Kontrolle der Kieferkrankheiten - Symptome der Kiefer Gall Rust Disease



Sowohl der westliche als auch der östliche Kieferngallenrost wird durch Pilze verursacht. Sie können mehr über diese destruktiven Kieferkrankheiten in diesem Artikel erfahren.

Rost Pine Tree Krankheiten

Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Kiefern-Gall-Rost-Erkrankungen: westliche Kieferngalle und östliche Kieferngalle.

Western Pine Gall Rust (Kiefer)

Auch bekannt als Western Pine Galle Rost oder als Kiefer-Pinien-Galle Rost für seine Neigung, von Kiefer zu Kiefer zu verbreiten, ist Kiefer-Galle-Rost-Krankheit eine Pilzkrankheit, die Zwei-und Drei-Nadel Kiefern beeinträchtigt. Die Krankheit, verursacht durch einen Rostpilz, der als Endocronartium harknesii bekannt ist, befällt die Kiefer, die Kiefer und andere. Obwohl die Krankheit in weiten Teilen des Landes zu finden ist, ist sie besonders im pazifischen Nordwesten verbreitet, wo sie fast alle Kiefern der Lodgepolypen befallen hat.

Eastern Pine Gall Rost (Kiefer-Eiche)

Eastern Pine Galle Rost, auch bekannt als Kiefer-Eiche-Galle Rost, ist eine ähnliche Krankheit durch Cronartium Quercus Rost verursacht. Es betrifft eine große Anzahl von Eichen und Kiefern.

Obwohl zwischen den beiden Krankheiten einige Unterschiede bestehen, sind beide Arten von Gallenrost leicht an runden oder birnenförmigen Gallen an Ästen oder Stielen zu erkennen. Obwohl die Gallen anfangs weniger als einen Zoll groß sind, wachsen sie Jahr für Jahr und können schließlich einige Zentimeter Durchmesser erreichen. Mit der Zeit können sie groß genug werden, um Stämme zu umarmen. Oft sind sie jedoch erst im dritten Jahr bemerkbar.

Im Frühjahr sind die Oberflächen von reifen Ästen typischerweise mit einer Masse von orange-gelben Sporen bedeckt, die benachbarte Pflanzen infizieren können, wenn sie im Wind verteilt sind. Western Pinus Galle Rost erfordert nur einen Wirt, da Sporen von einer Kiefer direkt eine andere Kiefer infizieren können. Der östliche Kieferngallenrost erfordert jedoch sowohl eine Eiche als auch eine Kiefer.

Kiefer Gall Rust Behandlung

Pflegen Sie die Bäume ordnungsgemäß, einschließlich der erforderlichen Bewässerung, da gesunde Bäume widerstandsfähiger gegen Krankheiten sind. Obwohl einige Fachleute eine regelmäßige Düngung empfehlen, deuten Hinweise darauf hin, dass der Pilz eher schnell wachsende Bäume befällt, was darauf hindeutet, dass der Einsatz von Dünger möglicherweise kontraproduktiv ist.

Westlicher Kieferngallenrost stellt im Allgemeinen keine ernsthafte Gefahr für Bäume dar, es sei denn, die Gallen sind groß oder zahlreich. Fungizide können helfen, die Krankheit zu verhindern, wenn sie bei der Knospenpause angewendet werden, bevor Sporen freigesetzt werden. Kontrollmaßnahmen werden generell an Eichen nicht empfohlen.

Der beste Weg zur Bekämpfung von Pinienkohl-Rost-Krankheit ist die betroffenen Gebiete zu beschneiden und Gallen im späten Winter oder frühen Frühling zu entfernen, bevor sie Zeit haben, um Sporen zu produzieren. Entfernen Sie die Gallen, bevor sie zu groß werden; andernfalls wird extensives Beschneiden zur Entfernung der Wucherungen die Form und das Aussehen des Baumes beeinflussen.

Vorherige Artikel:
Pastinaken sind ein kühles Jahreszeitgemüse, das bei mehrwöchigem kühlen, frostigen Wetter tatsächlich süßer wird. Das führt uns zu der Frage "Kannst du Pastinaken besiegen?" Wenn ja, wie pflanzt man im Winter Pastinaken und was für eine Pastinaken-Winterpflege braucht diese Wurzel? Können
Empfohlen
Orchideen sind schöne Blumen, die großartig sind, um drinnen zu wachsen. Während diese kleinen Pflanzen ziemlich einfach zu pflegen sind, muss beim Beschneiden von Orchideen besondere Vorsicht walten. Befolgen Sie diese Schritte, um altes Holz ordnungsgemäß zu entfernen, um Platz für neue Blüten zu schaffen. Wie m
Die meisten Nematoden sind sehr nützlich und treiben ihren Weg durch Pilze, Bakterien und andere schädliche Bodenmikroorganismen. Andererseits sind einige Nematoden, einschließlich der Wurzelknollennematoden auf Spinat, parasitäre Schädlinge, die die Fähigkeit der Pflanze, Wasser und Nährstoffe aufzunehmen, stark einschränken können. Einmal
Einer unserer elegantesten und auffälligsten Zierbäume ist die Magnolie. Magnolien können sommergrün oder immergrün sein. Die immergrünen Magnolien sorgen in den tristen Flauten des Winters für fröhliches Grün und werden daher wegen ihres ledrigen Blattwerks geschätzt. Es gibt mehrere Magnolien immergrüne Sorten, aus denen Sie wählen können. Zuerst müss
Ziergräser gelten oft als trockenheitstolerant. Dies trifft in vielen Fällen zu, aber nicht alle diese prächtigen Pflanzen können eine schwere Dürre überleben. Selbst gut etablierte Gräser der Saison werden zusätzliches Wasser benötigen, aber einige der Gräser der warmen Jahreszeit sind besser für die trockenen Bedingungen des Sommers und bestimmter Regionen geeignet. Es gibt e
Ich liebe Blumenkohl und normalerweise wachsen einige im Garten. Ich kaufe im Allgemeinen Beetpflanzen, obwohl Blumenkohl aus Samen gestartet werden kann. Diese Tatsache gab mir einen Gedanken. Woher kommen Blumenkohlsamen? Ich habe sie noch nie auf meinen Pflanzen gesehen. Lass uns mehr lernen. Wachsende Blumenkohlsamen Blumenkohl ist eine coole Saison Biennale in der Familie der Bassicaceae
Kann ich meinen Weihnachtskaktus draußen pflanzen, fragst du? Kann Weihnachtskaktus draußen sein? Die Antwort ist ja, aber Sie können die Pflanze nur im Freien das ganze Jahr über anbauen, wenn Sie in einem warmen Klima leben, weil Weihnachtskaktus definitiv nicht kaltherzig ist. Wachsender Weihnachtskaktus im Freien ist nur in USDA-Pflanzenhärtezonen 9 und darüber möglich. Wie m