Over Wintering Rhabarber: Tipps zum Schutz Rhabarber im Winter



Die leuchtend bunten Rhabarberstangen eignen sich hervorragend als Pastete, Kompott oder Marmelade. Diese Staude hat riesige Blätter und ein Gewirr von Rhizomen, die Jahr für Jahr fortbestehen. Die Krone benötigt kühle Temperaturen, um sich "auszuruhen", bevor sich die Pflanze im Frühjahr regeneriert und die würzigen Stängel hervorbringt. Die Anbauzone, in der Sie leben, bestimmt die Art der Rhabarber-Winterpflege, die notwendig ist, um die Pflanze jährlich produzieren zu lassen.

Rhabarber Anbaubedingungen

Rhabarber kommt in den meisten Zonen der Vereinigten Staaten gut zurecht, mit Ausnahme von Gebieten, in denen der Winterdurchschnitt nicht über 4 ° C liegt. In diesen Gebieten ist die Pflanze einjährig und produziert sporadisch.

In gemäßigten Klimazonen wächst der Rhabarber wie ein Unkraut im Frühling und produziert weiterhin den ganzen Sommer über Blätter. Überwinterter Rhabarber in diesen Zonen erfordert einfach eine Schicht Mulch vor dem ersten Einfrieren. Verwenden Sie 4 bis 6 Zoll organischen Kompost, um den Boden für die nächste Saison anzureichern und Kronenschutz zu bieten. Der Schutz von Rhabarber im Winter mit einer Mulchschicht bewahrt die Krone vor übermäßiger Kälte, während die notwendige Kälte ein neues Frühlingswachstum erzwingen kann.

Rhabarber Winterpflege in den Warmzonen

Rhabarberpflanzen in wärmeren Regionen werden nicht die kalte Temperatur erfahren, die die Krone benötigt, um Federstängel zu produzieren. Florida und andere tropische bis halbtropische Zonen müssen jährlich Kronen annulieren, die im nördlichen Klima winterfest geworden sind.

Überwinterter Rhabarber in diesen Zonen erfordert das Entfernen der Kronen vom Boden und bietet eine Abkühlphase. Sie müssen buchstäblich für mindestens sechs Wochen eingefroren werden und dann allmählich die Temperatur vor dem Pflanzen erhöhen lassen.

Mit dieser Methode über Rhabarber überwintern ist umständlich und füllt Ihren Gefrierschrank. Warme Jahreszeit Gärtner würden besser tun, neue Kronen zu kaufen oder Rhabarber aus Samen zu starten.

Wie man Winter über Rhabarber-Kronen

Solange der Boden gut drainiert ist, überleben die Kronen selbst harte Einfrierungen mit einer Mulchschicht. Rhabarberpflanzen benötigen eine kältere Zeit, um zu wachsen. Dies bedeutet, dass Sie eine Pflanze in die Produktion von Stämmen auch außerhalb der Saison täuschen können.

Graben Sie die Kronen im Spätherbst aus und legen Sie sie in einen Topf. Lass sie während mindestens zwei Frostperioden draußen bleiben. Dann bewegen Sie die Kronen nach innen, wo sich die Krone aufwärmt.

Stellen Sie die Töpfe in einen dunklen Bereich und bedecken Sie die Kronen mit Torf oder Sägemehl. Halten Sie sie feucht und ernten Sie die Stiele, wenn sie 12 bis 18 Zoll hoch sind. Die erzwungenen Stämme werden für ungefähr einen Monat produzieren.

Rhabarber teilen

Der Schutz von Rhabarber im Winter sorgt für gesunde Kronen, die ein Leben lang halten. Teilen Sie die Kronen alle vier bis fünf Jahre auf. Ziehen Sie den Mulch im zeitigen Frühjahr ab und graben Sie die Wurzeln aus. Schneiden Sie die Krone in mindestens vier Stücke und stellen Sie sicher, dass jede einzelne mehrere "Augen" oder Wachstumsknoten hat.

Reprotieren Sie die Stücke und beobachten Sie, wie sie neue gesunde Pflanzen produzieren. Wenn Ihre Zone anzeigt, graben Sie entweder die Pflanze aus und frieren Sie die Krone ein oder bedecken Sie sie mit einer neuen Schicht organischen Materials. Abwechselnd Pflanzensamen in den Wohnungen im September und transplantieren Sämlinge draußen Ende Oktober.

Vorherige Artikel:
In der Welt der Gartenarbeit werden Parade-Rosen nicht häufig verwendet, was eine Schande ist, da sie eine entzückende und skurrile Ergänzung zu jedem Garten sein können. Wachsende Parade Rosen ist einfach zu tun und wird etwas Spaß in Ihrem Garten hinzufügen. Namen der Parade-Rosen Parade-Rosen sind im Wesentlichen Miniatur-Rosen. Dies
Empfohlen
Aloe Pflanzen sind häufige Indoor-Sukkulenten aufgrund ihrer Pflegeleichtigkeit oder warme Jahreszeit im Freien Pflanzen. Die Pflanzen brauchen Sonne, Wärme und mäßiges Wasser, können aber kurzzeitig vernachlässigt werden. Eine klebrige Aloe-Pflanze ist wahrscheinlich ein Symptom für eine Art von Insektenbefall, es sei denn, Sie wachsen unter einer saftigen Pflanze. Warum
Auch bekannt als Schlangengras, Wiesenknist, Alpenknöterich oder Viviparenknöterich (unter vielen anderen), findet sich die Spitzmauspflanze häufig in Bergwiesen, feuchten Graslandschaften und sumpfigen Gebieten in weiten Teilen der westlichen USA und den meisten Teilen Kanadas - hauptsächlich in Höhenlagen von 2.000
Orchideen sind beliebte Zimmerpflanzen, die wegen ihrer einzigartigen, exotischen Schönheit geschätzt werden. Die Orchideenwelt hat zwischen 25.000 und 30.000 verschiedene Arten, von denen viele ein bisschen auf der Seite sind. Es gibt jedoch viele einfach zu züchtende Orchideen für Kinder, die daran interessiert sind, diese faszinierenden Pflanzen anzubauen. Le
Ich hatte nie großes Glück, Pfefferpflanzen zu züchten, zum Teil wegen unserer kurzen Wachstumsperiode und des Mangels an Sonne. Die Pfefferblätter werden schwarz und fallen ab. Ich versuche es auch dieses Jahr wieder, also ist es eine gute Idee zu untersuchen, warum ich schwarze Pfefferpflanzenblätter bekomme und wie ich sie vermeiden kann. War
Schön, aber zerstörend in der falschen Umgebung, gehören Wasserhyazinthen ( Eichhornia crassipes ) zu den prächtigsten Wasserpflanzen. Blühenstiele, die etwa sechs Zoll über dem Laubwerk wachsen, entspringen im Frühling aus den Zentren der Rosetten, und am Ende des Frühlings hält jede Pflanze bis zu 20 prächtige violette Blüten. Die Blume
Einer der vielseitigsten Squash ist der pinke Banana Squash. Er kann als Sommerkürbis gezüchtet und zu dieser Zeit geerntet und roh gegessen werden. Oder Sie können geduldig auf Herbsternte warten und wie ein Butternut - sautiert, gedünstet oder geröstet verwenden und dann allein oder in Kasserollen, Suppen und sogar in Kuchen verwenden! Was