Silky Glyzinie Information: Wie man eine Silky Glyzinie wächst



Glyzinie ist eine klassische, laubabwerfende Rebe, die wegen ihrer großen, hängenden Trauben von duftenden, erbsenartigen Blüten und ihrer schnellen Wuchsform geliebt wird. Glyzinien passen gut in Bauerngärten, Zen / chinesische Gärten, formale Gärten und können sogar gut in Xeriscape Gärten, wenn sie einmal etabliert sind. Es gibt ungefähr zehn verschiedene Arten von Glyzinien, die in China, Korea, Japan und den östlichen Vereinigten Staaten beheimatet sind.

Während nicht alle diese Arten häufig in Gartencentern oder Online-Baumschulen gefunden werden, sind viele neue Arten und Sorten leicht verfügbar. Chinesische Glyzinien ( Wisteria sinensi s) und Japanische Glyzinien ( Wisteria floribunda ) sind zwei der beliebtesten Arten von Glyzinien für die Landschaft. In diesem Artikel werden wir jedoch den Vermieter bekannt, Silky Glyzinie ( Glyzinie Brachybotrys Syn. Wisteria Venusta ).

Silky Glyzinie Informationen

Seidige Glyzine stammt aus Japan. Es wird jedoch nicht als japanische Glyzinie klassifiziert, da es Merkmale aufweist, die es ziemlich anders machen als die Arten, die allgemein als japanische Glyzinien bekannt sind. Das Laub der seidigen Glyzinien ist mit seidigen oder flaumigen Haaren bedeckt, was für seinen gemeinsamen Namen steht. Während japanische Glyzinien lange Blütentrauben haben, sind seidige Glyzinien nur 10-15 cm lang.

Seidige Glyzinien sind in den Zonen 5-10 winterhart. Sie blühen von Mitte Frühling bis Mitte Sommer. Die violetten Lavendelblüten sind sehr aromatisch und ziehen Bienen, Schmetterlinge und Vögel in den Garten. Aus der Ferne sehen Glyzinienblütentrauben wie Weintrauben aus. Ganz in der Nähe ähneln die kleinen Blüten den Erbsenblüten.

Wenn die Blumen verblassen, produziert Glyzinie erbsenähnliche Samenkapseln, und diese Samen können giftig sein, wenn sie eingenommen werden. Wenn sie durch Samen vermehrt werden, können Seidenglyzinien 5-10 Jahre dauern, bevor sie Blüten produzieren. Glyzinien produzieren jedoch mit jedem Alter, das sie altern, mehr und mehr Blüten.

Wie man eine seidige Glyzinie-Reben anbaut

Seidige Glyzinien wachsen am besten in voller Sonne bis zum Halbschatten. Sie tolerieren schlechten Boden, bevorzugen aber feuchten Lehm. Befruchten Sie seidige Glyzinien im Frühjahr mit einem stickstoffarmen Dünger. Glyzinien haben stickstofffixierende Eigenschaften, daher ist die Zugabe von Stickstoff nicht notwendig. Sie werden jedoch von zugesetztem Kalium und Phosphor profitieren.

Seidige Glyzinien sind eine schnellwachsende, laubabwerfende Ranke, die bis zu 40 Fuß (12 m) lang wird. Silky Glyzinie Reben werden schnell eine Pergola, Laube oder Spalier abdecken. Sie können auch trainiert werden, um in Form eines Baumes zu wachsen. Glyzinien können nach dem Blühen beschnitten werden, um ihr Wachstum zu kontrollieren.

Einige beliebte Sorten seidiger Glyzinien sind:

  • "Violacea"
  • 'Okayama'
  • 'Shiro-Beni' (produziert violette Schattierungen)
  • 'Shiro-kapitan' (produziert weiße Blüten)

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Überfüllung der Rosenbüsche kann zu großen Problemen mit verschiedenen Krankheiten, Pilzerkrankungen und anderen führen. Indem wir unsere Rosenbüsche gut im Abstand halten, können wir Sauerstoff durch und um die Rosenbüsche herum bewegen und somit die Krankheiten in Schach halten. Die gu
Empfohlen
Hortensien sind einer dieser idealen Sträucher, die wunderschöne Blumen mit einem Hauch von Magie bieten, da Sie die Farbe der großen Blüten ändern können. Zum Glück für diejenigen in kalten Klimazonen, können Sie leicht kältebeständige Hortensien finden. Interessieren Sie sich für Hortensien in Zone 6? Lesen Sie
Es ist unvermeidlich, dass ab und zu Probleme im Garten auftauchen und Steckrüben keine Ausnahme sind. Um die Mehrheit der Stecklinge von Steckrüben zu lindern, hilft es, sich mit den häufigsten Schädlingen oder Krankheiten vertraut zu machen, die diese Pflanzen befallen. Vermeidung von Problemen mit der Rutabaga-Pflanze Rutabagas ( Brassica napobassica ) sind Mitglied der Cruciferae oder Senffamilie. Ru
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ein Weg, Rosen zu verbreiten, ist von Rosenschnitt, der vom Rosenbusch genommen wird, den man mehr haben möchte. Beachten Sie, dass einige Rosensträucher möglicherweise noch unter Patentrechten geschützt sind und daher nicht von anderen als dem Patentinhaber verbreitet werden dürfen. Les
Wenn Sie mit "snakebush" an eine lange, schuppige Rebe denken, werden Sie überrascht sein. Nach Angaben von snakebush Pflanzen bietet diese schöne kleine Pflanze zarte malvenfarbene Blüten, die in hängenden Körben wunderbar aussehen. Was genau ist ein Schlangenbussel? Lesen Sie weiter für Tipps zum Anbau von Schlangenbusch Pflanzen. Was
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Cyclamen müssen nicht nur zu Hause genossen werden. Hardy Alpenveilchen erhellt den Garten mit auffälligen Hügeln aus silbrig-weißem Laub und herzförmigen Blättern, die im Herbst erscheinen und bis zum Schlupf der Pflanze im späten Frühjahr reichen. Im spä
Zwergpalmenpflanzen sind kleine Palmen, die in den südlichen USA beheimatet sind und in warmen Klimaten gedeihen. Sie können als Unterholzpalmen für höhere Bäume oder als Brennpunkte in Beeten und Gärten fungieren. Diese winzigen Handflächen haben den Vorteil, attraktiv und pflegeleicht zu sein. Zwerg