Überwältigende Mütter - Wie man Mütter winterfest macht



Überwinterte Mütter ist möglich. Weil viele Leute denken, dass Mamas (formal Chrysanthemen genannt) bestenfalls eine heikle Staude sind, behandeln viele Gärtner sie als Jahrbücher, aber das muss nicht der Fall sein. Mit nur ein wenig Winterpflege für Mütter können diese Herbstschönheiten Jahr für Jahr wiederkommen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Mütter winterfest macht.

Winterpflege für Mütter

Die Schritte für Überwinterung Mütter beginnen, wenn Sie sie pflanzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Mütter in gut drainierende Erde pflanzen. In vielen Fällen ist es nicht die Kälte, die Mamas tötet, sondern das Eis, das sich um die Wurzeln bildet, wenn die Mütter in Erde gepflanzt werden, die Wasser sammelt. Gut drainierende Erde ist wichtig, um Mütter erfolgreich zu überwintern.

Denken Sie beim Pflanzen Ihrer Mütter auch daran, sie an einem geschützten Ort zu pflanzen, wo sie keinen Winterstürmen ausgesetzt sind, die ihre Überlebenschancen im Winter verringern könnten.

Der nächste Schritt in der Winterpflege für Mütter ist, sie im Herbst gut zu isolieren. Die Blätter der Pflanze werden zurücksterben und braun werden, nachdem ein paar harte Fröste Ihren Bereich getroffen haben. Nachdem das Blattwerk der Pflanze zurückgeblieben ist, müssen Sie es zurückschneiden. Schneiden Sie die Stängel der Mütter auf 3 bis 4 Zentimeter über dem Boden zurück. Wenn man ein wenig von den Stängeln lässt, wird sichergestellt, dass man im nächsten Jahr eine vollständige Pflanze bekommt, da die neuen Stängel aus diesen gestutzten Stängeln wachsen werden. Wenn Sie die Mamas wieder auf den Boden schneiden, werden im nächsten Jahr weniger Stängel wachsen.

Danach, wenn Mütter überwintern, ist es am besten, eine schwere Mulchschicht über der Pflanze zu verteilen, nachdem der Boden gefroren ist. Der Mulch für winterfeste Mütter kann Stroh oder Blätter sein. Diese Mulchschicht trägt dazu bei, den Boden isoliert zu halten. Interessanterweise ist es die Idee, zu verhindern, dass der Boden während des Winters während der warmen Perioden auftaut. Wenn der Boden gefriert und wieder auftaut und gefriert, verursacht dies mehr Schäden an der Pflanze, als wenn sie für die gesamte Wintersaison einfach gefroren bleibt.

Mit diesen wenigen Schritten können Sie die Art von Winterpflege für Mütter anbieten, die die Chancen erhöht, dass diese schönen Blumen durch das kalte Wetter kommen und Sie nächstes Jahr mit schönen Blüten belohnen. Zu wissen, wie man Mütter winterfest macht, wird nicht nur Ihre Mütter retten, sondern auch Ihr Geld sparen, weil Sie nicht jedes Jahr neue Pflanzen kaufen müssen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie nach einer Kiefer suchen, die schnell mit einem geraden Stamm und attraktiven Nadeln wächst, kann die Lobel Pinie ( Pinus taeda ) Ihr Baum sein. Es ist eine schnell wachsende Kiefer und die kommerziell bedeutendsten im Südosten der Vereinigten Staaten. Viele kommerzielle Holzunternehmen wählen Loblolly als den Baum der Wahl, aber wachsende Loblolly Pinien ist nicht ausschließlich ein Business-Unternehmen. So
Empfohlen
Planen Sie ein Hochbeet? Es gibt viele Optionen, wenn es um das Material für den Bau einer Hochbeetgrenze geht. Holz ist eine häufige Wahl. Ziegel und Steine ​​sind auch gute Optionen. Aber wenn Sie etwas billiges und attraktives wollen, das nirgendwohin gehen wird, können Sie nicht besser als Betonklötze tun. Lesen
Viele frustrierte Stechpalmenbesitzer haben gefragt: "Warum hat mein Stechpalmenbusch keine Beeren?" Während die glänzend grünen Blätter eines Stechpalmenbuschs schön sind, verleihen die leuchtend roten Beeren der Schönheit dieser Büsche einen zusätzlichen Schub. Wenn Sie also eine Stechpalme ohne Beeren haben, können Sie das Gefühl haben, dass Sie eine visuelle Behandlung verpassen. Schauen
Ich liebe die aromatischen Düfte von Potpourri, aber nicht unbedingt die Kosten oder den besonderen Duft von verpacktem Potpourri. Egal, die Schaffung eines Potpourri-Kräutergartens ist eine relativ einfache und erfüllende Aufgabe. Was ist ein Potpourri-Garten? Eine natürliche Mischung aus duftenden Kräutern und Blumen kombiniert mit Gewürzen, Fixiermitteln und ätherischen Ölen sind die Grundkomponenten von Potpourri. Vor de
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Gewöhnlich in der Nähe von bewaldeten Gebieten, offenen Feldern und entlang Straßenrändern gefunden, Murmeltiere sind für ihre umfangreichen Wühlen bekannt. Diese Tiere, die auch Murmeltiere oder Pfeifschweine genannt werden, können süß und kuschelig aussehen, aber wenn sie in unsere Gärten wandern, können ihre wühlenden und fütternden Aktivitäten Pflanzen und Feldfrüchte schnell verheeren. Aus diesem Gr
Pilz passiert. Selbst die erfahrensten und engagierten Gärtner werden irgendwann Pilzkrankheiten an Pflanzen erleben. Pilze können Pflanzen in jeder Klima- und Winterhärtezone befallen, da Pflanzensporen wie die Pflanzen in verschiedenen Klimazonen besser wachsen. Sogar neue krankheitsresistente Sorten können unter diesen Problemen leiden. Al
Wie überwintern Kräuter? Dies ist eine schwierige Frage, da Krautpflanzen in ihrer Kältefestigkeit sehr unterschiedlich sind. Einige beständige Kräuter überleben sehr kalte Winter mit minimalem Schutz, während zarte Stauden den ersten harten Frost möglicherweise nicht überleben. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihren Kräutergarten zu winterfest zu machen, ist der erste Schritt, Ihre Lieblings-Internet-Suchmaschine zu verwenden und die Kältefestigkeit Ihrer Pflanze zu bestimmen, und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre USDA-Anbaufläche kennen. Mit diesen