dazu, Populationen von Raubinsekten zu verhindern und gleichzeitig die Wachstumsbedingungen zu verbessern. Der starke Lauchgeruch ist keine gute Kombination mit jeder Pflanze, aber ein paar winterharte Seelen kümmern sich nicht um einen kleinen Zwiebelhauch und eignen sich hervorragend als Begleiter von Lauchpflanzen.

Companion Pflanzen mit Lauch

Nicht jeder Gärtner glaubt an die Kraft der begleitenden Pflanzung, aber genug tun und wissen, dass ihre Gärten gegen Schädlinge geschützt sind und bestimmte Pflanzen gedeihen, wenn sie nahe beieinander gepflanzt werden. Obwohl es keine spezifische Wissenschaft gibt, scheint die Bepflanzung vieler Pflanzen die Pflanzengesundheit zu unterstützen.

Mehrere Schädlinge machen Lauch zum Ziel. Allium Miniermotte, Lauchmotte und Zwiebelmaden sind nur einige der Insekten und ihre Jungen, die auf Pflanzen in der Familie zielen. Das Finden der richtigen Begleitpflanzen für Lauch kann dazu beitragen, bestimmte Schädlinge zu verhindern oder abzuwehren und die Gesundheit der Pflanze zu sichern.

Ein Zweck der begleitenden Pflanzung ist als Unterstützung. Betrachten Sie die Drei-Schwestern-Methode des Pflanzens. Es ist eine indianische Methode, Mais, Bohnen und Kürbis zu kombinieren. Die Kombination diente mehreren Funktionen. Erstens halfen Bohnen, Stickstoff im Boden zugunsten der anderen Pflanzen zu fixieren. Mais bot den Bohnen ein Gerüst, um zu klettern, während der Kürbis ein lebender Mulch war, den Boden kühlte und Unkraut vorbeugte, während er Feuchtigkeit konservierte.

Companion Bepflanzung mit Lauch dient in erster Linie den Zwecken eines natürlichen Insektizids, aber diese Pflanzen können mit vielen anderen Pflanzen und sogar Blumen kombiniert werden. Während Lauch keine Unterstützung benötigt und keine ausreichende Unterstützung für andere Pflanzen bietet, kann sein starker Geruch anderen Pflanzen mit ihren Schädlingsproblemen helfen.

Was zu wachsen Neben Lauch

Einige traditionelle Begleiter Pflanzkombinationen machen kulinarischen Sinn. Nehmen Sie zum Beispiel Tomaten und Basilikum. Diese sind klassische Erntefreunde und es wird angenommen, dass Basilikum hilft, fliegende Insekten abzuwehren, die die Tomatenpflanze anbauen. Sie sind auch lecker zusammen.

Einige der Pflanzen, die Lauch mögen, würden schreckliche Gerichte machen, aber dennoch funktionieren. Erdbeeren scheinen es zu genießen, neben Lauch zu leben, und der starke Geruch des Lauchs stößt viele Schädlinge der Beeren ab. Andere Begleiter von Lauchpflanzen können Kohl, Tomaten, Rüben und Salat sein.

Besonders das Blattgemüse scheint vom starken Duft der Pflanzen der Allium-Familie zu profitieren.

Eine der besten Pflanzen, die wie Lauch ist, ist die Karotte. Karotten werden von Karottenfliegen geplagt und Lauch wird von Zwiebelfliegen gefressen. Wenn die beiden Pflanzen nahe beieinander stehen, scheinen die einzelnen Aromen die Schädlinge des anderen abzustoßen. Als Wurzelgemüse teilen sie außerdem den Boden auf, wenn sie wachsen, und machen ihn lockerer für Karottenwurzeln und größere Lauchzwiebeln.

Andere Pflanzen zum Ausprobieren sind attraktiver. Verwenden Sie Calendula, Kapuzinerkresse und Mohn als Abdeckungen für den Lauch und Repellents aufgrund ihrer scharfen Kräutergeschmack und Aroma.

Eine Randnotiz darüber, was man neben Lauch anbauen sollte, sollte beinhalten, was nicht in der Nähe dieser Pflanzen wachsen soll. Anscheinend gedeihen Bohnen und Erbsen nicht in der Nähe eines Mitglieds der Zwiebelfamilie. Wie bereits erwähnt, gibt es keine wirkliche Forschung, die die Nützlichkeit von Pflanzenbegrünung bestätigt, aber ihre Tradition ist lang und legendär.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende mexikanische Tulpenmohnblumen im sonnigen Blumenbeet sind eine gute Möglichkeit, in den manchmal schwer zu befüllenden Bereichen, in denen eine mittelgroße Pflanze benötigt wird, eine lang anhaltende Farbe zu haben. Hunnemannia fumariaefolia ist wartungsarm und kostengünstig, wenn sie aus Samen gezogen wird. Las
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Dollarkraut ( Hydrocotyle spp.), Alias ​​Pennywort, ist ein beständiges Unkraut, das häufig in den feuchten Rasen und in den Gärten auftaucht. Ähnlich wie Seerosenblätter (nur kleiner mit weißen Blüten), ist dieses Unkraut oft schwer zu kontrollieren, sobald es gut etabliert ist. In der Ta
Ochsen-Gänseblümchen ( Chrysanthemum leucanthemum ) ist eine hübsche, kleine, mehrjährige Blume, die Sie an Shasta-Gänseblümchen erinnern kann, mit einem zentralen gelben Auge, das von 20 bis 30 weißen Blütenblättern umgeben ist. Lassen Sie sich von dieser Ähnlichkeit jedoch nicht täuschen. Diese Pfl
Squash gibt es in einer Vielzahl von Farben, Größen und Texturen. Es gibt sehr weiche und sehr hart behaarte Sorten mit glatten, gefurchten und warzigen Muscheln. Die häufigsten und vielseitigsten Kürbisse sind Zucchini und gelbe Sommerkürbis. Während gelbe, holprige Kürbisse auftreten, wenn Sommersorten zu lange am Rebstock verbleiben, gibt es andere Gründe für holprigen Squash. Normale
Okra zu wachsen ist eine einfache Gartenaufgabe. Okra reift schnell, besonders wenn Sie einen heißen Sommer haben, den die Pflanze bevorzugt. Das Ernten von Okra kann jedoch schwierig sein, weil Sie die Hülsen ernten müssen, bevor sie hart werden. Es dauert nur etwa vier Tage von der Blütezeit bis zur Entnahme von Okra. Er
Wie Leinsamen ernten? Kommerzielle Leinsamenzüchter gewöhnen die Pflanzen im Allgemeinen und lassen sie auf dem Feld trocknen, bevor sie den Flachs mit einem Mähdrescher aufnehmen. Für Leinsamen-Erzeuger im Hinterhof ist die Ernte von Leinsamen ein ganz anderer Prozess, der normalerweise komplett von Hand gemacht wird. Le
Von Liz Baessler ist eine beliebte Ergänzung zu Blumengärten, und das aus gutem Grund. Es ist eine Staude, die mühelos klettert und jahrelang zuverlässig leuchtende Blütenkaskaden produzieren soll. Aber wann genau können Sie diese Blüten erwarten? Es gibt keine einfache Antwort auf diese Frage, da die breite Palette von Sorten zu unterschiedlichen Zeiten und für so unterschiedliche Zeiträume blühen. Lesen Si