Zwiebel-Maggot Control - Wie loswerden Zwiebel Maggots



In manchen Teilen der USA sind Zwiebelmaden ohne Zweifel die gefährlichsten Pflanzenschädlinge in der Zwiebelfamilie. Sie befallen Zwiebeln, Lauch, Schalotten, Knoblauch und Schnittlauch. Informieren Sie sich über die Identifizierung und Kontrolle von Zwiebelmaden in diesem Artikel.

Was sind Zwiebelmaden?

Zwiebelmaden sind die Larvenform einer kleinen grauen Fliege, die einer gewöhnlichen Stubenfliege sehr ähnlich ist, außer dass sie nur ein Viertel Zoll lang ist. Die kleinen, cremefarbenen Maden befallen die Zwiebeln und durchlöchern sie mit Tunneln. Der Schaden macht die Zwiebeln anfällig für das Eindringen von Bakterien.

Die Maden haben etwa drei Generationen pro Jahr. Die erste Generation ist die größte und verursacht den größten Schaden. Die letzte Generation greift kurz vor der Ernte an. Diese Generation lässt die Zwiebeln während der Lagerung verrotten.

Die Eltern der Zwiebelmaden, die kleine, graue Fliegen sind, sind kaum von anderen Fliegen zu unterscheiden. Die Weibchen legen ihre Eier in den Boden, wo Zwiebeln wachsen, um ihren Nachwuchs zu einem guten Start ins Leben zu bringen. Wenn sie schlüpfen, ernähren sich die Maden etwa drei Wochen lang von den unterirdischen Zwiebelzwiebeln, bevor sie die Zwiebel verlassen und sich auf den Boden begeben, wo sie sich verpuppen. Sie treten später als Erwachsene hervor, die den Prozess von vorne beginnen.

Wie man Zwiebelmaggots loswird

Der Schaden von Zwiebelmaden beinhaltet eine geringe Keimungs- und Überlebensrate bei jungen Pflanzen. Ältere Pflanzen können schlaffe, gelbe Blätter haben. Die Zwiebeln können Anzeichen von Fäulnis aufweisen, während sie noch im Boden sind, aber manchmal beginnen sie erst nach der Ernte zu faulen.

Die Fruchtfolge ist einer der wichtigsten Aspekte der Kontrolle von Zwiebelleiden. Die Maden ernähren sich nur von Mitgliedern der Zwiebelfamilie. Wenn frisch geschlüpfte Maden keine Nahrungsquelle finden, werden sie nicht überleben. Wenn du deine Pflanzen verdünnst, entferne und zerstöre die Keulen, die auch als Nahrungsquelle dienen. Sie sollten auch am Ende des Jahres verbleibende Ernteabfälle vollständig entfernen.

Die Insekten verpuppen sich gerne und überwintern in Gebieten mit großen Stücken organischen Materials. Stellen Sie sicher, dass der gesamte Kompost vollständig zersetzt ist, bevor Sie ihn in Bereiche, in denen Sie Zwiebeln anbauen, geben.

In den meisten Fällen sind Insektizide, die Hausgärtnern zur Verfügung stehen, wirkungslos. Kontakt Insektizide erreichen nie die Maden, die in den Zwiebeln versteckt sind. Die Insekten haben eine Resistenz gegen systemische Insektizide entwickelt.

Vorherige Artikel:
Eine der Aufgaben, die der Hausbesitzer tun muss, ist den Rasen zu mähen. Diese langweilige Aufgabe hilft, einen gesunden und schönen Rasen zu bilden, aber ist zeitaufwendig. Eine perfekte Lösung ist ein Rasen ohne Mähen. Was ist ein Rasenmäher? Es ist genau das, was es sagt, eine Rasenfläche, die praktisch wartungsfrei ist und immer noch eine schöne grüne Landschaft bietet. Was is
Empfohlen
Die meisten Unkräuter sind winterharte Pflanzen, die eine große Bandbreite an Klima- und Wachstumsbedingungen tolerieren. Gewöhnliche Unkräuter der Zone 5 sind jedoch diejenigen, die hart genug sind, um Wintertemperaturen standzuhalten, die auf -15 bis -20 ° C (-26 bis -29 ° F) sinken. Lesen Sie weiter für eine Liste der häufigsten Unkräuter in Zone 5, und erfahren Sie mehr über die Kontrolle von Unkräutern mit kaltem Klima, wenn sie auftreten. Allgemein
Auch bekannt als Plains Blackfoot Daisy, Blackfoot Daisy Pflanzen sind niedrig wachsende, buschige Stauden mit schmalen, grau-grünen Blättern und kleinen, weißen, Daisy-artigen Blüten, die vom Frühling bis zum ersten Frost erscheinen. In warmen Klimazonen blühen sie fast das ganze Jahr über. Lesen Sie weiter, um mehr über Blackfoot Gänseblümchen zu erfahren. Über Bla
Eine der am häufigsten angebauten Gartenpflanzen, Tomaten sind ziemlich empfindlich gegen Kälte und zu viel Sonne. Aufgrund ihrer extrem langen Wachstumsperiode beginnen viele Menschen ihre Pflanzen im Haus und pflanzen sie später in der Wachstumsperiode, wenn der Boden sich durchgehend erwärmt hat. Di
Jedes Jahr versuchen Gärtner, die gerne Tomaten anbauen, neue oder einzigartige Tomatensorten im Garten zu probieren. Während es auf dem heutigen Markt keinen Mangel an Sorten gibt, fühlen sich viele Gärtner bei der Anzucht von Heirloom-Tomaten wohler. Wenn Sie eine einzigartige Tomate mit mehr Farbe in ihrer Geschichte als in ihrer Haut anbauen möchten, suchen Sie nicht weiter als White Beauty Tomaten. Was
Wilde, einheimische Gräser sind hervorragende Quellen, um Land zurückzugewinnen, Bodenerosion zu stoppen, Futter und Lebensraum für Tiere bereitzustellen und die natürliche Landschaft zu verbessern. Prairie junegrass ( Koeleria macrantha ) ist ein weit verbreiteter nordamerikanischer Eingeborener. Ju
Karotten sind eines der beliebtesten Gemüse, gut gekocht oder frisch gegessen. Als solche sind sie auch eine der häufigsten Nutzpflanzen im Hausgarten. Wenn sie richtig ausgesät werden, sind sie ziemlich leicht zu kultivieren, aber das bedeutet nicht, dass Sie keine Karottenprobleme bekommen werden. K