Orientalische Hellebore Info - Erfahren Sie mehr über den Anbau von orientalischen Nieswurz Pflanzen



Was sind orientalische Hellebore? Orientalische Helleborus ( Helleborus orientalis ) sind eine jener Pflanzen, die alle Mängel der anderen Pflanzen in Ihrem Garten ausgleichen. Diese immergrünen Stauden sind lange blühend (späte Winter - Mitte Frühling), wartungsarm, tolerant gegenüber den meisten Wachstumsbedingungen und sind in der Regel frei von Schädlingen und Rehen. Ganz zu schweigen von der Schönheit der Landschaft mit ihren großen, schalenförmigen, nadelförmigen Rosen. Ich denke, ich muss mich kneifen, um mich davon zu überzeugen, dass diese Pflanze echt ist. Es klingt sicherlich zu gut, um wahr zu sein! Lesen Sie weiter, um mehr über orientalische Nieswurzinfos zu erfahren und was mit dem Anbau von orientalischen Nieswurzpflanzen zu tun hat.

Orientalische Hellebore Info

Wort der Vorsicht - Wie sich herausstellt, gibt es nur einen Aspekt der Nieswurz, gemeinhin als Lenten Rose oder Christmas Rose bezeichnet, die nicht so rosig ist. Es ist eine giftige Pflanze und für Menschen und Haustiere giftig, wenn irgendwelche Pflanzenteile aufgenommen werden. Darüber hinaus scheint es keine weiteren signifikanten negativen Eigenschaften für den Anbau von orientalischen Nieswurzpflanzen zu geben, aber dies ist etwas, was Sie besonders bei kleinen Kindern berücksichtigen sollten.

Orientalische Nieswurz stammt aus mediterranen Regionen wie Nordostgriechenland, Nord- und Nordosttürkei und Kaukasus-Russland. Die für die USDA-Winterhärtezonen 6-9 bestimmte Pflanze wird typischerweise 30 bis 46 cm hoch und 46 cm breit. Diese winterblühende Pflanze hat fünf Blütenblatt-ähnliche Kelchblätter in einer Reihe von Farben, darunter Rosa, Bordeauxrot, Rot, Violett, Weiß und Grün.

In Bezug auf die Lebensdauer können Sie vernünftigerweise erwarten, dass es Ihre Landschaft für mindestens 5 Jahre schmückt. Es ist sehr vielseitig in einer Landschaft, wie es in der Masse gepflanzt werden kann, als eine Randeinfassung oder als eine willkommene Ergänzung zu Felsen oder Wald Gartenanlagen verwendet werden.

Wie man orientalische Hellebores anbaut

Während orientalische Nieswurz die meisten Wachstumsbedingungen tolerieren, werden sie ihr maximales Potenzial erreichen, wenn sie an einem halbschattigen Standort gepflanzt werden, geschützt vor kalten Winterwinden in neutralem bis leicht alkalischem, reichhaltigem und gut drainiertem Boden. Ein voller Schatten Ort ist nicht förderlich für die Blumenproduktion.

Pflanzen Sie die Pflanzen bei der Pflanzung mindestens 18 Zoll (46 cm) voneinander entfernt und positionieren Sie die orientalischen Hellebore so im Boden, dass die Kronenoberseiten einen halben Zoll unter dem Boden liegen. Die Einhaltung dieser Richtlinie stellt sicher, dass die Pflanze nicht zu tief eingepflanzt wird und die Blütenproduktion später beeinträchtigt wird.

In Bezug auf die Hydratation, achten Sie darauf, Erde zu halten, die gleichmäßig feucht ist und halten Sie die Pflanzen im ersten Jahr gut bewässert. Eine leichte Anwendung von körnigem, ausgewogenem Dünger wird im frühen Frühling empfohlen, wenn die Blüten den Pflanzen einen schönen Schub geben.

Die Vermehrung wird durch die Teilung der Klumpen im zeitigen Frühjahr oder durch Samen ermöglicht.

Vorherige Artikel:
Es gibt so viele Arten von Gurken, dass es eine für Sie sein wird, ob Sie sie frisch geschnitten und roh gegessen oder kleiner in der Größe für Pickles. Weil es so viele Sorten, Größen und Formen gibt, woher wissen Sie, wann Sie Ihre Gurken ernten müssen? Können Gurken vom Weinstock reifen? Lesen Sie weiter, um alles über das Reifen von Gurken zu erfahren. Wann Gu
Empfohlen
Unter und um Bäume herum zu pflanzen ist ein heikles Stück Geschäft. Dies liegt an den oberflächennahen Wurzeln der Bäume und ihren hohen Feuchtigkeits- und Nährstoffbedürfnissen. Jede Pflanze unter den Flügeln einer massiven Eiche zum Beispiel könnte für einen Großteil ihres kurzen Lebens hungern und durstig sein. Sie könne
Lilien sind eine äußerst vielfältige und beliebte Pflanzengruppe, die schöne und manchmal sehr duftende Blüten hervorbringt. Aber was passiert, wenn diese Blumen verblassen? Solltest du sie abschneiden oder sie dort lassen, wo sie sind? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie eine Lilienpflanze toten können. Sollt
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Spinnenpflanzen ( Chlorophytum comosum ) sind eine weitere häufig gewachsene Zimmerpflanze. Sie fügen sich hervorragend in hängende Körbe ein, mit ihren langen, bandartigen Blättern und den überhängenden Stielen von Spideretten, die über die Kanten hinausragen. Um die
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Der Gummibaum ist eine große Zimmerpflanze und die meisten Menschen finden, dass er einfach zu pflegen und drinnen zu pflegen ist. Jedoch fragen einige Leute über wachsende Gummibaum-Pflanzen im Freien. Tatsächlich wird diese Pflanze in manchen Gegenden als Sieb- oder Terrassenpflanze verwendet. A
Erdbeer-Spinat ist ein bisschen irreführend. Es ist mit Spinat verwandt und die Blätter schmecken ähnlich, aber seine Beeren teilen wenig mit Erdbeeren außer Farbe. Die Blätter sind essbar, aber ihr Geschmack ist sehr leicht und nur leicht süß. Ihre leuchtend rote Farbe sorgt für einen ausgezeichneten Akzent in Salaten, besonders gepaart mit den begleitenden Blättern. Lesen S
Das Markieren des Baumastes ist kein schöner Anblick. Was ist eine Zweigmarkierung? Es ist eine Bedingung, wenn Äste, die über die Krone des Baumes verstreut sind, braun werden und absterben. Verschiedene Schädlinge können eine Markierung verursachen. Wenn Sie weitere Informationen zur Markierung von Baumabschnitten erhalten möchten, einschließlich verschiedener Ursachen für das Melden von Schäden an Bäumen, lesen Sie weiter. Was ist