Orientalische Hellebore Info - Erfahren Sie mehr über den Anbau von orientalischen Nieswurz Pflanzen



Was sind orientalische Hellebore? Orientalische Helleborus ( Helleborus orientalis ) sind eine jener Pflanzen, die alle Mängel der anderen Pflanzen in Ihrem Garten ausgleichen. Diese immergrünen Stauden sind lange blühend (späte Winter - Mitte Frühling), wartungsarm, tolerant gegenüber den meisten Wachstumsbedingungen und sind in der Regel frei von Schädlingen und Rehen. Ganz zu schweigen von der Schönheit der Landschaft mit ihren großen, schalenförmigen, nadelförmigen Rosen. Ich denke, ich muss mich kneifen, um mich davon zu überzeugen, dass diese Pflanze echt ist. Es klingt sicherlich zu gut, um wahr zu sein! Lesen Sie weiter, um mehr über orientalische Nieswurzinfos zu erfahren und was mit dem Anbau von orientalischen Nieswurzpflanzen zu tun hat.

Orientalische Hellebore Info

Wort der Vorsicht - Wie sich herausstellt, gibt es nur einen Aspekt der Nieswurz, gemeinhin als Lenten Rose oder Christmas Rose bezeichnet, die nicht so rosig ist. Es ist eine giftige Pflanze und für Menschen und Haustiere giftig, wenn irgendwelche Pflanzenteile aufgenommen werden. Darüber hinaus scheint es keine weiteren signifikanten negativen Eigenschaften für den Anbau von orientalischen Nieswurzpflanzen zu geben, aber dies ist etwas, was Sie besonders bei kleinen Kindern berücksichtigen sollten.

Orientalische Nieswurz stammt aus mediterranen Regionen wie Nordostgriechenland, Nord- und Nordosttürkei und Kaukasus-Russland. Die für die USDA-Winterhärtezonen 6-9 bestimmte Pflanze wird typischerweise 30 bis 46 cm hoch und 46 cm breit. Diese winterblühende Pflanze hat fünf Blütenblatt-ähnliche Kelchblätter in einer Reihe von Farben, darunter Rosa, Bordeauxrot, Rot, Violett, Weiß und Grün.

In Bezug auf die Lebensdauer können Sie vernünftigerweise erwarten, dass es Ihre Landschaft für mindestens 5 Jahre schmückt. Es ist sehr vielseitig in einer Landschaft, wie es in der Masse gepflanzt werden kann, als eine Randeinfassung oder als eine willkommene Ergänzung zu Felsen oder Wald Gartenanlagen verwendet werden.

Wie man orientalische Hellebores anbaut

Während orientalische Nieswurz die meisten Wachstumsbedingungen tolerieren, werden sie ihr maximales Potenzial erreichen, wenn sie an einem halbschattigen Standort gepflanzt werden, geschützt vor kalten Winterwinden in neutralem bis leicht alkalischem, reichhaltigem und gut drainiertem Boden. Ein voller Schatten Ort ist nicht förderlich für die Blumenproduktion.

Pflanzen Sie die Pflanzen bei der Pflanzung mindestens 18 Zoll (46 cm) voneinander entfernt und positionieren Sie die orientalischen Hellebore so im Boden, dass die Kronenoberseiten einen halben Zoll unter dem Boden liegen. Die Einhaltung dieser Richtlinie stellt sicher, dass die Pflanze nicht zu tief eingepflanzt wird und die Blütenproduktion später beeinträchtigt wird.

In Bezug auf die Hydratation, achten Sie darauf, Erde zu halten, die gleichmäßig feucht ist und halten Sie die Pflanzen im ersten Jahr gut bewässert. Eine leichte Anwendung von körnigem, ausgewogenem Dünger wird im frühen Frühling empfohlen, wenn die Blüten den Pflanzen einen schönen Schub geben.

Die Vermehrung wird durch die Teilung der Klumpen im zeitigen Frühjahr oder durch Samen ermöglicht.

Vorherige Artikel:
Wenn es um Pfefferpflanzen geht, gibt es viele verschiedene Pfefferschädlinge. Sie können sie vermeiden, solange Sie das Gebiet behandeln, aber Sie müssen vorsichtig sein um Gemüsegärten zu behandeln, was Sie verwenden und wie viel. Wenn Sie Probleme mit Ihren Pfefferpflanzen haben, könnte dieser Artikel Ihnen helfen, zu wissen, mit welchen Pfefferschädlingen Sie es zu tun haben, damit Sie die entsprechende Behandlung anwenden können. Arten
Empfohlen
Jatroha multifida ist eine winterharte Pflanze, die in fast allen Lichtverhältnissen gedeiht und wie ein Unkraut wächst. Was ist Jatropha multifida ? Die Pflanze wird wegen ihrer riesigen, zarten Blätter und brillant gefärbten Blüten angebaut. Leider ist diese Pflanze tropisch und eignet sich nur für die Zonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums. Die
Gartencenter-Kunden kommen häufig zu mir mit Fragen wie "sollte ich Pflaumen Orange beschneiden, die dieses Jahr nicht blühen." Meine Antwort ist: Ja. Für den allgemeinen allgemeinen Gesundheitszustand des Strauches sollte ein Scheinorangenschnitt einmal jährlich durchgeführt werden, nicht nur wenn er nicht blüht oder überwuchert ist. Selbs
Dank der ausgezeichneten Laubfarbe und der sauberen, runden Form, die wenig Schnitt braucht, sind die Cleiyera-Sträucher ( Ternstroemia gymnanthera ) zu einem südlichen Gartenstandard geworden. Lass uns mehr darüber lernen, wie man einen Cleyera-Strauch pflegt. Japanische Cleyera-Informationen Cleyera Pflanzen sind in China und Japan beheimatet, aber sie haben sich im gesamten Süden der Vereinigten Staaten eingebürgert. Die
Hirsche sind majestätische Kreaturen, wenn sie durch offene Felder springen und in fremden Wäldern herumtollen. Wenn sie in deinen Garten kommen und anfangen, Bäume zu beschädigen, werden sie etwas völlig anderes. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Ihre Schösslinge vor Wildschäden zu schützen. Warum re
Stachelbeeren sind holzige Sträucher, die herbe Beeren tragen. Sie können die Beeren direkt von der Pflanze essen, während sie reifen, aber die Frucht ist besonders lecker in Marmeladen und Kuchen. Sie müssen keine neuen Stachelbeerpflanzen kaufen, um Ihre Ernte zu erhöhen. Wachsende Stachelbeere aus Stecklingen ist kostengünstig und einfach. Lese
Der tote Winter, wenn die Ankunft des Frühlings scheint eine Ewigkeit im Kommen zu sein, ist eine gute Zeit, um herauszufinden, wie man Papierweißen Zwiebeln drinnen zwingen kann. Paperwhite Bulb Forcing ist ein erhebendes Bestreben, während einer ansonsten kalten, dunklen Jahreszeit auf das Licht und die Wärme des kommenden Frühlings zu hören. Das