Erfahren Sie, welche Blumen im Schatten gut wachsen



Viele Leute denken, dass sie, wenn sie einen schattigen Garten haben, keine andere Wahl haben, als einen Laubgarten zu haben. Das ist nicht wahr. Es gibt Blumen, die im Schatten wachsen. Ein paar Schatten tolerante Blumen an den richtigen Stellen gepflanzt können ein wenig Farbe in eine dunkle Ecke bringen. Welche Blumen wachsen gut im Schatten? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Blumen im Schatten wachsen

Beste Schattenblumen - Stauden

Es gibt eine Vielzahl von Blumen, die im Schatten wachsen, die auch Stauden sind. Diese schattentoleranten Blumen können einmal gepflanzt werden und werden Jahr für Jahr mit schönen Blumen zurückkommen.

  • Astilbe
  • Bienenbalsam
  • Glockenblumen
  • Blutendes Herz
  • Vergessen Sie mich nicht
  • Fingerhut
  • Nieswurz
  • Hortensie
  • Jacobs Leiter
  • Lamb's Ohren
  • Maiglöckchen
  • Eisenhut
  • Primeln
  • Sibirische Iris
  • Gefleckte Taubnessel
  • Veilchen

Beste Schattenblumen - Jährlich

Jahrbücher kommen vielleicht nicht Jahr für Jahr zurück, aber Sie können sie nicht für Scherblütenpower schlagen. Einjährige Blüten, die im Schatten wachsen, füllen sogar die schattigste Ecke mit viel Farbe.

  • Alyssum
  • Baby blaue Augen
  • Begonie
  • Ringelblume
  • Cleome
  • Fuchsie
  • Impatiens
  • Rittersporn
  • Lobelie
  • Affe-Blume
  • Nicotiana
  • Stiefmütterchen
  • Löwenmaul
  • Wishbone Blume

Weiße Blumen für Schatten

Weiße Blumen haben einen besonderen Platz in der Welt der schattenresistenten Blumen. Keine andere Farbe Blumen bringen so viel Glanz und Helligkeit zu einem dunklen Bereich Ihres Gartens. Einige weiße Blumen, die im Schatten wachsen, sind:

  • Alyssum
  • Astilbe
  • Begonie
  • Gemeinsamer Shootingstar
  • Korallenglocken
  • Dämmerkraut
  • Heliotrop
  • Impatiens
  • Maiglöckchen
  • Schwanenhals-Felberich
  • Wegerich-Lilie (Hosta)
  • Gefleckte Taubnessel

Schattierungstolerante Blumen sind nicht unmöglich zu finden. Nun, da Sie wissen, welche Blumen im Schatten gut gedeihen, können Sie Ihren Schattenflecken ein wenig Farbe hinzufügen.

Vorherige Artikel:
Der Anbau und die Ernte von Brokkoli ist einer der lohnendsten Momente im Gemüsegarten. Wenn Sie in der Lage waren, Ihren Brokkoli durch das heiße Wetter zu fressen und vor dem Scheuern zu bewahren, sehen Sie sich nun mehrere wohlgeformte Köpfe von Brokkoli an. Sie fragen sich vielleicht, wann Sie Brokkoli pflücken sollten und was sind die Anzeichen dafür, dass Brokkoli zur Ernte bereit ist? Les
Empfohlen
Fliederbüsche ( Syringa vulgaris ) sind pflegeleichte Sträucher, die wegen ihrer duftenden violetten, rosa oder weißen Blüten geschätzt werden. Diese Sträucher oder kleinen Bäume gedeihen je nach Sorte in den Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Lesen Sie weiter für Informationen über die Ernte von lila Samen und lila Samenvermehrung. Haben l
Die meisten Kakteen werden als Wüstenbewohner betrachtet, die in heißem Sonnenschein und bestrafenden, nährstoffarmen Böden gedeihen. Während vieles davon wahr ist, können viele Kakteen gedeihen, wo kurze Einfrierungen auftreten und einige sogar in Gebieten mit Schnee. Kakteen für Zone 9 werden durchschnittliche niedrige Temperaturen in Fahrenheit von 20 bis 30 oder -7 bis -1 Celsius finden. Für s
Sylvia Plath wusste, was sie waren, aber ich glaube, ihre Glasglocke war eher ein begrenzender und erstickender Gegenstand, während sie in Wirklichkeit Schutz sind und zartes oder neues Leben schützen. Glockengläser und Glocken sind unschätzbare Objekte für den Gärtner. Was sind Glocken und Glockengläser? Jeder
Ein im Osten der USA geborener, sommersüßer ( Clethra alnifolia ) ist ein Muss im Schmetterlingsgarten. Seine süß duftenden Blüten tragen auch einen Hauch von pikantem Pfeffer, was zu seinem allgemeinen Namen süßer Pfefferbusch führt. Mit Höhen von 1, 5-2, 4 m und der Saugkraft der Pflanze hat nicht jeder Garten oder jede Landschaft den Platz, den man für eine Sommerfrische in voller Größe benötigt. Glücklicher
Das älteste entdeckte Fossil eines Farns stammt aus etwa 360 Millionen Jahren. Der unterbrochene Farn, Osmunda claytoniana , hat sich in 180 Millionen Jahren überhaupt nicht verändert oder weiterentwickelt. Wie überall in Nord-Amerika und Asien wird es wild und wild, genau wie seit über hundert Millionen Jahren. Vie
Wenige "Unkräuter" bringen ein Lächeln auf mein Gesicht wie Malven. Oft als lästig für viele Gärtner angesehen, sehe ich Malve ( Malva Neglecta ) als einen schönen wilden kleinen Schatz. Die Malve gedeiht überall dort, wo sie hingehört. Sie hat viele gesundheitliche, ästhetische und kulinarische Vorteile. Bevor S