Pflegeanleitung für Amaryllis: Pflege einer Amaryllis


Wenn Sie wissen, wie Sie eine Amaryllis ( Amaryllis und Hippeastrum ) pflegen, können Sie Ihre Zwiebel nach der Blüte wieder auffüllen und die Amaryllis durch weitere Wachstumsperioden führen. Wachsende Amaryllis drinnen braucht Arbeit, aber das Ergebnis sind schöne, glockenförmige Blumen, um Ihr Zuhause aufzuhellen. Lesen Sie diese Amaryllis Pflegehinweise für weitere Informationen.

Amaryllis Pflegeanleitung für die erste Blüte

Weil die Amaryllis so brillante Blüten hervorbringt, legen viele Menschen sie im Winter in ihre Häuser. Wachsende Amaryllis drinnen erfordert wenig von Ihnen während des ersten Winters. Die Birne wird im frühen Winter, um den November, blühen, und die meisten Stängel werden zwei bis vier Blüten bilden. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Amaryllis bewässert und vor Schaden zu bewahren.

Tipps für wachsende Amaryllis Indoor nach dem Blühen

Sobald Ihre Amaryllisblüten für die Jahreszeit weg sind, ist es Zeit zu lernen, wie man für eine Amaryllis in ihrem Ergänzungsstadium sorgt. Die Birne ist nach der Blüte von Mineralien erschöpft, aber die Stiele bleiben. Indem Sie die Spitzen der Stängel abschneiden, während Sie die Blätter zurücklassen, können Sie der Amaryllis erlauben, ihren Wiederblühprozess zu beginnen.

Wenn Sie Amaryllis im Haus wachsen lassen, sollten Sie die Pflanze alle zwei bis drei Wochen düngen. Sie müssen auch die Pflanze etwa zweimal pro Woche gießen. Abgesehen davon, stellen Sie sicher, dass Sie die Pflanze während langer Abschnitte des Tages außerhalb der direkten Sonnenstrahlen halten.

Der nächste Teil der Amaryllis-Pflegeanleitung ist der zeitaufwendigste. Beginnen Sie damit, Ihre Amaryllis im Freien in einem schattigen Bereich aufzustellen. Für ein paar Tage müssen Sie die Amaryllis im Freien, aber an einem schattigen Ort bewegen. Setzen Sie die Amaryllis nach einigen Tagen ins Sonnenlicht und setzen Sie die Amaryllis täglich mehr Sonnenlicht aus. Einer der besten Tipps für wachsende Amaryllis, den Sie beachten können, besteht darin, einen Summer zu setzen, um Sie daran zu erinnern, wann die Amaryllis von der Sonne kommt, um zu vermeiden, die Pflanze zu töten.

Wegbeschreibung für Amaryllis Ruhezeit

Im frühen Herbst, wenn die Amaryllis sich daran gewöhnt hat, draußen zu sein, hören Sie langsam auf, die Pflanze zu gießen. Schneiden Sie Wasser schrittweise zurück, bis die Pflanze alleine überleben kann. Wenn die Blätter braun sind, schneiden Sie sie ab, damit sie keine Nährstoffe aus der Pflanze ziehen.

Die Amaryllis sollte zwei bis drei Monate im Freien bleiben, bis Sie wieder in der Lage sind, Amaryllis im Haus zu züchten. Fangen Sie an, die Blume irgendwann im November zu gießen und bringen Sie sie wieder zum Blühen, sobald die Temperatur unter 55 ° F fällt. Mit diesen Tipps für die wachsende Amaryllis können Sie im Winter eine jährliche blühende Pflanze in Ihrem Haus haben.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) In der natürlichen Sommerlandschaft sprießen die Goldruten ( Solidago ) massenhaft auf. Die Goldrute, die mit gelben, flaumigen Blüten besetzt ist, wird manchmal als Unkraut angesehen. Nichtkennende Gärtner finden es vielleicht ärgerlich und wundern sich: "Wofür ist die Pflanze Goldrute gut?"
Empfohlen
Wenn Sie Schmetterlinge lieben und mehr von ihnen in Ihren Garten ziehen möchten, sollten Sie einen Schmetterlingsgarten pflanzen. Denken Sie, dass Pflanzen für Schmetterlinge in Ihrer Region der kühleren Zone 5 nicht überleben werden? Denk nochmal. Es gibt viele winterharte Pflanzen, die Schmetterlinge anziehen. Le
Vor Jahren, als ich neu in der Gartenarbeit war, pflanzte ich mein erstes ausdauerndes Bett mit vielen der alten Lieblinge, wie Akelei, Rittersporn, blutendem Herzen usw. Dieses Blumenbeet war zum größten Teil ein schöner Erfolg und half Ich entdecke meinen grünen Daumen. Jedoch sah meine blutende Herzpflanze immer spindeldürr, gelb aus und erzeugte kaum Blüten. Nach
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn du nach einem ungewöhnlichen Gartenthema suchst, das besonders Kindern Spaß macht, kannst du vielleicht einen primitiven Pflanzengarten pflanzen. Prähistorische Garten-Designs, oft mit einem Dinosaurier-Gartenthema, verwenden primitive Pflanzen. S
Kartoffeln frisch aus dem Boden ist eine große Freude für den Hausgärtner. Aber bevor Sie Kartoffeln ernten können, müssen Sie Pflanzkartoffeln pflanzen. Der Anbau von Pflanzkartoffeln ist einfach und kostengünstig, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie über das Pflanzen von Pflanzkartoffeln wissen müssen, um sicherzustellen, dass Sie erfolgreich sind. Auswah
Die Verwendung von Kokosnusskoks als Mulch ist eine umweltfreundliche Alternative zu nicht erneuerbaren Mulchen wie Torfmoos. Dieser wichtige Punkt kratzt jedoch nur an der Oberfläche, wenn es zu Kokosmulch-Vorteilen kommt. Lassen Sie uns die Gründe lernen, warum die Verwendung von Coir für Mulch eine gute Idee für viele Gärtner ist. Was
Was ist mexikanischer Estragon? Dieses ausdauernde, wärmeliebende Kraut, das in Guatemala und Mexiko heimisch ist, wird hauptsächlich wegen seiner würzigen, lakritzartigen Blätter angebaut. Die ringelblumenartigen Blüten, die sich im Spätsommer und Herbst zeigen, sind ein schöner Bonus. Am häufigsten genannt mexikanische Ringelblume ( Tagetes Lucida ), ist es durch eine Reihe von alternativen Namen bekannt, wie falsche Estragon, spanische Estragon, Winter Estragon, Texas Estragon oder mexikanische Minze Ringelblume. Lesen