Überwältigende Mütter - Wie man Mütter winterfest macht



Überwinterte Mütter ist möglich. Weil viele Leute denken, dass Mamas (formal Chrysanthemen genannt) bestenfalls eine heikle Staude sind, behandeln viele Gärtner sie als Jahrbücher, aber das muss nicht der Fall sein. Mit nur ein wenig Winterpflege für Mütter können diese Herbstschönheiten Jahr für Jahr wiederkommen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Mütter winterfest macht.

Winterpflege für Mütter

Die Schritte für Überwinterung Mütter beginnen, wenn Sie sie pflanzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Mütter in gut drainierende Erde pflanzen. In vielen Fällen ist es nicht die Kälte, die Mamas tötet, sondern das Eis, das sich um die Wurzeln bildet, wenn die Mütter in Erde gepflanzt werden, die Wasser sammelt. Gut drainierende Erde ist wichtig, um Mütter erfolgreich zu überwintern.

Denken Sie beim Pflanzen Ihrer Mütter auch daran, sie an einem geschützten Ort zu pflanzen, wo sie keinen Winterstürmen ausgesetzt sind, die ihre Überlebenschancen im Winter verringern könnten.

Der nächste Schritt in der Winterpflege für Mütter ist, sie im Herbst gut zu isolieren. Die Blätter der Pflanze werden zurücksterben und braun werden, nachdem ein paar harte Fröste Ihren Bereich getroffen haben. Nachdem das Blattwerk der Pflanze zurückgeblieben ist, müssen Sie es zurückschneiden. Schneiden Sie die Stängel der Mütter auf 3 bis 4 Zentimeter über dem Boden zurück. Wenn man ein wenig von den Stängeln lässt, wird sichergestellt, dass man im nächsten Jahr eine vollständige Pflanze bekommt, da die neuen Stängel aus diesen gestutzten Stängeln wachsen werden. Wenn Sie die Mamas wieder auf den Boden schneiden, werden im nächsten Jahr weniger Stängel wachsen.

Danach, wenn Mütter überwintern, ist es am besten, eine schwere Mulchschicht über der Pflanze zu verteilen, nachdem der Boden gefroren ist. Der Mulch für winterfeste Mütter kann Stroh oder Blätter sein. Diese Mulchschicht trägt dazu bei, den Boden isoliert zu halten. Interessanterweise ist es die Idee, zu verhindern, dass der Boden während des Winters während der warmen Perioden auftaut. Wenn der Boden gefriert und wieder auftaut und gefriert, verursacht dies mehr Schäden an der Pflanze, als wenn sie für die gesamte Wintersaison einfach gefroren bleibt.

Mit diesen wenigen Schritten können Sie die Art von Winterpflege für Mütter anbieten, die die Chancen erhöht, dass diese schönen Blumen durch das kalte Wetter kommen und Sie nächstes Jahr mit schönen Blüten belohnen. Zu wissen, wie man Mütter winterfest macht, wird nicht nur Ihre Mütter retten, sondern auch Ihr Geld sparen, weil Sie nicht jedes Jahr neue Pflanzen kaufen müssen.

Vorherige Artikel:
Von Kathehe Mierzejewski Viele Häuser haben Hügel und steile Ufer in ihren Höfen. Unregelmäßiges Gelände erschwert die Planung von Gärten. Natürlich ist es eine Sache, sich daran zu erinnern, dass, wenn Sie unregelmäßiges Gelände in Ihrem Garten haben, Sie den perfekten Garten für den Garten haben. Wenn Sie p
Empfohlen
Balsam benötigt 60 bis 70 Tage nach der Aussaat, um Blumen zu produzieren, daher ist ein früher Start wichtig. Lernen Sie, wie man Balsam anbaut und genießen Sie diese schönen bunten Blumen bis zum Ende der Saison. Versuchen Sie, wachsen Balsam Pflanzen aus Samen, wenn Sie eine lange Wachstumssaison haben, oder holen Sie sie in Ihrem Lieblings-Kinderzimmer. Di
Die meisten gesunden Containerpflanzen können kurze Zeiträume ohne Wasser vertragen, aber wenn Ihre Anlage stark vernachlässigt wurde, müssen Sie möglicherweise Notfallmaßnahmen ergreifen, um die Pflanze wieder gesund zu machen. Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Reparatur einer Trockenbehälteranlage. Kann
In letzter Zeit sind Snack-Chips aus Süßkartoffeln, Yucca und Pastinaken angesagt - angeblich als gesündere Alternative zu den Chips, die gebraten und mit Salz gefüllt sind. Eine weitere gesündere Option wäre, eigene Taro-Wurzeln zu züchten und zu ernten und sie dann in Chips zu verwandeln. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Taro in Ihrem eigenen Garten anbauen und ernten können. Wachse
Wenn Sie auf einer Naturwanderung in Ost-Nordamerika waren, haben Sie wahrscheinlich auf Blasenfarn Pflanzen gestoßen. Der Bulbelblasenfarn ist eine einheimische Pflanze, die in schattigen Felsen und trockenen, felsigen Hängen vorkommt. Wachsende Blasenfarne in der Landschaft geben einem naturalisierten Garten eine Luft der Wildnis.
Die Quitte kommt in zwei Formen vor, der blühenden Quitte ( Chaenomeles speciosa ), einem Strauch mit früh blühenden, auffälligen Blüten und der kleinen, fruchtenden Quitte ( Cydonia oblonga ). Es gibt eine Reihe von Gründen, die entweder in die Landschaft einbezogen werden sollen, aber machen Quittenbäume gute Hecken, insbesondere den Fruchttyp? Und w
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die meisten Gärtner wissen, dass die Menge der Sonnenlichtpflanzen ihr Wachstum beeinflusst. Dies macht die Untersuchung von Sonnenmustern im Garten zu einem wichtigen Teil Ihrer Gartenplanung, besonders wenn es um die komplette Sonnengestaltung geht.